Haargel

 In Haarfarben & Haarpflege
Abbildung
Vergleichssieger
Wella Eimi Pearl Styler XXL SET
Axe Adrenaline Cream Gel
Drei Wetter Taft Elastic Power Gel
American Crew Classic Forming Cream
Wella Professionals Sculpt Force Flubber Gel
ModellWella Eimi Pearl Styler XXL SET*Axe Adrenaline Cream Gel*Drei Wetter Taft Elastic Power Gel*American Crew Classic Forming Cream*Wella Professionals Sculpt Force Flubber Gel*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
35 Bewertungen*

47 Bewertungen*

33 Bewertungen*

355 Bewertungen*

HerstellerWellaAXE3 Wetter taftAmerican CrewWella
Haartypalle Haar­typen alle Haar­typen alle Haar­typen alle Haar­typen alle Haar­typen
Menge3 x 150 ml 3 x 125 ml 5 x 150 ml 1 x 85 ml 1 x 125 ml
Haltsehr stark sehr stark sehr stark stark stark
GlanzJa Nein Nein Ja Ja
Vorteile
  • trocknet sehr sch­­nell
  • ein­­fach zu ver­­­teilen
  • sehr ergiebig
  • hält extrem gut
  • ver­k­lebt nicht
  • ver­härtet nicht
  • ein­fach zu ver­teilen
  • sehr ergiebig
  • ein­fach zu ver­teilen
  • fettet nicht
  • trocknet sehr sch­nell
  • sehr ergiebig
Nachteile
  • klebt sehr
  • starker Geruch
  • starker Geruch
  • hoher Preis
  • leichter Glanz
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Wella Eimi Pearl Styler XXL SET

35 Bewertungen*
€ 27,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Axe Adrenaline Cream Gel

47 Bewertungen*
€ 8,38
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wella Professionals Sculpt Force Flubber Gel

€ 11,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze:

Mitunter gilt Haargel als eine klebrige Angelegenheit. Je stärker das Produkt ist, desto mehr neigen die Haare dazu, zu verkleben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie nur wenig Gel verwenden, sodass Sie keine Rückstände im Haar sehen. Das gilt besonders für dünnes Haar.

Die Konsistenz im Haargel Vergleich ist sehr unterschiedlich. Viele Gele sind aus der Tube und eher flüssig gehalten. Andere aus dem Haargel Vergleich sind Cremes und erinnern an eine Paste. Hierbei gilt: Je flüssiger das Gel ist, desto leichter lässt sich dies in die Haare einarbeiten. Möchten Sie hingegen einen gezielten Style, sollten Sie festes Haargel kaufen.

Die meisten Menschen wollen Haargel kaufen, um die Haare in Form zu bringen. Das Finish ist in der Regel natürlich-matt. Wünschen Sie sich aber einen hohen Glanz, sollten Sie ein Haargel kaufen, welches die Bezeichnung „Wet Look“ bietet.

Welche Punkte müssen Sie beim Haargelkauf beachten? Haargel

Um das perfekte Gel für die Haare kaufen zu können, müssen Sie viele Punkte beachten. Damit Sie in unserem Haargel Vergleich nicht durcheinanderkommen, haben wir für Sie die wichtigsten Aspekte zusammengefasst. Gehen Sie diese beim Kaufen am besten Punkt für Punkt ab.

  • Haare:

Einer der wichtigsten Aspekte beim Haargel kaufen sind Ihre eigenen Haare. Sie sollten sowohl Ihre Haarlänge als auch Ihren Haartyp beachten. Hierbei gilt, dass Sie für dünnes Haar ein Gel kaufen sollten, welches nur einen geringen Halt bietet. Haben Sie hingegen dickes und widerspenstiges Haar, sollten Sie zu einem Produkt aus unserem Haargel Vergleich greifen, dass mehr Halt bietet. Doch auch spezielle Haarstrukturen, wie trockenes, empfindliches, schuppiges oder geschädigtes Haar, können Sie unterstützen.

  • Konsistenz:

Die Konsistenz ist beim Gel für die Haare kaufen eine Geschmacksfrage. In der Regel lassen sich flüssige Gels besser verteilen. Gerade für einfache Styles und einen leichten Halt ist flüssiges Gel zu empfehlen. Wünschen Sie sich aber einen speziellen Look oder möchten Sie Ihre Haare mehr definieren, sollten Sie ein festes Gel kaufen. Dieses ist in der Regel in kleinen Tiegeln erhältlich.

  • Halt:

Der Halt hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Doch auch Ihr Haartyp spielt eine wichtige Rolle. Schauen Sie sich deswegen vorher genau Ihre Haare an, bevor Sie sich mit dem Haargel Vergleich beschäftigen. Ein geringer Halt ist für wenige, dünne oder leichte Haare ideal. Einen festen Halt sollten Sie bevorzugen, wenn Sie dicke Haare besitzen. Am besten wählen Sie ein Gel, welches die Begriffe „Extra stark“, „Ultra“ oder „Mega“ verwendet.

  • Glanz:

Abschließend müssen Sie sich mit dem Glanz des Haargels beschäftigen. Auch dieser hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Einen natürlich Look erreichen Sie, wenn Sie ein mattes Gel kaufen. Nach einer kurzen Zeit trocknet es. Diese Art von Haargel verleihen Ihrem Haupt meist mehr Halt. Wünschen Sie sich einen hohen Glanz, sollten Sie auf „Aqua Gel“ oder „Wet Look“ achten. Zwar ist der Halt geringer, doch dafür glänzen Ihre Haare nass.

Perfekte Hersteller aus unserem Haargel Vergleich

Möchten Sie ein Gel für die Haare kaufen, gibt es nicht nur die oben genannten Punkte zu beachten. Sie sollten sich in unserem Haargel Vergleich umschauen, denn hier entdecken Sie zahlreiche Hersteller. Nur, wenn die oberen Aspekte sowie der Hersteller miteinander harmonieren, können Sie das Haargel kaufen.

Nivea:

Nivea ist eine große und bekannte Marke im Beautybereich. Vor allem dessen Creme in der kleinen, blauen Dose ist weltberühmt. Über die Jahre hat sich das Unternehmen aber immer weiter ausgebreitet, sodass Sie es nun auch im Haargel Vergleich entdecken. Das Nivea-Stylinggel ist besonders haut- und haarfreundlich. Darüber hinaus lässt es sich leicht verteilen. Abgerundet wird es durch einen dezenten Duft.

3 Wetter Taft:

In unserem Haargel Vergleich treffen Sie auf zahlreiche Produkte von Taft. Taft ist seit vielen Jahren einer der führenden Marken im Bereich von Haarprodukten, -sprays und -gelen. Aus diesem Grund erwerben Sie ein Produkt aus unserem Haargel Vergleich, welches Sie viele Wochen begleitet. Der Halt ist besonders beeindruckend, denn dieser widersteht auch Wind und Wasser.

Wella:

Beinah gleichauf mit Taff ist die Marke Wella. Sie ist sehr beliebt und bietet ein großes Sortiment in unserem Haargel Vergleich. Wichtig ist, dass Wella Ihnen Produkte für unterschiedliche Bedürfnisse und Haartypen bietet. Insofern können Sie die Angebote stets Ihren Wünschen anpassen. Überraschend ist der günstige Preis, wenn Sie ein Welle Haargel kaufen möchten.

Verwechseln Sie Haargel nicht!

Im heutigen Sortiment der Stylingprodukte gibt es eine große Auswahl. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Gel nicht mit anderen Produkten verwechseln. In direkter Konkurrenz steht das Haarwachs. Dessen Konsistenz ist wesentlich fester. Zudem lässt es sich leicht im Haar verteilen. Jedoch ist Haarwachs eher für das Finish gedacht, anstatt ein komplettes Styling. Ansonsten gibt es noch Haarschaum. Der Name verrät, dass es sich um einen Schaum handelt. Diesen sprühen Sie in die Hand und verteilen ihn anschließend im Haar. Nachteil ist, dass Sie beim Haarschaum lange warten müssen, bis dieser getrocknet ist.

Aus diesem Grund gilt das Stylinggel noch heute als einer der besten Lösungen. Immerhin treffen Sie in unserem Haargel Vergleich viele unterschiedliche Varianten an. Am stärksten unterscheiden sich diese in ihrer Konsistenz, dem Duft, dem Halt sowie Glanz. Zudem liefern immer mehr Hersteller spezielle Produkte, die auf bestimmte Haartypen, beispielsweise trockene Haare, abgestimmt sind.

Das Fazit

Da es eine große Auswahl in unserem Haargel Vergleich gibt, müssen Sie sich Zeit nehmen. Besonders die kleinen Feinheiten dürfen Sie nicht aus den Augen lassen. Ansonsten passiert es, dass Ihr Look nicht Ihren Wünschen entspricht. Um schnell das perfekte Gel kaufen zu können, schauen Sie sich einfach in unserem Haargel Vergleich um!

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: