Holzspalter

 In Forstwerkzeug
Abbildung
Vergleichssieger
GÜDE Holzspalter DHH 1050 / 8 TC
Zipper Holzspalter ZI-HS7H
Unsere Empfehlung
Scheppach Holzspalter Brennholzspalter T650 incl. Unterbau
AL-KO Holzspalter KHS 5204
STAHLMANN® Holzspalter
ModellGÜDE Holzspalter DHH 1050 / 8 TC*Zipper Holzspalter ZI-HS7H*Scheppach Holzspalter Brennholzspalter T650 incl. Unterbau*AL-KO Holzspalter KHS 5204*STAHLMANN® Holzspalter*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
4 Bewertungen*


23 Bewertungen*

3 Bewertungen*

214 Bewertungen*
HerstellerGüdeZipper GmbHScheppachAL-KOAlbatros International GmbH
Ausrichtungste­hendste­hendliegendliegendliegend
Antriebsart Elektro Elektro Elektro Elektro Elektro
Leistung3.500 Watt 3.000 Watt 2.200 Watt 2.200 Watt 2.200 Watt
max. Spaltdruck8 Tonnen7 Tonnen6.5 Tonnen5 Tonnen7 Tonnen
geeignet für größere Holzstücke%customfield_geeignetfuerjanein%%customfield_geeignetfuerjanein%%customfield_geeignetfuerjanein%%customfield_geeignetfuerjanein%%customfield_geeignetfuerjanein%
Vorteile
  • Sehr gute Spal­t­­­leis­­­tung
  • Wird auch mit sehr großen Hol­z­­stü­­cken fertig
  • Wird auch mit sehr großen Holz­stü­cken fertig
  • Sehr sta­­biler Stand
  • Sehr gute Spalt­leis­tung
  • Inkl. Unterbau und Fahr­ge­s­tell
  • Gute Spalt­leis­tung
  • Gute Arbeits­höhe
  • Gute Spalt­leis­tung
  • Inkl. Ges­tell und Spalt­k­reuz
Nachteile
  • Recht teuer
  • Keine Anmerkung
  • Schrauben lösen sich während des Betriebs
  • Keine Anmerkung
  • Spaltkeil könnte robuster sein
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
GÜDE Holzspalter DHH 1050 / 8 TC

4 Bewertungen*
€ 501,74
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zipper Holzspalter ZI-HS7H

€ 519,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Scheppach Holzspalter Brennholzspalter T650 incl. Unterbau

23 Bewertungen*
€ 239,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AL-KO Holzspalter KHS 5204

3 Bewertungen*
EUR 319,00
€ 199,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STAHLMANN® Holzspalter

214 Bewertungen*
€ 259,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze über die Thematik Holzspalter

Holzspalter gibt es in der vertikalen und horizontalen Variante. Vertikale Holzspalter werden auch als stehend bezeichnet, während horizontale Modelle folglich als liegendes Produkt definiert werden. Stehende Modelle benötigen Sie für Holz, dass mehr als 50 cm groß ist. Diese Modelle haben eine höhere Kraftübertragung und dadurch können Sie selbst Hartholz spalten und das auf einfachste Art und Weise. Sind Sie dagegen mehr im Garten oder Heimbedarf aktiv, so sind liegende Holzspalter die bessere Alternative. Diese Varianten können kleinere Holzstücke schnell spalten.

Ein Holzspalter ist nur dann sinvoll, wenn Sie mehr als 4,5 Raummeter haben. Ein Kauf ist ansonsten unrentabel.

Die meisten Modelle aus dem Vergleich überzeugen mit einem Elektromotor. Es gibt zwar auch Modelle mit einem Benzinmotor, doch die meisten Varianten werden elektronisch betrieben.

Holzspalter: Darauf sollten Sie achtenHolzspalter

Ehe der Winter vor der Tür steht, heißt es noch rechtzeitig das Holz zu spalten. Der Kamin respektive der Ofen heizt sich bekanntermaßen nicht von alleine. Im Gegensatz zu einer Säge, können Holzspalter die Arbeit deutlich schneller und effizienter erledigen. Darüber hinaus sparen Sie auch noch enorm Zeit und Kraft.

Ein hochwertiger Holzspalter ist modern und daher sollten Sie unseren Vergleich samt den Kaufkriterien nutzen.

Die Qualität der Modelle variiert doch teilweise sehr stark und nicht jeder Holzspalter im Vergleich kann überzeugen. Aus diesem Grund helfen wir Ihnen mit unserem Vergleich. Es gibt wichtige Kaufkriterien, auf die Sie achten müssen. Diese gilt es vor dem Kauf zu prüfen und zu schauen, welcher Hersteller diese optimal umsetzt.

Als wichtige Eigenschaften bei Holzspalter haben sich herausgestellt:

  • Antriebsart und die Leistung
  • Der Spaltdruck
  • Achten Sie auf den maximalen Spaltgutdurchmesser

Antriebsart

Holzspalter gibt es mit verschiedenen Antriebsarten. Unterschieden wird zwischen vertikalen und horizontalen Modellen. Vertikale Modelle eignen sich für Stücke, die länger als 50 cm sind. Horizontale Varianten eignen sich primär eher für kleinere Holzstücke. Wählen Sie aus diesem Grund genau das Modell, das Ihren Bedarf abdeckt. Somit können Sie Ihre Arbeiten deutlich erleichtern und schneller zurück in Ihr Haus gehen und entspannen.

Die Leistung

Wie bei jedem elektronischen Modell, spielt auch bei einem Holzspalter die Leistung eine bedeutende Rolle. Je nachdem, was für ein Holz Sie spalten möchten, sollten Sie dementsprechend auch auf die Wattzahl achten. Während bei kleineren Holzstücken bereits eine Wattzahl von 2000 – 2000 Watt vollkommen ausreicht, sollten Sie bei Hartholz ein Modell mit einer höheren Wattzahl wählen. Beispielsweise überzeugen Modelle mit mehr als 4000 Watt und diese eignen sich auch für Hartholz. Diesen Aspekt sollten Sie vor dem Kauf in jedem Fall beherzigen.

Der Spaltdruck

Der Spaltdruck ist ebenso wie die Leistung ein bedeutendes Kriterium. Grundsätzlich lässt sich festhalten, je höher der Wert vom Spaltdruck ist, desto besser können selbst härtere Holzarten gespalten werden. Der Spaltdruck wird im Übrigen in Tonnen gemessen und die meisten Modelle aus dem Vergleich haben zwischen 6 und 8 Tonnen. Wenn Sie Arbeiten im Wald erledigen müssen, sollten Sie allerdings ein Modell wählen, dass mindestens 10 oder sogar 12 Tonnen aufweist. Damit lassen sich auch dicke Stämme problemlos bearbeiten.

Holzspalter: Die besten Hersteller und Marken

Der Markt für Holzspalter ist sehr vielfältig und daher sollten Sie auf Qualität achten, wenn Sie ein gutes Ergebnis erzielen möchten. Ehe Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie neben den wichtigsten Kaufkriterien auch auf die Hersteller achten. Der Vergleich zeigt, dass nicht jede Marke überzeugen kann. Deshalb helfen wir Ihnen mit unserem Vergleich.

Die besten Hersteller aus dem Vergleich sind:

  • Güde
  • Zipper
  • Scheppach

Güde: Hohe Qualität und eine sehr gute Spaltleistung

Die Produkte von Güde sind absolut empfehlenswert und überzeugen im Vergleich mit einigen Vorzügen. Die Modelle werden auch mit größeren Holzvarianten problemlos fertig. Im Lieferumfang ist auch noch ein Spaltkreuz enthalten und die Modelle überzeugen schlussendlich mit einem sehr stabilen Stand. Ebenfalls überzeugend sind Faktoren wie die Leistung, der maximale Spaltdruck oder die Spaltgutlänge. Güde kann im Vergleich komplett überzeugen und die Produkte sind enorm hochwertig verarbeitet.

Zipper: gute Qualität, eine sehr gute Spaltlleistung und eine hohe Geschwindigkeit

Die Modelle von Zipper sind auf einem qualitativ hochwertigen Niveau und überzeugen mit einer sehr guten Spaltleistung. Die Produkte haben einen sehr stabilen Stand und eine hohe Vorlaufgeschwindigkeit. Auf diese Art und Weise werden die Holzspalter selbst mit sehr großen Holzstücken spielend fertig. Letztendlich sind die Produkte von Zipper in jedem Fall empfehlenswert und befinden sich von der Verarbeitung auf einem sehr guten Niveau.

Scheppach: sehr gutes Preis-Leistungsniveau

Scheppach ist ein weiterer Hersteller, der im Vergleich mit einer guten Qualität überzeugen kann. Die Modelle fallen mit einer sehr guten Leistung und einem geringen Gewicht auf. Darüber hinaus ist das Preis-Leistungsniveau sehr ordentlich und damit sind die Produkte absolut empfehlenswert.

Holzspalter: Was sind die Einsatzfelder?

Mit einem Holzspalter können Sie kleine Äste genauso wie dicke Stämme spalten.

Im Endeffekt kommt es immer auf die Verarbeitung und den Spaltdruck an. Wenn Sie einen Holzspalter kaufen möchten, dann sollten Sie vor allen Dingen auf die Verarbeitung achten. Moderne Holzspalter sind nicht allzu teuer und überzeugen mit einem relativ geringen Eigengewicht.

Einen Holzspalter können Sie von unterschiedlichen Marken kaufen. Wählen Sie aus unserem Vergleich genau das Modell, das Ihren Bedarf am ehesten abdeckt.

Fazit zum Thema Holzspalter

Ein Holzspalter kann Ihnen die Arbeit enorm erleichtern und die Modelle heutzutage sind auf einem sehr hohen Niveau. Ehe Sie allerdings ein bestimmtes Modell kaufen, sollten Sie abwägen, ob Sie einen vertikalen oder horizontalen Spalter kaufen möchten. Darüber hinaus spielen auch Faktoren wie die Antriebsart, die Leistung oder der Spaltdruck eine gewichtige Rolle. Der Spaltgutdurchmesser sollte ebenfalls berücksichtigt werden. Als beste Hersteller im Vergleich haben sich die Marken Güde, Zipper und Scheppach empfohlen. Diese Unternehmen konnten die wichtigsten Kaufkriterien am ehesten umsetzen und sind somit absolut empfehlenswert.

Nutzen Sie unseren Vergleich und wählen Sie das Modell, das Ihren Bedarf optimal abdeckt.

 

 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: