Katzenbrunnen

 In Katzenbedarf
Abbildung
Vergleichssieger
Lucky-Kitty Keramik Katzenbrunnen
PetSafe Drink Well Avalon
catit Flower Fountain Blumentrinkbrunnen
PetSafe Drinkwell Platinum Pet Fountain
PetSafe Drinkwell
ModellLucky-Kitty Keramik Katzenbrunnen*PetSafe Drink Well Avalon*catit Flower Fountain Blumentrinkbrunnen*PetSafe Drinkwell Platinum Pet Fountain*PetSafe Drinkwell*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
2396 Bewertungen*

65 Bewertungen*

309 Bewertungen*

137 Bewertungen*

56 Bewertungen*
HerstellerLucky KittyPetSafecatitPetSafePetSafe
MaterialKeramikKeramikKunst­stoffKunst­stoffKeramik
WassereffektWas­ser­fall Was­ser­fall Was­ser­fall Was­ser­fall Was­ser­strahl
Füllmenge1,5 l 2 l 3 l 1,5 l 1,5 l
HaarfilterJa Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • spül­ma­schi­nen­fest
  • beson­ders lang­lebig
  • spül­ma­schi­nen­fest
  • beson­ders stabil
  • sehr leise
  • beson­ders leichte Hand­ha­bung
  • hohes Fas­sungs­ver­mögen
  • spül­ma­schi­nen­fest (außer Pumpe)
  • wenig Was­ser­spritzer dank inte­grierter Was­ser­rut­sche
  • sehr stabil
  • leichte Rei­ni­gung
Nachteile
  • kein Aktivkohlefilter
  • keine weiteren Farben
  • Pumpe laut
  • Pumpe laut
  • Kohlefilter verkeimt zu schnell
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Lucky-Kitty Keramik Katzenbrunnen

2396 Bewertungen*
€ 54,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PetSafe Drink Well Avalon

65 Bewertungen*
EUR 95,99
€ 79,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
catit Flower Fountain Blumentrinkbrunnen

309 Bewertungen*
EUR 29,99
€ 28,03
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PetSafe Drinkwell Platinum Pet Fountain

137 Bewertungen*
EUR 66,99
€ 49,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PetSafe Drinkwell

56 Bewertungen*
EUR 45,99
€ 39,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Katzen benötigen viel Flüssigkeit, um den Wasserhaushalt im Körper auszugleichen, insbesondere dann, wenn sie hauptsächlich mit Trockenfutter ernährt werden. Darum es gerade dann überaus notwendig, dass zu jeder Zeit frisches Wasser zur Verfügung gestellt wird. Ein Katzenbrunnen ist dabei eine hervorragende Alternative zu einer Wasserschale, denn durch das fließende Wasser wirkt er animierend auf die Katze.

Viele Katzen sind keine besonderen Freunde von herkömmlichen Wasserschalen. Sie lieben es, das kühle Nass direkt aus dem Wasserhahn genießen zu können. Ein Trinkbrunnen bietet der Katze zu jeder Zeit fließendes Wasser, so dass sie selber darüber entscheiden kann, wann und wie viel sie trinken möchte.

Wer sich für einen Trinkbrunnen für Katzen entscheidet, sollte nach Möglichkeit auf einen sicheren Stand und eine einfache Reinigung achten. Dabei gibt es die unterschiedlich großen Brunnen aus Keramik oder aus Kunststoff. Sie lassen sich praktischerweise und ohne großen Aufwand auseinander bauen und mit warmen Wasser reinigen.

Worauf sollte beim Katzenbrunnen kaufen geachtet werden?Katzenbrunnen

Katzen sind leise Samtpfötchen, die sehr selbstbewusst auftreten und zum Teil ihren eigenen Kopf haben. Gerade wenn es um ihr Futter oder die Aufnahme von Wasser handelt, können sie sehr eigensinnig sein. Viele Katzen begnügen sich beim Trinken mit einem einfachen Wasserschälchen, während andere am liebsten das Wasser aus dem Wasserhahn bevorzugen. Damit alle Bedürfnisse abgedeckt werden, lassen sich praktische Katzenbrunnen verwenden. Die Ausführungen sowie das Aussehen können sehr unterschiedlich sein. Damit das Tier für lange Zeit Freude am Brunnen hat, sollten folgende Kaufkriterien beachtet werden:

– Material
– Individuelle Einstellung der Wasserbewegung
– Pflege und Reinigung

Material

Die Herstellung von einem Trinkbrunnen für Katzen kann aus Keramik, einem robusten Kunststoff, aus Aluminium oder aus Edelstahl erfolgen. Dabei sollte das Material pflegeleicht und gleichzeitig langlebig sein. Während Kunststoff kostengünstiger in der Anschaffung und empfindlicher gegenüber Stößen ist, weist Keramik eine deutlich längere Haltbarkeit auf. Ein Brunnen aus Keramik zeichnet sich durch ein höheres Gewicht aus und lässt sich nicht so einfach umstoßen. Ein Katzentrinkbrunnen aus Aluminium oder Edelstahl bietet sich ebenfalls sehr gut an. Allerdings können hierbei die Geräusche der Wassertropfen, die auf das Metall treffen, als störend empfunden werden.

Individuelle Einstellung der Wasserbewegung

Ebenso wie Menschen weisen auch Katzen ein unterschiedliches Trinkverhalten auf. Einige mögen einen sanften Wasserstrahl, während andere einen plätschernden Wasserstrahl bevorzugen. Es sollte darauf geachtet werden, dass sich der Wasserstrahl oder der entstehende Wasserfall individuell einstellen lassen kann. Auf diese Weise wird jeder dem Bedürfnis der Katze gerecht und verbessert somit ihr Trinkverhalten.

Pflege und Reinigung

Damit jederzeit eine ausreichende Hygiene gewährleistet wird, spielt die Reinigung eine wichtige Rolle. Die Häufigkeit der Reinigung richtet sich nach der Anzahl der Katzen, nach der Jahreszeit und zum Teil auch nach der jeweiligen Felllänge. Spätestens alle zwei bis fünf Tage ist eine Reinigung durchzuführen, um die Qualität des Wassers zu erhalten. Die Reinigung kann problemlos mit Zitronensäure oder einer Salzlösung durchgeführt werden. So vermeidet man unangenehme Gerüche und die Bildung von Algen. Eine Entkalkung sollte auch in regelmäßigen Abständen stattfinden. Der Filter sollte alle 4- 6 Wochen ausgetauscht werden.

Hersteller und Marken von Katzenbrunnen

Es gibt eine Vielzahl an Katzentrinkbrunnen Hersteller und somit auch ein umfangreiches Angebot. Nicht immer ist der Preis ein entscheidendes Kaufkriterium, sondern vielmehr das Material und die individuellen Einstellungsmöglichkeiten. In jedem Fall sollte darauf geachtet werden, dass regelmäßig Wasser aufgefüllt wird und sich das Gerät zum Reinigen vernünftig und ohne großen Aufwand auseinander bauen lässt. Folgende Hersteller bieten die praktischen Katzentrinkbrunnen an:

– Catit
– Trixie
– PetSafe

Catit

Catit zählt wohl zu den bekanntesten Herstellern für Katzenartikel. Neben diversen Artikeln zum Spielen finden sich hier auch praktische Trinkbrunnen. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Sie können so gewählt werden, dass sich die Wassermenge optimal auf die Anzahl der Katzen abstimmen lässt. Aufgrund der regelmäßigen Wasserzirkulation wird das Wasser angenehm gekühlt und gleichzeitig mit Sauerstoff angereichert.

Trixie

Der Hersteller Trixie bietet ein umfangreiches Sortiment an Katzenartikeln an. Dabei kann gewählt werden zwischen Kratzbäume, Liegeflächen, Spielzeug und Trinkbrunnen. Die Wasserautomaten von Trixie sind mit einer regulierbaren Pumpe ausgestattet, so dass die Fließmenge vom Wasser individuell eingestellt werden kann. Das Wasser wird durch die Fließbewegung mit Sauerstoff angereichert und sorgt dadurch für einen besseren Geschmack.

PetSafe

Der Wasserspender für Katzen aus dem Hause PetSafe ist mit zwei Filtern ausgestattet. Während ein Filter für Haare, Futter und Schmutz zuständig ist, kümmert sich der andere Filter darum, organischen Gerüchen und Bakterien vorzubeugen. Die Aufnahmekapazität vom Wasser ist sehr groß, so dass ausreichend Wasser für die Katze zur Verfügung steht. Sehr leise arbeitet die Pumpe und wirkt dadurch nicht störend. Die Fließgeschwindigkeit vom Wasser kann individuell auf die Trinkbedürfnisse der Katze eingestellt werden.

Produkt- und Verwendungsart von einem Katzenbrunnen

Der Trinkbrunnen für Katzen sorgt dafür, das Trinkverhalten der Katze zu optimieren. Durch die gleichmäßige Fließbewegung vom Wasser erhält das Wasser einen gesunden und frischen Geschmack, da es mit Sauerstoff angereichert wird. Damit viel Freude am Trinkbrunnen bestehen bleibt, sollte sich die Fließgeschwindigkeit vom Wasser regulieren lassen. Auf diese Weise kann sie perfekt auf das Trinkverhalten der Samtpfötchen abgestimmt werden. Allerdings ist es wichtig, den Trinkbrunnen spätestens alle zwei bis fünf Tage zu reinigen. damit eine ausreichende Hygiene gewährleistet wird. Dies gilt auch für den Filter, mit denen die Brunnen in der Regel ausgestattet sind. Die Häufigkeit des Wechsels richtet sich dabei nach der Katzenanzahl sowie nach der Häufigkeit der Nutzung.

Fazit

Die Katzen benötigen zu ihrer täglichen Ernährung eine ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit, um Nierenschäden zu vermeiden. Während einige Vierbeiner mit einer einfachen Wasserschale zufrieden sind, bevorzugen andere hingegen eher das fließende Wasser aus dem Wasserhahn. Eine perfekte Alternative dazu ist ein Katzentrinkbrunnen. Es gibt in unterschiedlichen Ausführungen und verschiedenen Designs. Die individuelle Einstellung der Fließgeschwindigkeit vom Wasser sollte sich auf die Bedürfnisse der Katzen einstellen lassen, um das Trinkbedürfnis zu unterstützen und zum Trinken zu animieren.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: