Welche Hersteller von Radios sind die beliebtesten?

 In News

Das Radio ist das älteste elektronische Massenmedium.

Obwohl die Zeiten schon lange vorbei sind, zu denen der Radioapparat das Zentrum des Wohnzimmers bildete, erlebten Radios gerade in den letzten Jahren eine Renaissance.

Besonders populär sind Internetradios, Radiowecker oder kleine Zweitgeräte für Küche, Bad oder Hobbyraum. Wenn man Smartphones und Tablet PCs dazu rechnet, die fast alle ein integriertes Radio besitzen, hat die Zahl der Empfangsgeräte sogar stark zugenommen.

Auch auf dem Gebiet der Radio Hersteller hat es viele Veränderungen gegeben

Welche bedeutende Radio Hersteller gibt es?

Aktuell gibt es in -Deutschland ungefähr 8.500 verschiedene Modelle von Radios zu kaufen, die von knapp 200 Herstellern gefertigt werden. Die Mehrzahl der Hersteller produziert nur ein oder wenige unterschiedliche Geräte, es gibt nur relativ wenige Firmen mit einem breiten Angebot. Dazu gehören zum Beispiel:

Bemerkenswert ist, dass die meisten großen Elektronikkonzerne keine oder nur ein relativ kleines Sortiment an Radios anbieten. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie aufgrund der relativ kleinen Gewinnspanne Radios sozusagen nur nebenbei produzieren und der Schwerpunkt der Fertigung auf Smartphones, Computer und Fernsehgeräte liegt.

Dazu kommt der Trend der technischen Entwicklung, der die einzelnen Geräte immer mehr miteinander verschmelzen lässt. Geräte, mit denen Sie nur Fernsehsendungen verfolgen, nur Radio hören oder nur im Internet surfen können, gehören immer mehr der Vergangenheit an.

Voll im Trend liegen dagegen Geräte, mit denen Sie sowohl Radio hören als auch Fernsehsendungen anschauen und im Internet surfen können. Das sind natürlich an erster Stelle Smartphones und Tablet PCs, aber auch Smart-TVs.

Marktführer Soundmaster

Soundmaster ist eine eingetragene Marke der Firma Wörlein GmbH aus Cadolzburg in der Nähe von Fürth. Der Familienbetrieb wurde 1968 durch Hort Wörlein gegründet und wird heute durch seine beiden Söhne Ralf und Bernd Wörlein geführt.

Der Radio Hersteller ist vor allem durch seine vielen tragbaren Geräte oder kleineren Geräte bekannt. Zum Fertigungsprogramm gehören zum Beispiel Radiowecker oder kleine Geräte, die sowohl CDs als auch MP3 Musikdateien abspielen können.

Eine Spezialität der Wörlein GmbH sind nostalgische Geräte, die Kofferradios der siebziger Jahre nachempfunden sind, aber über moderne Technik verfügen.

oundmaster Radios zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Das Angebot umfasst zum überwiegenden Teil analoge UKW Radios. Digitaleradios oder Internetradios sind kaum vertreten.

 

Blaupunkt: die Nummer Zwei

Welche Hersteller von Radios gibt es?Blaupunkt war ein bedeutendes deutsches Unternehmen der Unterhaltungselektronik, das bereits 1923 gegründet wurde.

Die Betonung liegt auf dem Wort war, weil Blaupunkt im September 2015 Insolvenz anmelden musste und seit 2016 abgewickelt wird.

Die Markenrechte des Namens Blaupunkt sind im Besitz einer Firma aus Luxemburg. Blaupunkt war vor allem auf dem Gebiet der Autoradios ein Begriff. Die Firma entwickelte 1956 das weltweit erste Autoradio mit UKW Empfang, gefolgt 1969 vom ersten Autoradio mit UKW Stereo Klang. Im Jahr 1972 war Blaupunkt gemeinsam mit der ARD maßgeblich an der Entwicklung des Verkehrsfunks in der Bundesrepublik beteiligt.

Der Blaupunkt „TravelPilot“ aus dem Jahr 1989 war das erste praxistaugliche Navigationssystem für den Straßenverkehr. Im Jahr 2008 stellte Blaupunkt das erste mobile Navigationssystem mit Navigation per Video und Verkehrsschild-Erkennung sowie das erste Autoradio mit Audio-Streaming via Bluetooth vor.
Der Radio Hersteller produziert ein umfangreiches Sortiment an Geräten, darunter beispielsweise Radiowecker, Küchenradios und Baustellenradios.

Auch größere Geräte für das Wohnzimmer gehören zum Sortiment. Spitzenmodelle verfügen über WLAN und gestatten den Empfang Tausender Sender aus dem Internet. Viele Blaupunkt Radios sind digital mit DAB+ Funktion und mit Bluetooth ausgerüstet. Damit können Sie Audio-Dateien von Ihrem Smartphone oder Tablet PC streamen.

Geräte im nostalgischen Design gehören auch zum Angebot.

Blaupunkt Radios überzeugen durch eine umfangreiche Ausstattung und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Sangean – Spezialist für Weltempfänger und Digitalradios

Der Radio Hersteller Sangean hat seinen Sitz in Taiwan und ist eine der wenigen Firmen, die sich auf die Herstellung von Radios spezialisiert haben. Zum Sortiment gehören unter anderem:

  • Hifi Radios
  • Weltempfänger
  • Digital-Empfänger (DAB)
  • Internetradios
  • Outdooradios

Darüber hinaus ist Sangean auch als Auftragshersteller für andere Firmen wie Panasonic, Siemens, Grundig oder Braun tätig. Seit seiner Gründung im Jahr 1974 hat Sangean über 500 verschiedene Modelle von Radios entwickelt, die teilweise in millionenfachen Stückzahlen produziert und in alle Welt vertrieben wurden.

Bei den Kunden besonders beliebt sind Digital-Empfänger mit dem neuen Standard DAB+. Damit können Radiosendungen rauscharm und ohne Störungen übertragen werden. Selbst transportable Empfänger erzielen eine hervorragende Klangqualität.

Sehr beliebt sind auch Sangean Intertnetradios für den Netzbetrieb. Die Geräte können via WLAN oder LAN (Kabel) eine Verbindung mit dem Web herstellen und ermöglichen den Empfang zahlreicher Stationen aus aller Welt.

Der Radio Hersteller überzeugt in fast allen Radio-Tests durch Qualitätsprodukte, neueste Technologie und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: