iPhone-Schutzfolie

 In Smartphone-Zubehör
Abbildung
Vergleichssieger
Bodyguard 2 Stück iPhone 6/6S
Unsere Empfehlung
JETech iPhone 6 6s Panzerglas
mumbi 3D Touch Panzerfolie
mumbi CrystalClear 3D Touch
4 x Displayschutzfolie PhoneNatic
ModellBodyguard 2 Stück iPhone 6/6S*JETech iPhone 6 6s Panzerglas*mumbi 3D Touch Panzerfolie*mumbi CrystalClear 3D Touch*4 x Displayschutzfolie PhoneNatic*
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
482 Bewertungen*

1102 Bewertungen*

103 Bewertungen*

421 Bewertungen*

352 Bewertungen*
HerstellerBodyguardJETechmumbimumbiPhoneNatic
kompatible iPhones6|6s 6|6s 6|6s 6|6s SE|5|5s|5c
Material SchutzfoliePanzer­glas Glas Glas Folie Folie
Schutzfolie Stückzahl2 ca. 3,44 € pro Stk. 1 ca. 6,29 € pro Stk 1 ca. 3,99 € pro Stk. 6 ca. 1,17 € pro Stk. 4 ca. 0,49 € pro Stk.
Härtegrad9 H9 H9 Hnicht vor­handen, da Folienicht vor­handen, da Folie
Anti-FingerabdruckJa Ja Nein Ja Nein
Vorteile
  • keine Farb­ver­zer­rung
  • bla­sen­f­reies Auf­legen
  • was­ser­ab­wei­send
  • inkl. Rei­ni­gungs­tücher
  • gute Haf­tung
  • sehr belastbar
  • keine Trübung
  • sehr belastbar
  • gute Haf­tung
  • kaum Spie­ge­lung
  • passgenau
  • keine Blasen
Nachteile
  • Für iPhone 6S nicht immer optimal
  • Das Aufbringen der Folie nicht immer optimal
  • lange Lebensdauer nicht immer gegeben
  • Nicht immer leicht aufzutragen
  • optimale Qualität nicht immer gegeben
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Bodyguard 2 Stück iPhone 6/6S

482 Bewertungen*
€ 6,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
JETech iPhone 6 6s Panzerglas

1102 Bewertungen*
€ 6,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mumbi 3D Touch Panzerfolie

103 Bewertungen*
€ 6,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
mumbi CrystalClear 3D Touch

421 Bewertungen*
€ 6,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Das iPhone ist eine international beliebte Smartphone-Variante. Wenn Sie ein iPhone besitzen, ist es ratsam das Gerät vor Schäden zu schützen. Der Schutz kann beispielsweise durch eine stoßfeste Hülle erfolgen. In der Regel schützt die Hülle aber das Display nicht vor Beschädigungen. Um das Display zu schützen ist eine iPhone-Schutzfolie zu empfehlen. Die Folien sind in unterschiedlichen Varianten und für verschiedene iPhone-Modelle erhältlich.
Eine Schutzfolie für das Smartphone-Display muss bestimmte Eigenschaften besitzen. Sie sollte genau auf das Handydisplay passen und kratzfest sein. Des Weiteren sollte die Displayschutzfolie langlebig sein und das Displaybild nicht verändern. Das bedeutet, es sollten die brillianten Farben des iPhone-Displays durch die Schutzfolie sichtbar bleiben.
Neben den genannten Eigenschaften, sollte die Displayschutzfolie nicht zu dick sein. Die Geräte bzw. der Touchscreen des Smartphones müssen bedienbar bleiben. Beim Kauf einer iPhone-Schutzfolie sollten Sie seriöse Vergleichstests heranziehen.

Worauf Sie beim Kauf einer iPhone-Schutzfolie achten sollten:iPhone-Schutzfolie

Folgende Faktoren sind beim Erwerb einer iPhone-Schutzfolie zu beachten:
– Folientypen
– Displaykontrast und Displayfarbe
– Passgenauigkeit und Bedienbarkeit

Folientypen

Eine Displayschutzfolie ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Generell werden Panzer-Schutzfolien von transparenten Schutzfolien, antireflektierenden Folien und vollverspiegelten Displayschutzfolien unterschieden. Des Weiteren ist auch noch eine aufsprühbare Variante im Handel erhältlich. Die aufsprühbare Variante benötigt kein passgenaues Aufkleben der Folie. Sie ist in der Regel aber nur 12 Monate haltbar. Danach sollte eine neue „Folie“ aufgesprüht werden.

Panzer-Schutzfolien sollten kratzfest sein. Einige Hersteller werben damit, dass die Panzerschutzfolie sogar Hammerschläge aushält. Generell handelt es sich bei Panzer-Schutzfolien für das Display um sehr robuste Schutzfolien. Die antireflektierenden Folien sind für besonders helle Orte gedacht. Sie sollen die Display-Lesbarkeit bei intensivem Licht erhöhen. Transparente Displayfolien sollen den Display möglichst ohne Kontrast- und Farbverlust wiedergeben.

Vollverspiegelte Varianten sind als Spiegel einsetzbar, wenn der Display ausgeschaltet ist. Bei eingeschaltetem Display werden sie durchsichtig. Wesentlich beim Erwerb einer iPhone-Schutzfolie ist, dass das iPhone-Display gegen Stöße geschützt ist. Des Weiteren soll das Display keine Kratzer bekommen. Es ist ratsam ein Folienexemplar zu erwerben, das robust und kratzfest ist. Natürlich sollte es lange auf der Folie kleben und nicht schnell abgehen.

Displaykontrast und Displayfarbe

Das iPhone gibt Displayinhalte in brillianten Farben und mit exzellentem Kontrast wieder. Farbe und Kontrast sollten durch eine Displayschutzfolie nicht großartig beeinträchtigt werden. Um herauszufinden, welche Displayschutzfolie die Richtig ist, helfen Vergleiche. Seriöse Onlineseiten geben Folienvergleiche an und erläutern, welche Folien Farben und Kontrast kaum beeinträchtigen.

Passgenauigkeit und Bedienbarkeit

Eine iPhone-Schutzfolie sollte genau auf das Display passen. Die Hersteller bieten passgenaue Varianten für viele iPhone-Modelle an. Es ist wichtig, dass die Schutzfolie blasenfrei und exakt aufgeklebt wird. Neben der Passgenauigkeit ist auch die Bedienbarkeit des Touchscreens mit aufgeklebter Folie ein wichtiger Faktor. Die Schichten der iPhone-Schutzfolie sollten die Bedienbarkeit des Touchscreens nicht großartig beeinträchtigen.

Hersteller und Marken

eine iPhone-Schutzfolie ist bei folgenden Herstellern bzw. unter nachfolgenden Marken erhältlich:
– mumbi
– MediaDevil
– Omoton

mumbi

Die Marke mumbi wird von der Claus GmbH geführt. Unter dem Markennamen mumbi erhalten Sie beispielsweise Elektronik-Zubehör. Sie finden Computer-, Haushalts- und Handyzubehör im Artikelrepertoire. Neben Produkten wie Verbindungskabeln und Bluetooth-Adaptern finden Sie auch iPhone-Schutzfolien im Sortiment. Der Vorteil der Schutzfolien von mumbi liegt in der breit gefächerten Produktauswahl. Der Nachteil liegt im Aufbringen der Folie. Das müssen Sie selbst blasenfrei bewerkstelligen.

MediaDevil

Unter dem Markennamen MediaDevil werden hochwertige Display-Schutzfolien und Schutzhüllen angeboten. Sie können unter dem Markennamen MediaDevil auch Accessoires für Handy und Computer bekommen. MediaDevil bietet Ihnen die Möglichkeit ein Produkt direkt nach Gerätemodell zu suchen. Sie erhalten Zubehör für viele iPhone-, iPad- und MacBook-Modelle. Ein Blick auf die Produktpalette unter dem Markennamen MediaDevil lohnt sich. MediaDevil bietet hochwertige iPhone-Schutzfolien. Der Vorteil liegt in der Haltbarkeit. Der Nachteil ist, dass Sie die Folie blasenfrei aubringen müssen, damit diese vernünftig hält.

Omoton

Omoton bietet eine breit gefächerte Produktpalette. Sie erhalten unter dem Namen Omoton Displayschutzfolien für viele Geräte. Nicht nur Smartphone-Besitzer können fündig werden. Es werden auch Schutzfolien für Smartwatches und Tablet-PCs unter dem Namen Omoton angeboten. Zudem finden Sie Rucksäcke, Bluetooth-Tastaturen, Schutzhüllen und viele weitere Artikel im Sortiment. Omoton bietet Panzerglasfolien mit exzellentem Härtegrad. Die Folie muss allerdings selbst aufgebracht werden.

Produkt- und Verwendungsarten

Schutzfolien für Displays von Smartphones und Tablet-PCs sind wichtige Utensilien. Hochwertige Geräte wie iPhone, MacBooks und iPads benötigen Gehäuse- bzw. Displayschutz. Eine iPhone-Schutzfolie soll das Gerät vor Schäden schützen. Displayschutzfolien für das iPhone sollten kratzfest und robust sein. Des Weiteren dürfen die Folien nicht großartig den Display-Kontrast verändern.

Natürlich sollte die brilliante Displayfarbe auch durch die Folie sichtbar sein. Achten Sie beim Kauf zudem darauf, dass die Folie nicht reflektiert. Zumindest sollte die Schutzfolie bei eingeschaltetem Display kaum Reflexion aufweisen. Die Folienvariante „vollverspiegelte Displayschutzfolie“ sorgt für eine Spiegelung bei ausgeschaltetem Display. Die Folie sollte zudem leicht aufzubringen und passgenau für das Display sein.

Fazit

Eine iPhone-Schutzfolie ist in vielen Varianten erhältlich. Achten Sie beim Kauf auf einwandfreie Qualität und robuste Folien. Die Schutzfolie sollte beispielsweise das Display vor Kratzern und Schäden schützen. Das Auftragen der Folie sollte blasenfrei und passgenau erfolgen.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: