Sägebock

 In Forstwerkzeug
Abbildung
Vergleichssieger
Wolfcraft 5121000 Sägebock
Unsere Empfehlung
Sägebock für Kettensäge
FUXTEC Sägebock FX-SH1.0
FUXTEC Sägebock FX-SH2.0
Profi-Sägebockbock - stabile Bauweise
ModellWolfcraft 5121000 Sägebock*Sägebock für Kettensäge*FUXTEC Sägebock FX-SH1.0*FUXTEC Sägebock FX-SH2.0*Profi-Sägebockbock - stabile Bauweise*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
228 Bewertungen*

76 Bewertungen*

69 Bewertungen*

6 Bewertungen*

36 Bewertungen*
HerstellerWolfcraftMaxstoreFUXTECFUXTECLadenburger
SägebockformGestell Gestell klas­­si­­scher Bock Gestell klas­si­scher Bock
MaterialMetall & Holz Metall Metall Metall Holz
Maße (HxBxL)112 x 66 x 70 cm 76 x 24 x 27 cm 90 x 67 x 77 cm 107 x 48 x 85 cm ca. 100 x 65 x 65 cm
Eigengewicht15 kg 13 kg 11 kg 14,6 kg ca. 5 kg
zusammenklappbarJaNeinJaJaJa
Vorteile
  • Fasst viel Holz
  • Säge­mar­kie­rungen
  • Aus­ge­spro­chen robust & wet­ter­fest
  • Stand­füße in der Höhe ver­s­tellbar
  • Stan­d­­füße in der Höhe ver­­s­­tellbar
  • Klappbar und trotzdem sehr stan­d­­si­cher
  • Hol­z­b­­retter zur Ket­­ten­­scho­­nung
  • Klappbar und trotzdem sehr stan­d­­si­cher
  • Holz aus nach­hal­tiger Forst­wirt­schaft
  • Klappbar und trotzdem sehr stand­si­cher
Nachteile
  • Montage nicht ganz einfach
  • Aufbauanleitung ist schlecht
  • Aufbauanleitung nicht gut
  • Verpackung nicht gut
  • Keine Anmerkung
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Wolfcraft 5121000 Sägebock

228 Bewertungen*
EUR 89,90
€ 52,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Sägebock für Kettensäge

76 Bewertungen*
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
FUXTEC Sägebock FX-SH1.0

69 Bewertungen*
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
FUXTEC Sägebock FX-SH2.0

6 Bewertungen*
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze über die Thematik Sägebock

Mit einem Holzsägebock können Sie Holz auf die richtige Länge schneiden. Allen voran Brennholz wird oftmals unfertig geliefert und muss erst auf das richtige Maß geschnitten werden. Erst nach dem erfolgreichen Sägen kann es für den Kamin genutzt werden.

Einen Sägebock können Sie ohne Probleme zusammenklappen und auf diese Art und Weise von A nach B transportieren.

Die meisten Sägeböcke aus dem Vergleich werden aus Metall hergestellt. Da die Modelle aus Holz nicht wetterbeständig sind, werden Sie diese im Vergleich nicht finden.

Sägebock: Darauf sollten Sie achtenSägebock

Die Winterzeit steht kurz bevor und Sie möchten Ihren Kamin als primäre Heizquelle nutzen? Dann sollten Sie allerdings vorab noch das Brennholz auf Maß schneiden. Mit einem Sägeblock können Sie die winterliche Zeit genießen.

Vor dem Kauf sollten Sie allerdings auf die Qualität achten, denn nicht jeder Sägebock kann im Vergleich überzeugen. Aus diesem Grund helfen wir Ihnen mit unserem Vergleich. Es gibt wichtige Kaufkriterien, auf die Sie achten müssen. Diese gilt es vor dem Kauf zu prüfen und zu schauen, welcher Hersteller diese optimal umsetzt.

Als wichtige Eigenschaften bei Sägebock haben sich herausgestellt:

  •  Form beachten
  • Flexibilität ist bedeutend
  • Tragkraft und die Sägefläche

Form beachten

Vor dem Kauf spielen die wichtigsten Kaufkriterien eine wichtige Rolle. Hierzu zählt auch die Form des Sägebocks. Wenn Sie gerne im Wald arbeiten, dann eignet sich ein Sägebock als Klemmständer. Für andere Einsatzbereiche sind diese Modelle allerdings unpraktisch und nicht geeignet.

  • Bei unterschiedlichen Holzdicken sollten Sie ein Sägegestell wählen. Damit können Sie viele Äste auf einmal sägen. Ein Sägebock als Gestell hat den Vorteil, dass die Äste nicht verrutschen können. Wenn Sie beruflich viel unterwegs sind, sollten Sie Modelle aus Metall wählen. Der Grund hierfür ist relativ schnell erklärt. Diese Modelle sind flach zusammenklappbar und lassen sich somit deutlich schneller transportieren.

Flexibilität ist bedeutend

Flexibilität ist in der heutigen Welt unabdinglich und spielt auch bei einem Sägebock eine wichtige Rolle. Daher sollten Sägeböcke nicht allzu schwer sein. Achten Sie beim Kauf daher darauf, dass das von Ihnen präferierte Modell nicht mehr als 10 kg wiegt. Zuletzt sollten Sie ein Modell wählen, dass nicht zu lang ist und in Ihren Kofferraum passt.

 Tragkraft und die Sägefläche

Achten Sie vor dem Kauf nicht zuletzt auf Faktoren wie die Tragkraft und die Sägefläche. Wenn Sie dicke Äste sägen möchten und den Sägebock über einen längeren Zeitraum nutzen wollen, dann sollten Sie ein Modell mit 200 kg wählen.

  • Die Sägefläche ist genauso wichtig. Achten Sie darauf, dass der Sägebock eine große Fläche hat, da die Stämme sonst verrutschen und Sie keine vernünftigen Ergebnisse erzielen können.

Sägebock: Die besten Hersteller und Marken

Heutzutage gibt es derart viele Hersteller auf dem Markt, dass man sehr leicht den Überblick verlieren kann. Daher sollten Sie vor dem Kauf prüfen, ob der von Ihnen ausgesuchte Hersteller die wichtigsten Kaufkriterien auch optimal umsetzt. Ehe Sie sich also für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie neben den wichtigsten Kaufkriterien auch auf die Hersteller achten. Der Vergleich zeigt, dass nicht jede Marke überzeugen kann. Deshalb helfen wir Ihnen mit unserem Vergleich.

Die besten Hersteller aus dem Vergleich sind:

  • Wolfcraft
  • Maxstore
  • Fuxtec

Wolfcraft: 10 Jahre Garantie und viele positive Vorzüge

  • Wolfcraft bietet Sägeböcke auf einem sehr hohen Niveau an. Die Modelle fassen sehr viel Holz, haben Sägemarkierungen und Holzbretter. Damit können Sie die Ketten schonen und Ihre Säge bleibt länger auf einem hohen Niveau. Die Modelle sind klappbar, standsicher und überzeugen letztendlich durch eine hochwertige Verarbeitung. Wolfcraft ist bereits seit vielen Jahren in der Branche vertreten und damit sind die Produkte absolut empfehlenswert.

Maxstore: gute Qualität und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

  • Maxstore ist im Vergleich der Hersteller, mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Solche Modelle haben ein großes Volumen und fassen damit sehr viel Holz. Sie sind sehr robust, strotzen jedem Wetter und haben ein tolles Preis-Leistungsverhältnis. Die Standfüße können Sie in der Höhe variabel nach Ihren Vorstellungen verstellen. Für die Montage des Sägebocks benötigen Sie kein Werkzeug. Letztendlich sind die Produkte absolut empfehlenswert.

Fuxtec: solide Verarbeitung und eine zufriedenstellende Qualität

  • Der Hersteller Fuxtec überzeugt mit einer guten Verarbeitung und einer ansprechenden Qualität. Die Standfüße sind variabel verstellbar und die Modelle sind schnell einklappbar. Somit können Sie jederzeit von A nach B und die Modelle mitnehmen. Darüber hinaus haben die Ausführungen noch einen Haltegriff und sind sehr standsicher. Schlussendlich sind die Sägeböcke aus dem Hause Fuxtec absolut empfehlenswert.

Sägebock: Was sind die Einsatzfelder?

Sägeböcke sind heutzutage vielseitig einsetzbar und helfen Ihnen dabei, viele Äste auf einmal zu sägen. Bevor Sie ein Modell wählen, sollten Sie sich erst einmal mit den verschiedenen Typen vertraut machen. Es gibt Sägegestelle, den klassischen Sägebock oder den Klemmständer. Jede Variante hat für sich eigene Vorteile und Sie sollten bereits jetzt wissen, welchen Typen Sie haben möchten. Sägeböcke gibt es von vielen verschiedenen Herstellern und Sie sollten daher nicht irgendein Modell wählen.

Die besten Hersteller aus dem Vergleich bieten Modelle an, die standfest sind und viel Holz fassen. Einen Sägebock können Sie von unterschiedlichen Marken kaufen. Wählen Sie aus unserem Vergleich genau das Modell, das Ihren Bedarf am ehesten abdeckt.

Fazit zum Thema Sägebock

Sägeböcke können Ihnen als Förster oder im Heimbereich den Alltag enorm erleichtern. Die besten Sägeböcke fassen sehr viel Holz auf einmal und damit können Sie die Arbeit deutlich schneller erledigen. Unser Vergleich hat gezeigt, dass die Qualität von Hersteller zu Hersteller schwanken kann und Sie daher auf die wichtigsten Kriterien einen Blick werfen sollten. Allen voran Faktoren wie die Form, die Flexibilität und die Tragkraft sind besonders wichtig. Hersteller wie Wolfcraft, Maxstore und Fuxtec können diese Kriterien im Vergleich am besten umsetzen.

Nutzen Sie unseren Vergleich und wählen Sie das Modell, das Ihren Bedarf optimal abdeckt.

 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: