Lötstation

 In Löten & Schweißen
Abbildung
Vergleichssieger
ERSA Lötstation Analog 60
Weller WHS40D
ELV 80-W-Komfortlötstation AT-80D
Unsere Empfehlung
Transmedia Lötstation ZLS2L
Lötstation
ModellERSA Lötstation Analog 60*Weller WHS40D*ELV 80-W-Komfortlötstation AT-80D*Transmedia Lötstation ZLS2L*Lötstation "CT-LSK" regelbar*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
19 Bewertungen*

29 Bewertungen*

75 Bewertungen*

78 Bewertungen*

115 Bewertungen*
HerstellerKayserApexELVTransmediaChilitec
Reglertypanalogdigitaldigitaldigitalanalog
Leistung60 W 40 W 80 W 48 W 58 W
Anheizzeit60 Sekunden60 Sekunden60 Sekunden50 Sekunden70 Sekunden
Gewicht2,6 kg 1,4 kg 2,5 kg 1,0 kg 1,2 kg
mehrere LötspitzenNeinNeinNeinNeinJa
Vorteile
  • Liegt gut in der Hand
  • Gute und ein­fache Tem­pe­ra­tu­r­ein­stel­lung
  • Sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • Liegt gut in der Hand
  • Liegt gut in der Hand
  • Gute und ein­fache Tem­pe­ra­tu­r­ein­stel­lung
  • Liegt gut in der Hand
  • Gute und ein­fache Tem­pe­ra­tu­r­ein­stel­lung
  • Liegt gut in der Hand
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Nachteile
  • Recht teuer
  • Anzeige nicht gut zu lesen
  • Verliert recht schnell die Temperatur
  • Schlecht verpackt, Station bewegt sich im Karton
  • Recht laut bei langem Betrieb
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
ERSA Lötstation Analog 60

19 Bewertungen*
EUR 147,49
€ 139,17
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Weller WHS40D

29 Bewertungen*
EUR 104,12
€ 101,74
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Transmedia Lötstation ZLS2L

78 Bewertungen*
EUR 59,50
€ 59,32
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lötstation

115 Bewertungen*
€ 18,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze über die Thematik Lötstation

Eine Lötstation setzt sich aus einem Heizgerät, einem Lötkolben und einem Schwamm zusammen. Darüber hinaus ist meistens auch noch ein Lötkolbenhalter im Lieferumfang enthalten. Manche Hersteller geben auch noch Lötaufsätze dabei.

Lötstationen gibt es in zwei verschiedenen Varianten. Entweder Sie entscheiden sich für ein digitales oder ein analoges Modell. Die beiden Varianten unterscheiden sich nur durch den Regler und durch das Display.

Beim Kauf einer Lötstation sollten Sie primär auf die Qualität achten. Nur so können gute Ergebnisse erzielt werden.

Lötstation: Darauf sollten Sie achtenLötstation

Mit einer Lötstation lassen sich elektronische Geräte schnell und einfach reparieren und Sie können das Modell anschließend weiternutzen. Damit Sie aus unserem Vergleich die passende Lötstation finden, sollten Sie allen voran auf die Kriterien und besonders auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis achten.

Noch dazu kann nicht jeder Lötstation im Vergleich überzeugen und daher helfen wir Ihnen mit unserem Vergleich. Es gibt wichtige Kaufkriterien, auf die achten müssen. Diese gilt es vor dem Kauf zu prüfen und zu schauen, welcher Hersteller diese optimal umsetzt.

Als wichtige Eigenschaften bei Lötstation haben sich herausgestellt:

  • Achten Sie auf den Reglertyp
  • Die Leistung ist besonders wichtig
  • Die Lötspitze und die Maximaltemperatur

Achten Sie auf den Reglertyp

Der Reglertyp spielt beim Kauf eine besondere Rolle. Im ersten Schritt müssen Sie nämlich abwägen, ob Sie einen analogen oder digitalen Regler haben möchten. Eine Lötstation mit einem analogen Regler ist einfach zu handhaben und das Regeln der erforderlichen Temperatur ist sehr einfach einzustellen.

Ein digitaler Regler erfordert von Ihnen ein wenig mehr Geschick, doch dafür können Sie die Lötstation auch noch genauer regulieren. Wählen Sie schlussendlich den Reglertyp, der Ihnen am meisten zusagt und mit dem Sie am besten klarkommen.

Die Leistung ist besonders wichtig

Wie bei nahezu jedem Produkt, spielt die Leistung eine besondere Rolle. Bei einer Lötstation variiert die Leistung bei den Modellen aus dem Vergleich zwischen 50 und 80 Watt. Damit Sie erkennen, wie hoch die Leistung ist, sollten Sie auf die Nennaufnahmeleistung schauen. An diesem Wert können Sie auch sehen, wie hoch der Stromverbrauch ist.

Die Lötspitze und die Maximaltemperatur

Hinsichtlich der Temperatur sollten Sie keine Kompromisse eingehen. Die Temperatur sollte mindestens 150 ° C und maximal 450 ° C leisten können und im Vergleich erreichen die Modelle dies auch. Vor dem Kauf sollten Sie auf diesen Wert in jedem Fall einen Blick werfen.

Damit Sie die erforderlichen Ergebnisse beim Löten auch erzielen können, ist eine hochwertig verarbeitetet Lötspitze das A und O. So können Sie ein Modell wählen, dass entweder eine dünne Spitze hat oder Sie entscheiden sich für eine meißelförmige Spitze. Die meisten Modelle aus dem Vergleich haben die letztere Variante im Lieferumfang.

Wenn Sie allerdings feine Arbeiten durchführen müssen, sollten Sie auf die dünne Spitze setzen. Darüber hinaus spielen allerdings auch Faktoren wie die Qualität der Spitze eine Rolle. Wählen Sie daher genau die Lötspitze, die Sie für Ihre Arbeiten benötigen.

Lötstation: Die besten Hersteller und Marken

Lötstationen gibt es von vielen verschiedenen Herstellern heutzutage und daher sollten Sie nicht irgendein Produkt wählen. Faktoren wie Qualität entscheiden auch über die Arbeitsergebnisse und daher sollten Sie auf eine hochwertige Verarbeitung achten. Ehe Sie sich also für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie neben den wichtigsten Kaufkriterien auch auf die Hersteller achten. Der Vergleich zeigt, dass nicht jede Marke überzeugen kann. Deshalb helfen wir Ihnen mit unserem Vergleich.

Die besten Hersteller aus dem Vergleich sind:

  • Ersa
  • Weller
  • Transmedia

Ersa: Gute Verarbeitung und eine hervorragende Handhabung

Die Lötstationen von Ersa überzeugen mit einer sehr guten Qualität, einer robusten Verarbeitung und einer hervorragenden Handhabung. Bei den Modellen handelt es sich um einen analogen Reglertypen und dementsprechend ist die Temperatureinstellung sehr einfach zu regeln. Letztendlich überzeugen die Produkte von Ersa mit einer hervorragenden Qualität und sind dadurch in jedem Fall empfehlenswert.

Weller: Digitaler Reglertyp und ein geringes Eigengewicht

Die Modelle von Weller überzeugen mit einer sehr hochwertigen Verarbeitung. Da die Ausführungen ein geringes Eigengewicht haben, ist die Handhabung sehr gut und Sie können schnell und einfach die Arbeiten erledigen. Die Temperatur ist wie bei den Modellen von Ersa sehr gut einzustellen. Durch eine gute Leistung und eine kurze Anheizzeit sind die Produkte von Weller in jedem Fall empfehlenswert.

Transmedia: Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Die Lötstationen von Transmedia überzeugen mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis, einer guten Handhabung und einer einfachen Temperaturregelung. Die Modelle habe eine digitale Regelung und bestechen durch eine gute Leistung. Alles in allem sind auch die Produkte von Transmedia durchaus empfehlenswert.

Lötstation: Was sind die Einsatzfelder?

Mit einer Lötstation können Sie elektronische Geräte eigenständig reparieren und müssen die Modelle nicht zu einem Spezialisten bringen. Auf diese Art und Weise können Sie enorm viel Geld sparen. Mit einer hochwertig verarbeiteten Lötstation verringern Sie zudem das Risiko von Folgeschäden. Die Modelle aus unserem Vergleich sind sehr handlich und Sie haben bei den Lötspitzen und Lötgeräten eine sehr große Auswahl.

Vor dem Kauf sollten Sie allerdings entscheiden, ob Sie eine analoge oder digitale Temperaturregelung für Ihre Lötstation haben möchten. Eine Lötstation können Sie von unterschiedlichen Marken kaufen. Wählen Sie aus unserem Vergleich genau das Modell, das Ihren Bedarf am ehesten abdeckt.

Fazit zum Thema Lötstation

Ehe Sie allerdings irgendein Modell kaufen, sollten Sie sich erst einmal mit den wichtigsten Kaufkriterien aus unserem Vergleich auseinandersetzen. So spielt neben dem Reglertyp besonders die Leistung und die Auswahl der Lötspitze eine bedeutende Rolle. Die Maximaltemperatur ist ebenso wichtig und daher sollten Sie ein Modell wählen, dass Ihren Bedarf perfekt abdeckt. Somit können Sie Ihre Arbeiten deutlich effizienter erledigen. Nutzen Sie unseren Vergleich und wählen Sie das Modell, das Ihren Bedarf optimal abdeckt. Als beste Hersteller haben sich die Marken Ersa, Weller und Transmedia durchgesetzt. Diese Marken achten auf diese Kriterien am ehesten und sind daher in jedem Fall empfehlenswert.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: