Singlereisen im Vergleich

 In Allgemein, singles

Singlereisen können den Urlaub zu einem Erlebnis werden lassen und vielleicht noch mehr. Wer als Single verreisen möchte, hat es nicht immer leicht. Die gemeinsame Urlaubsreise mit Paaren kann zur Tortur werden. Sind überall glückliche Paare zusammen unterwegs, fühlen sich Singles häufig, wie das „5. Rad am Wagen“. Bei Singlereisen ist das anders. Alle Mitreisenden sind alleine unterwegs. Es gibt viel Freiraum für neue Bekanntschaften, die vielleicht länger als nur wenige Wochen, Freude bringen. Die Zahl der Singles steigt stetig an, daher wird die Auswahl an Singlereisen immer interessanter. Vom Aktiv- bis zum Erholungsurlaub ist alles möglich.

 

Warum Singlereisen?

Singlebörsen im Internet mag nicht für jeder und im stressigen Alltag bleibt nicht viel Zeit, um neue Kontakte knüpfen zu können. Da sollte zumindest im Urlaub die Möglichkeit bestehen, unter Gleichgesinnten nette Bekanntschaften zu machen. Vielleicht klappt es ja auch mit der Liebe.

Fern vom Alltagsstress, in schöner Landschaft und mit bester Laune, verliebt man sich leichter. Das geht aber nur, wenn die Reisebegleitung aus Singles und nicht aus Paaren besteht.

Singlereisen sind speziell auf Singles zugeschnitten. Die Reisen müssen nicht zwangsweise alleine gebucht werden. Freunde oder Freundinnen, die ebenfalls Singles sind, können als Urlaubsbegleiter dabei sein.

Paare sind bei Singlereisen nicht willkommen, da ansonsten kein Unterschied mehr zu herkömmlichen Gruppenreisen bestehen würde. Befreundete Singles, die miteinander eine Singlereise planen, können sich daher auch problemlos ein Doppelzimmer buchen.

Die Reiseveranstalter bieten Singlereisen an, damit auch Singles unterhaltsame Urlaubsreisen in der Gruppe unternehmen können. Auf Singlereisen können sich romantische Momente ergeben, wenn sich zwei Reiseteilnehmer besonders gut verstehen, aber als Partnervermittler sehen sich die Veranstalter nicht.

 

Folgende Vorteile bieten Singlereisen:

  • Reiseerlebnisse können gemeinsam mit der Gruppe erfahren und geteilt werden
  • neue, nette Kontakte ergeben sich vollkommen zwanglos, bis hin zu einer Partnerschaft
  • gemeinsame Unternehmungen mit Gleichgesinnten bieten entspannende Abwechslung zum Alltag
  • interessante Gespräche und Freizeitunternehmungen

 

Welche Arten von Singlereisen gibt es?

Bei Singlereisen werden folgende Reiseangebote unterschieden:

  • Sport- und Aktivreisen (Skifahren, Wandern, Golfen, Segeln, Tauchen, Biken usw.)
  • Wellnessreisen
  • Reisen über die Feiertage (Ostern, Pfingsten, Weihnachten usw.)
  • Strand- und Erholungsreisen
  • Fernreisen
  • Städtereisen
  • Kulturreisen
  • saisonale Reisen (Sommer, Winter, Herbst und Frühjahr)
  • Cluburlaube
  • Abenteuerreisen
  • Kreuzfahrten

Bei den verschiedenen Reiseangeboten bei Singlereisen wird von den Veranstaltern darauf geachtet, dass sich Gleichgesinnte treffen. Eine Reise ans Meer muss nicht unbedingt zu Sonne, Strand und Pool führen, sondern kann auch zu einem Segel-, Tauch- oder Wanderurlaub werden.

Damit bei den Singlereisen in kleinen Gruppen die Interessen in der Gruppe nicht auseinandergehen, werden die geplanten Aktivitäten schon vorab in Kategorien unterteilt. So kann jeder Reisende ganz bewusst die Auswahl treffen. Reisende, die gerne aktiv und sportlich sind, sollten daher nicht eine reine Sonne, Meer und Strandreise buchen, sondern auch die Suche nach einer Aktivreise am Meer gehen. So wird schon bei der Urlaubsbuchung nach Interessen getrennt und die Harmonie in den kleinen Reisegruppen ist sichergestellt.

 

Gibt es auch Last-Minute-Singlereisen?

Bei Singlereisen gibt es, wie bei allen anderen Reisen auch, Last-Minute-Angebote. Last-Minute-Angebote können nicht nur finanziell interessant werden. Wer in einer Beziehung lebte und plötzlich Single wird, kann auch kurzfristig die Flucht aus dem Alltag planen, ohne mit glücklichen Paaren verreisen zu müssen. Je nach Buchungszeit können Alleinreisende auch von Frühbucherrabatten profitieren. Es lohnt sich daher nicht nur spät auf die Suche nach einer Schnäppchenreise zu gehen, sondern auch frühzeitig. Besonders bei Veranstaltern, die auf ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis achten, kann die frühe Buchung mehrere Vorteile haben. Bevor eine begehrte Reise ausgebucht ist, kann sie frühzeitig besonders günstig geplant werden. Die Zeit der Vorfreude ist dann noch länger.

Bei den Veranstaltern von Singlereisen handelt es sich zumeist um kleinere Unternehmen, die den persönlichen Kontakt zu den Kunden pflegen. Treuerabatte sind daher keine Seltenheit. Kunden, die bereits wunderschöne Urlaubserlebnisse mit einem Veranstalter erleben konnten, fühlen sich durch die persönliche Betreuung und Beachtung als Kunden willkommen.

 

Wie groß sind die Reisegruppen?

Nicht alle Veranstalter von Singlereisen geben die Größe der Reisegruppen an. Wer gerne in einer kleinen, sehr privaten Runde reisen möchte, kann dies tun. Die Veranstalter, die kleine, exklusive Singlereisen anbieten, geben dies auch in der Reisebeschreibung an. Es gibt Gruppen mit 4 bis 10 Teilnehmern, aber auch mit 10 bis 20 Teilnehmern oder mehr. Es lohnt sich daher immer, vor der Buchung genau auf die Beschreibung einer Singlereise zu schauen, damit die Angebote ganz genau die persönlichen Erwartungen treffen. Was die Größe einer Reisegruppe betrifft, haben Alleinreisende unterschiedliche Vorstellungen. Manche Singles mögen lieber eine große, abwechslungsreiche Reisegruppe, andere bevorzugen die eher kleine, familiäre Singlegruppe.

Große Gruppen sind Singlereisen keinesfalls ein Manko. In einer großen Gruppe finden sich noch leichter nette und sympathische Kontakte, weil die Auswahl an Alleinreisenden größer ist, als bei kleinen Gruppen. Stimmt bei einer kleinen Reisegruppe mit einigen Mitreisenden nicht gleich die Chemie, gibt es kaum eine Möglichkeit, andere Urlaubsbekanntschaften zu knüpfen. Verstehen sich die Mitreisenden einer Kleingruppe gut, kann das Verhältnis untereinander sehr familiär werden. Die Wahl der Reisegruppengröße sollte sich zudem nach der Art der Reise richten. Aktivurlaube, bei denen Wanderungen oder Radtouren geplant sind, sind in der kleinen Gruppe besonders erlebnisintensiv. Ebenso verhält es sich bei Kultur- und Städterreisen. Werden viele Sehenswürdigkeiten besucht, kann der Reiseleiter auf kleine Gruppen besser eingehen, wie auf viele Teilnehmer zugleich. Es bleibt in der kleinen Gruppe viel mehr Freiraum für Fragen und individuelle Gestaltungsvorschläge. In einer kleinen Gruppe steht niemand in der zweiten Reihe.

 

Was sind halbe Doppelzimmer?

Veranstalter, die Singlereisen anbieten, haben nicht immer die Möglichkeit Singlehotels zu buchen. Damit die Reisepreise erschwinglich bleiben, werden häufig Kontingente in „normalen“ Hotels angemietet. Da die Kapazitäten der Hotels oft nicht ausreichen, um jedem Alleinreisenden ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung zu überlassen, müssen sich einige Reiseteilnehmer ein Doppelzimmer teilen. Diese „halben“ Doppelzimmer werden natürlich bei der Buchung einer Reise günstiger angeboten. In der Regel erhalten nur gleichgeschlechtliche Reiseteilnehmer ein gemeinsames Doppelzimmer. Plant ein weiblicher Single mit der besten Freundin eine gemeinsame Singlereise, kann schon bei der Buchung mit dem Veranstalter vereinbart werden, dass beide Freundinnen sich ein Doppelzimmer teilen. Singlereisen sind nicht so günstig wie Pauschalreisen, wenn der Wunsch nach einem Einzelzimmer groß ist. Besonders auf Schiffsreisen kann die Einzelnutzung einer Kabine sehr kostenintensiv sein. Bereits vor der Buchung können mögliche Aufpreise für Einzelzimmer genau verglichen werden.

 

Sind Singlereisen nach dem Alter gestaffelt?

Die meisten Veranstalter bieten ihren Kunden an, dass sie sich bei Reisen in vorgegeben Alterskategorien anmelden können. Diese Altersstaffelungen (30 – 40, 40 – 50, 50 +) sind nicht zwingend einzuhalten. Es werden bei den Buchungen nicht die Geburtsdaten der Reiseteilnehmer mit der gewählten Alterskategorie vom Veranstalter verglichen. Es gibt jung gebliebene Mittfünfziger, die gerne mit jüngeren Singles reisen möchten, aber auch Singles Mitte dreißig, die es lieber ruhiger und beschaulicher haben. Die Altersstaffelungen sind daher nur Richtwerte, in die sich die Reisenden bei der Buchung selber einteilen können. Rein statistisch gesehen ist die Anzahl der Alleinreisenden zwischen 40 und 50 Jahren am höchsten. Es wird sich daher nie verhindern lassen, dass diese statistischen Teilnehmerzahlen sich auch bei den Abweichungen eventueller Altersstaffelungen auswirken.

 

Wird bei Singlereisen auf ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis geachtet?

Obwohl sich seriöse Veranstalter von Singlereisen nicht als Partnervermittlung sehen, wird auf ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis geachtet. Es sollen sich sowohl mitreisende Frauen, wie auch Männer, in einer homogenen Runde von Singles wohlfühlen können. Es kann aber immer wieder vorkommen, das es leichte Verschiebungen gibt und es sich keine genaue 50 : 50 Aufteilung unter den Geschlechtern ergibt.

 

Die Vorteile verschiedenster Singlereisen

Zum Glück wird es bei Singlereisen niemals langweilig. Die Veranstalter sorgen für viel Abwechslung. Bei Singlereisen gibt es alles, was interessante Reisen bieten sollen. Begleitet von einer kompetenten und freundlichen Reiseleitung sind folgende Reisen bei den unterschiedlichsten Anbietern buchbar:

  • Ein Strandurlaub bietet Entspannung am Meer. Ob in Deutschland oder an fernen Stränden, Strandurlaube sind, je nach Reiseziel, ganzjährig buchbar. Sie können mit sportlichen Highlights und Ausflügen in die Umgebung, kombiniert werden. Je nach Anbieter werden zusätzlich Singleevents angeboten.
  • Sportlich-aktive Singles können Aktivurlaube buchen, bei denen es die unterschiedlichsten Angebote im In- und Ausland gibt. Ski-, Rad- und Wandertouren sind genauso im Angebot, wie Wassersport und andere unterhaltsame Themenbereiche. Die jeweiligen Unterkategorien der Aktivurlaube können auch gesondert angeboten werden.
  • Städtereisen sind nicht nur interessant, sondern auch abwechslungsreich. Je nach Reiseziel dauern die Reisen in der Regel 3 bis 7 Tage und können für Abwechslung im Alltag sorgen. Die Anreise erfolgt mit dem Auto, dem Bus, der Bahn oder dem Flugzeug, abhängig davon, wie weit das Reiseziel entfernt ist.
  • Rundreisen in fremden Ländern und Regionen bieten die Möglichkeit, Land und Leute genauer kennenzulernen. Fremde Kulturen, Landschaften, Gerichte und Traditionen werden hautnah erlebt und werden zu unvergesslichen Erfahrungen.
  • Schiffsreisen können im kleinen Rahmen auf Segelschiffen oder auf großen Kreuzfahrtschiffen durchgeführt werden. Immer wieder spannende Routen stehen zur Auswahl.

 

Was es bei der Buchung zu beachten gibt

Da Singles in der Regel nicht von den Schulferien abhängig sind, gibt es bei den Reiseangeboten weniger Saisonspitzen. Allerdings sind die meisten Singles über die Feiertage, wie Weihnachten, Silvester, Ostern und Pfingsten nur ungern alleine. Wer als Single über die Feiertage verreisen möchte, sollte daher schon früh buchen, bevor die begehrten Reisen ausgebucht sind. Ebenso verhält es sich mit Gruppenreisen, die auf eine geringe Teilnehmerzahl beschränkt sind. Sind spezielle Übernachtungswünsche, wie z. B. ein Einzelzimmer oder ein kostengünstigeres halbes Doppelzimmer, ist eine frühe Buchung ebenfalls empfehlenswert, bevor die gewünschte Zimmerkategorie ausgebucht ist. Nicht immer werden Übernachtungen in kleinen Hotels angeboten. Bei Reiseangeboten in größere Hotels bieten die Veranstalter dennoch Highlights für Alleinreisende. Die Reiseleitung vor Ort kümmert sich um die Singles. Es werden Ausflüge, aber auch Events und Veranstaltungen angeboten. Kein Single wird zur Teilnahme an irgendwelchen Veranstaltungen gezwungen, die Reiseveranstalter legen Wert auf besten Service, aber jeder Alleinreisende kann selber entscheiden, an welchen Veranstaltungen eine Teilnahme interessant ist oder nicht.

 

Wie der passende Veranstalter für Singlereisen gefunden werden kann

Jeder Single hat seine eigenen Vorstellungen von einer Gruppenreise mit Singles. So unterschiedlich, wie die individuellen Vorstellungen sind, so unterschiedlich sind auch die Reiseangebote. Ein Blick auf die Homepage der Veranstalter reicht aus, um entscheiden zu können, ob die Reiseangebote den persönlichen Wünschen entsprechen, oder nicht. Hinzu kommen dann die kleinen Details, auf dies es letztendlich ankommt.

  • reicht der eigene Urlaubsetat für eine Buchung aus?
  • finden sich interessante Urlaubsziele, die die persönliche Neugier wecken?
  • entspricht die Größe der Reisegruppen der eigenen Vorstellung?
  • macht der Veranstalter einen seriösen Eindruck?
  • wie sind die Bewertungen anderer Singles, die bereits eine Singlereise gebucht haben?
  • ist die gewünschte Reise in der gewünschten Reisezeit verfügbar?
  • wird eine ähnliche Reise von einem anderen Veranstalter auch angeboten? Wie fällt der Preisvergleich aus? Sind die Serviceleistungen vergleichbar?

Aufgrund unterschiedlicher Ansprüche, die bei jeder Reiseplanung wechseln können, muss es nicht immer derselbe Singlereisenveranstalter sein, auf den die Wahl fällt.

 

Welche Veranstalter für Singlereisen gibt es?

1. SUNWAVE

Die Homepage des Reiseveranstalters wirkt sehr ansprechend und lässt gleich an Urlaub denken. Die Orientierung fällt leicht. Die ansprechenden Urlaubsfotos sorgen für das richtige Ambiente bei der Urlaubsbuchung.

Folgende Angebote hält Sunwave für Singles bereit:

  • persönliche Beratung über WhatsApp oder telefonischer Kundenhotline (zum Ortstarif)
  • vielfältige Rabatte (Frühbucher-, Last-Minute- und Treuerabatte)
  • transparente Preisdarstellungen vereinfachen die Übersicht
  • eine Alterseinteilung bei der Reisebuchung ist möglich
  • halbe Doppelzimmer sind im Angebot enthalten
  • ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen finden die angebotenen Reisen statt
  • Fernreisen
  • Europareisen
  • Skireisen
  • Städtereisen
  • Schiffsreisen
  • Silvesterreisen

Besonderheiten:

Sunwave organisiert nicht nur Singlereisen, sondern auch Singleevents. Die Veranstaltungsdaten und -orte können auf der Webseite von Sunwave in Erfahrung gebracht werden. So können sich Singles auch außerhalb gemeinsamer Reisen treffen. Sunwave organisiert schon seit mehr als 20 Jahren Singlereisen und ist sehr erfahren auf dem Gebiet. Alleinreisende, die noch mehr Details vom Veranstalter erfahren möchten, können die angebotene persönliche Beratung über WhatsApp oder am Telefon, in Anspruch nehmen.

 

2. singlereisen.de

singlereisen.de wurde von Thomas Schulz (ehemaliger Handball-Nationalspieler) gegründet. Es werden liebevoll recherchierte Reisen für Singles angeboten, die eine ungezwungene Urlaubsatmosphäre und eindrucksvolle Erlebnisse in der Gruppe bevorzugen. Von Verkupplungsspielen wird bewusst Abstand genommen, trotzdem haben sich in der Vergangenheit bei den Reisen Paare fürs Leben gefunden. Niemand muss bei einer Gruppenreise mit singlereisen.de auf seine Individualität verzichten. Die Auswahl an abwechslungsreichen Reiseangeboten ist breit gefächert.

Folgende Reiseangebote erwarten unternehmungslustige Singles:

  • ansprechend gestaltete Website mit übersichtlichen Orientierungsmöglichkeiten
  • sorgsam ausgewählte Unterkünfte
  • keine Verkupplungsspielchen
  • erfahrene Reiseleiter
  • Alterseinteilung wird geboten
  • halbe Doppelzimmer im Angebot enthalten
  • persönliche Beratungshotline (zum Ortstarif)
  • Preisdarstellung klar und übersichtlich
  • keine versteckten Kosten
  • Reisen an Feiertagen, wie Ostern und Pfingsten
  • Last-Minute Angebote
  • Fernreisen
  • Winterreisen (Ski- und Snowboard)
  • Hurtigruten und Flusskreuzfahrten
  • Abenteuer- und Erlebnisreisen
  • Rad- und Wanderreisen
  • Genuss- und Kulturreisen
  • Entspannung und Wellness
  • Strandurlaube
  • Aktiv- und Cluburlaube
  • Segelurlaube
  • Golfreisen
  • Städtereisen

Besonderheiten:

singlereisen.de hat auch an Alleinreisende mit Hund gedacht. Auf dem Portal werden gesondert Reisen für Singles mit Hund angeboten. Ski-, Wander- und Wellnessurlaube sind auch mit Hund möglich. So macht der Urlaub noch mehr Freude, wenn der treue Begleiter auch im Urlaub dabei sein kann.

 

3. admare Single-Reisen

Das Unternehmen admare Single-Reisen besteht seit dem Jahr 2008. Der Wunsch, Alleinreisenden die Möglichkeit zu eindrucksvollen Reiseerlebnissen in der Gruppe zu bieten, ohne dass ein Gruppenzwang herrscht, kommt gut bei Singles an. Wer die Entspannung aus dem Alltag sucht, möchte weder alleine, noch in einer Gruppe fest eingebunden sein. Ein erholsamer Urlaub kann nur individuell und frei in der Gruppe genossen werden.

Folgende Angebote wurden von admare für Singles zusammengestellt:

  • persönliche Beratung am Servicetelefon (zum Ortstarif)
  • transparente und verständliche Preisangaben
  • übersichtlicher Webseitenaufbau für eine schnelle Orientierung
  • die angebotenen Reisen finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Reisenden statt
  • Alterseinteilung möglich
  • keine versteckten Zusatzkosten
  • kein Gruppenzwang
  • halbe Doppelzimmer werden angeboten
  • Fern- und Europareisen
  • Kreuzfahrten
  • Reisen über Weihnachten und Silvester
  • Bade- und Strandurlaube
  • Kultur- und Städtereisen
  • Ski- und Schneeurlaube
  • Sport- und Aktivurlaube
  • Genuss und Kulinarik im Urlaub

Besonderheiten: Der Reiseveranstalter admare Single-Reisen legt großen Wert auf Individualität und nimmt vom Gruppenzwang oder Kuppelspielen Abstand. Trotzdem werden den Alleinreisenden viele Möglichkeiten geboten, Gleichgesinnte in angenehmer Atmosphäre kennenlernen zu können. Es wird nicht nur auf eine grobe Alterseinteilung geachtet, sondern auch auf ein homogenes Verhältnis unter den Geschlechtern.

 

Fazit

Wer als Single nicht alleine verreisen möchte, ist mit Singlereisen bestens bedient. Die Vielzahl der Veranstalter erschwert die Auswahl nicht wirklich. Wer weiß, was der geplante Urlaub bieten soll, wird auch fündig. Für jeden Geschmack und Altersklasse werden liebevoll zusammengestellte Reisen angeboten.

Die Veranstalter geben sich Mühe, besten Service anbieten zu können. Dieser fängt bei der Auswahl der Unterkünfte schon an.

Nur Veranstalter, die wirklich vor Ort waren und sich die Hotels angeschaut haben, die sie anbieten, wissen, wovon sie sprechen.

Eine kompetente, erfahrene und freundliche Reiseleitung vor Ort kann den Urlaub zu einem wirklichen Erlebnis werden lassen. Hilfreiche „Geheimtipps“, gut organisierte Ausflüge und nette Unterhaltungsrunden gehören dazu. Selbst in großen Hotels, in denen auch zahlreiche andere Reisegruppen übernachten, ist der Zusammenhalt einer Gruppe möglich.

Als Alleinreisender braucht niemand mehr alleine zu Essen oder am Abend einsam ein Glas Wein genießen. Die Reisegruppe ist immer in der Nähe. Wer zu manchen Stunden lieber alleine ist und seine Ruhe haben möchte, kann sich jederzeit eine Auszeit nehmen. Individuelle Gruppenreisen für Singles bieten Nähe und Freiheit zugleich. Damit die geplante Reise zu einem vollen Erfolg wird, sollten alle Fragen im Vorfeld geklärt werden.

Ein Anruf bei der Kundenhotline der Veranstalter kann die Wahl erleichtern oder bestätigen. Online-Reisebuchungen müssen nicht unpersönlich sein, wenn die Veranstalter von sich aus die Nähe zum Kunden suchen.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: