Last Minute Reisen im Vergleich

 In Allgemein

Was genau ist eine Last Minute Reise? Wie kann eine solche gebucht werden und für welche Art von Urlaub bzw. Reiseziel und Reisezweck eignet sich diese Reiseform am allerbesten? Auf alle diese Fragen wird direkt hier auf dieser Seite eingegangen, damit Sie bei der Buchung Ihres nächsten Last Minute Paketes keine bösen Überraschungen erleben. Nachfolgend werden Ihnen zu den wichtigsten Fragen rund um das Thema Last Minute Reise nachvollziehbare Antworten bereitgestellt.

 

Was ist eine Last Minute Reise?

Eine Last Minute Reise ist in erster Linie eine klassische Pauschalreise – also ein Urlaubspaket mit mindestens zwei verschiedenen Reiseleistungen – etwa Transfer und Unterkunft. Das Besondere an Last Minute Angeboten ist, dass diese nicht weit im Voraus, sondern ausschließlich kurzfristig bzw. spontan gebucht werden können. In der Regel bedeutet dies, dass Sie spätestens eine Woche vor Abreise buchen müssen. Dieses Unterscheidungsmerkmal hebt die Last Minute Reise nicht nur von der klassischen Pauschalreise, sondern auch von den sogenannten Frühbucherangeboten, die viele Reiseveranstalter bereitstellen ab.

 

Warum werden Last Minute Reisen angeboten?

Für viele Reiseveranstalter ist es schwierig, die eingekauften Produkte in Form von Hotelbetten und Flugsitzplätzen zu 100 Prozent füllen. In diesem Fall haben TUI und Co. meist Absprachen im Voraus mit den Reisedienstleistern getroffen, zum Beispiel einem Hotelier in Südeuropa, da dieser natürlich ein großes Anliegen daran hat, die eigenen Kapazitäten zu füllen.

Damit Urlaubsflieger nicht mit leeren Sitzplätzen abheben und die Hotels nicht verwaist sind, einigen sich viele Reisedienstleister mit den Reiseveranstaltern darauf, durch deutliche Rabatte, die eigenen Angebote attraktiver zu machen, um die Auslastungsquote zu erhöhen. Diese reduzierten Angebote können Sie letztendlich als Last Minute Reisen buchen.

Wie lange dauert eine Last Minute Reise?

Last Minute Reisen können in unterschiedlichsten Angebotspaketen gebucht werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, sowohl Kurz- als auch Langzeitreisen zu buchen. Ob Sie drei Tage Urlaub in einer europäischen Metropole oder vier Wochen in der Karibik verbringen möchten, spielt keine Rolle. Sofern Sie den Trip bis maximal 7 Tage vor Reiseantritt gebucht haben, handelt es sich gleichermaßen um eine Last Minute Reise.

 

Für welche Reiseziele werden Last Minute Reisen angeboten?

Die Reiseziele, die im Rahmen eines Last Minute Urlaubs bereist werden können, sind ebenfalls identisch mit jenen einer klassischen Pauschalreise. Dennoch gilt: die Zielgruppe der Last Minute Reisenden bevorzugt meist Stranddestinationen gegenüber Städtereisezielen, auch weil es für erstgenannte deutlich mehr Last Minute Angebote gibt.

 

Welche Reiseleistungen enthält eine Last Minute Reise?

Eine Last Minute Reise beinhaltet mindestens zwei Reiseleistungen. Dies können der Flug und die Unterkunft, ein Mietwagen und eine Ferienwohnung sein. Ebenso gehören Reiseversicherungen und Eintrittskarten zu den typischen Reiseleistungen von Reiseveranstaltern und den mit diesen kooperierenden Reisevermittlern. Daher variieren die Angebote, je nachdem, welche Art von Urlaubspaket Sie buchen möchten. Es gibt sogar Kreuzfahrtangebote, die als Last Minute Angebote zur Verfügung gestellt werden.

 

Gibt es spezielle Versicherungen für Last Minute Reisen?

Grundsätzlich können auch für Last Minute Reisen Versicherungen abgeschlossen werden. Diese unterscheiden sich nur minimal von den Reisepolicen, die für Frühbucherpakete zur Verfügung gestellt werden. Der Hauptunterschied liegt etwa in der kürzeren Versicherungsdauer, da der Zeitraum zwischen Buchungszeitpunkt und Beendigung der Reise deutlich kürzer ist. Bestimmte Reisepolicen wie die Reiserücktrittsversicherung werden allerdings nur selten für Last Minute Reisen angeboten. Die Konditionen beim Abschluss einer Gepäckversicherung sind jedoch identisch mit jenen, die auch für Frühbucher erhalten.

 

Welche Arten von Last Minute Reisen gibt es?

Es können verschiedene Arten von Last Minute Reisen gebucht werden. Dazu zählen u. a. Gruppenreisen und All Inclusive Pakete. Auch nach der Art des Urlaubs wird häufig differenziert. Auf Last Minute Angebote spezialisierte Reisedienstleister werben häufig mit Last Minute Städtedeals, Last Minute Strandangeboten und Last Minute Rundreisen.

 

Wobei handelt es sich um eine Gruppen-Last-Minute-Reise?

Bei einer Last Minute Gruppenreise handelt es sich um eine klassische Gruppenreise, die von mehreren Teilnehmern gemeinsam angetreten wird. Lediglich der Buchungszeitpunkt ist kurzfristig. Der Vorteil gegenüber klassischen Gruppenreisen liegt bei den Last Minute Paketen dieser Art darin, dass in der Regel eine Durchführungsgarantie von Seiten des Reiseveranstalters gewährleistet wird, da der Reiseantritt nur wenige Tage hinter dem Buchungszeitpunkt liegt. Zudem werden Last Minute Gruppenreisen meist deutlich günstiger angeboten, da die durchführenden Dienstleister einen bestimmten Zweck verfolgen, etwa die Erhöhung der Auslastungsquote, da bisher zu wenige Reiseteilnehmer für einen bestimmten Gruppentrip angemeldet sind.

 

Wobei handelt es sich bei einer All Inclusive Last Minute Reise?

Last Minute Reisen mit All Inclusive PaketenAll Inclusive Paketen führen in der Regel in die klassischen Strandreiseziele Europas und in Übersee. So kann zum Beispiel ein Aufenthalt in der Südsee mit All Inclusive Verpflegung auch noch vier oder drei Tage vor geplantem Reiseantritt gebucht werden. Die All Inclusive Pakete beinhalten kostenloses Essen und Trinken sowie Zugang zu verschiedenen Restaurants, die sich auf dem Gelände des jeweiligen Hotels befinden. Häufig können zudem Spa- und Wellness- sowie Freizeit- und Unterhaltungsangebote im Ressort dank All Inclusive Tarifen kostenlos genutzt werden.

 

Wo können Last Minute Reisen gebucht werden?

Last Minute Reisen können Sie sowohl im stationär betriebenen Reisebüro wie auch im Internet bei zahlreichen Reiseanbietern gebucht werden. Dabei haben Sie die Wahl, entweder direkt bei den Reiseveranstaltern oder bei einem Reisevermittler anzufragen, wenn Sie spontan in den Urlaub fliegen möchten. Die Preisunterschiede halten sich in der Regel in Grenzen, wobei ein Last Minute Preisvergleich jedoch sehr hilfreich sein kann, um von besonders fairen Konditionen zu profitieren.

 

Wie können Last Minute Reisen gebucht werden?

Sie können eine Last Minute Reise auf die gleiche Art und Weise buchen wie eine klassische Pauschalreise. Sie müssen lediglich darauf achten, dass maximal eine Woche zwischen Buchungs- und Reiseantrittszeitpunkt liegt, um von den Rabatten, die einen solchen Urlaub auszeichnen, zu profitieren. Wie bereits erwähnt gibt es im Internet wie im stationären Vertrieb zahlreiche Reiseanbieter mit entsprechenden Angeboten.

 

Wie sehen die Zahlungsmodalitäten bei Last Minute Reisen aus?

Die Bezahlung erfolgt direkt nach der Buchung der Last Minute Reise ohne Ratenanzahlung, wie es etwa bei Pauschalreisen üblich ist. Das liegt allen voran daran, dass die Reise bereits wenige Tage nach der Buchung angetreten wird. Der vollständige Betrag muss stets vor Reiseantritt vom Urlauber bezahlt worden sein, weshalb die Reiseanbieter meist auf eine direkte, vollständige Bezahlung pochen. Natürlich kann es je nach Dienstleister auch individuelle Absprachen mit dem Kunden geben, etwa die Vereinbarung einer Ratenzahlung über mehrere Monate. Dennoch sind solche Absprachen eher die Ausnahme.

 

Wie erhalten Last Minute Reisende ihre Reiseunterlagen?

Wenn Sie im Internet Ihre Last Minute Reise buchen möchten, erhalten Sie die Reiseunterlagen direkt nach der Buchungsbestätigung per Email. Wenn Sie es vorziehen, im Reisebüro zu buchen, händigt Ihnen Ihr persönlicher Reiseberater die Reisedokumente persönlich aus. Sie müssen also nicht kurz vor Reiseantritt auf Post warten oder sich Sorgen machen, ohne jegliche Hotelvoucher und Transfernachweise Ihren Trip anzutreten.

 

Wie sehen die Stornierungsbedingungen bei Last Minute Reisen aus?

Die Stornierungsbedingungen bei Last Minute Reisen gelten als strikt. Dies bedeutet, dass Sie nach der Buchungsbestätigung in der Regel kein Geld zurückerhalten, sofern Sie keine Reiserücktrittsversicherung oder eine vergleichbare Police abgeschlossen haben. Manche Reisedienstleister zeigen sich zwar kulant und bestehen bei einer Stornierung lediglich auf 50 Prozent des Reisebetrages, aber auch hierbei handelt es sich eher um Ausnahmen.

 

Was sagt die Stiftung Warentest zu Last Minute Reisen?

Deutschlands bekanntestes Testportal – die Stiftung Warentest – hat bereits mehrfach Reiseanbieter unter die Lupe genommen, die Last Minute Reisen vertreiben. Dabei zeigte sich deutlich, dass sich das Spätbuchen durchaus lohnen kann. In einem Test aus dem Jahre 2011 wurde beim Vergleichen von mehr als 110 Pauschalreisen deutlich, dass rund 50 Prozent aller Last Minute Angebote günstiger waren als vergleichbare Frühbucherpakete. Für bestimmte Fernreiseziele, allen voran in der Karibik, lohnt es sich laut Stiftung Warentest fast immer, spontan zu buchen und nicht lange im Voraus.

Wer sich einen Mietwagen für seinen Last-Minute-Urlaub buchen möchte, stellt sich natürlich auch die Frage, ob sich Last-Minute-Reisen eigentlich lohnen oder ob man lieber ein paar Monate vorher seine Traumreise buchen sollte. Mit dieser Thematik hat sich auch Stiftung Warentest auseinandergesetzt und ist zu folgendem Ergebnis gekommen:

  • Rund 50 Prozent der geprüften Reisen waren als Last-Minute-Angebot deutlich günstiger als zum Frühbucherpreis.
  • Lediglich ein Viertel der Reisen kostete bei Last-Minute mehr oder war schon ausgebucht.
  • Bei einem Drittel der Urlaubsreisen nach Spanien, Bulgarien oder in die Türkei war der Frühbucherpreis günstiger als das Last-Minute-Angebot und zwar um 5 bis 10 Prozent.
  • Fernreisen in die Dominikanische Republik oder nach Kuba sollte man später buchen, dass ist günstiger und zwar teilweise sogar um stolze 20 Prozent

 

Fazit zu Last Minute Reisen

Sie haben nun einen überaus guten Überblick zu Last Minute Reisen erhalten, der deutlich macht, wo die Vorteile liegen. Preislich gesehen können Sie in vielen Fällen bares Geld einsparen. Zudem unterscheiden sich die Reiseleistungen, die Last Minute Pakete beinhalten, in keinerlei Weise von jenen, die etwa klassische Pauschalreisen aufweisen. Identisch ist darüber hinaus die Buchungsweise. Einzig bei der Bezahlung, der Zustellung der Reisedokumente und der Versicherungspolice, die Sie ggf. abschließen möchten, sind Unterschiede gegenüber Frühbucherpaketen zu beachten.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: