Geigerzähler

 In Messtechnik
Abbildung
Vergleichssieger
GAMMA-SCOUT® Rechargeable Geigerzähler, Radioaktivitäts-Messgerät
GQ GMC-300E Plus digitaler Geigerzähler
Soeks 01M - Radioaktivitätsmessgerät/Geigerzähler (Deutsche Version)
Unsere Empfehlung
Smart Geiger Pro SGP-001 Strahlenmessgerät für Smartphone iOS Andriod Strahlungsmessgerät Strahlung Detektor counter
Geigerzähler Strahlenmessgerät RadRate basic
ModellGAMMA-SCOUT® Rechargeable Geigerzähler, Radioaktivitäts-Messgerät*GQ GMC-300E Plus digitaler Geigerzähler*Soeks 01M - Radioaktivitätsmessgerät/Geigerzähler (Deutsche Version)*Smart Geiger Pro SGP-001 Strahlenmessgerät für Smartphone iOS Andriod Strahlungsmessgerät Strahlung Detektor counter*Geigerzähler Strahlenmessgerät RadRate basic*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
5 Bewertungen*

28 Bewertungen*

4 Bewertungen*

16 Bewertungen*

21 Bewertungen*
HerstellerGamma ScoutGQSoeksFTLabScholz Elektronik
TypHand­mess­gerät Hand­mess­gerät Hand­mess­gerät Smart­phone-Erwei­te­rung für And­roid und iOS Hand­mess­gerät
MessgrößeAlpha, Beta, Gamma Beta, Gamma, Röntgen Beta, Gamma Gamma, Röntgen Beta, Gamma
Messbereich0,01 - 1.000 µSv/h 0,01 - 330 µSv/h 0,03 - 100 µSv/h 0,05 ~ 200 µSv/h 0 - 120 µSv/h
DisplayLCDLCDTFT farbigper Smart­phoneLCD
akustischer AlarmJaJaJaNeinNein
Vorteile
  • Ein­­fache Han­d­ha­bung
  • Daten können in ver­schie­denen Ein­heiten ange­zeigt werden
  • Ein­zelne Ele­mente aus­tauschbar
  • Daten können in ver­schie­denen Ein­heiten ange­zeigt werden
  • Sehr gute Mess­emp­find­lich­keit
  • Stoß­f­estes Gehäuse
  • Ein­fache Hand­ha­bung
  • Mess­in­ter­vall ein­s­tellbar
  • Ein­fache Mes­sung: nur Anschalten nötig
  • Cha­rak­te­ris­ti­scher Knackton
Nachteile
  • Installation Software auf PC ist umständlich
  • Installation Software auf PC nicht einfach
  • Batterien recht schnell alle
  • Sehr langsame Auswertung, kann einen richtigen Geigerzähler nicht ersetzen
  • Recht teuer
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *

Das Wichtigste in Kürze

Ein Geigerzähler ist ein Strahlenmessgerät.

Bei einem Geigerzähler werden die Teilche gezählt, die bei einer Messung radioaktiv sind. Wird die Strahlung gemessen und festgestellt, dann ertönt ein Klickton im Gerät.

Geräte für zu Hause sind mit einem digitalen Sensor ausgestattet. Der Klickton kann ausgeschaltet werden. Es kann eingestellt werden, wann das Gerät Alarm schlagen soll.

Vor dem Kauf

Sie kennen es vielleicht aus dem einen oder anderen Katastrophenfilm. Geigerzähler messen Strahlen Konzentrationen an verschiedenen Orten. Dabei klicken die Geräte sehr charakteristisch.

  • Funktionsweise
  • Typen
  • Vorteile/Nachteile
  • Messkriterien
  • Einstellungen
  • Bedienung
  • Strahlenbelastung
  • Technischer Hintergrund
  • Arten radioaktiver Strahlung

Funktionsweise

Geigerzähler werten die radioaktive Strahlung an einem bestimmten Ort aus. Je höher die Konzentration ist, umso öfter klickt das Gerät. Zahlreiche Geigerzähler besitzen Alarmfunktionen. Diese schlagen an, wenn eine bestimmte Messschwelle überschritten wird.

Typen

Dosisleistungsmessgerät oder Multimeter: Diese sind meist kompakt und besitzen eine LCD Anzeige. Darauf können Sie die gemessenen Werte ablesen. Zudem findet sich ein Bedienfeld und der Sensor.

Neben normalen Messgeräten gibt es kleine Stecker für das Smartphone, die auf dem Lautsprecheranschluss installiert werden müssen. In diesen Geräten ist ein Sensor verbaut. Dieser ist aber ein Halbleitersensor und nicht wie bei anderen Geräten ein Geiger-Müller-Zählrohr. Mit der entsprechenden App können Daten ausgewertet werden.

Vorteile und Nachteile von Smartphone Geigerzählern

+ kompakt
+ günstig im Preis
+ Genauigkeit ist ausreichend

– benötigt ein Smartphone
– mit Mobilfunknetzen kann es zu Interferenzen kommen

Messkriterien

Wichtig ist nicht nur die Strahlung, sondern auch die Genauigkeit. Die meisten normalen Geigerzähler messen keine Alpha Strahlung. Diese Strahlen können nicht in die Sphären des Zählrohrs eindringen. Für Beta- und Gammastrahlung jedoch sind Geigerzähler perfekt. Auch Röntgenstrahlung lässt sich anzeigen. Diese unterscheidet sich aber nur in geringem Maße von Gamma Strahlung. Daher sind die Messangaben zu ungenau. Die Ergebnisse werden in Mikrosievert angegeben. Je kleiner die Zahl ist, umso geringer die Strahlenbelastung.

Einstellungen

Ein paar Modelle lassen sich, was den Messintervall angeht beeinflussen. Man hat dabei die Wahl zwischen 3 und 10 Minuten. In diesem eingestellten Intervall wird die Messung dann vorgenommen. Es gibt auch Geräte, die eine Alarmschwelle einstellen können. Wird die Schwelle übertreten, gibt es ein akustisches Signal.

Bedienung

Es gibt je nach Hersteller unterschiedliche Einstellmöglichkeiten. Zahlreiche Modell haben lediglich einen An- und Ausschalter. Dann wiederum gibt es Gerät, die Einstellungen bezüglich der Messergebnisse zu lassen.

Geigerzähler können mit einer USB Schnittstelle ausgestattet sein. So können Messdaten an den Computer übertragen werden. So können Sie dann Diagramme anfertigen und die Strahlenbelastung besser beurteilen.

Wenn Sie einen Smartphone Geigerzähler verwenden, können Sie eine App herunterladen.

Strahlenbelastung

Die Werte, die Sie ermitteln, sind für den Privatgebrauch. Sie kaufen ein solches Gerät zum Neugier befriedigen. Vergessen Sie das bitte nicht! Häufig sind in Krankenhäusern Strahlenbelastungen zu finden. Diese sind aber ungefährlich für Sie.

Technischer Hintergrund

Das Geiger-Müller-Zählrohr ist Teil der Apparatur Geigerzähler. Es ist der Hauptbestandteil und nimmt die eigentliche Messung auf. Das Zählrohr ist eine längliche Hülle. Diese besteht vorwiegend aus Metall. Im Zählrohr selbst ist eine Kathode und eine Anode enthalten. Zudem ist ein Gasgemisch enthalten. Im Zählrohr herrscht wegen der Elektroden Hochspannung.

Atome zerfallen wegen der radioaktiven Spannung. Dadurch werden Elektronen und Protonen freigesetzt. Kommen diese in das Zählrohr wird die Spannung im Gas entladen. Dies gibt den Klickton.

Nach jeder Entladung muss das Zählrohr sich regenerieren. Diese Zeit ist aber mehr als kurz. Sie beträgt gerade mal ein Zehntausendstel einer Sekunde.

Arten radioaktiver Strahlung

Es gibt die Alpha Strahlung, Beta Strahlung und Gamma Strahlung.

Alpha Strahlung kommt am häufigsten vor, daher ist sie für den menschlichen Körper ungefährlich. Sie finden Alphastrahlung in der Natur in Radium, Radon, Thorium sowie Uran.

Beta Strahlung ist eine radioaktive Strahlung. Wer dieser Strahlung längere Zeit ausgesetzt ist, kann Hautkrebs bekommen.

Gamma Strahlung ist schädlich für menschliche Organismen. Es kann zu genetischen Schädigungen an Zellen führen. Zellen können absterben, wenn der Körper längere Zeit Gamma Strahlung ausgesetzt wird.

Hersteller/Marken

Nun wollen wir Ihnen auch unbedingt noch ein paar der Hersteller für Geigerzähler vorstellen.

Gamma Scout

Dass ein Geigerzähler teuer ist, ist für Sie bestimmt keine Neuigkeit. Sie werden sehen, dass Sie eine hochwertige Qualität erwarten dürfen, wenn Sie einen Geigerzähler von Gamma Scout in Erwägung ziehen. Die Geräte sind mit einem LCD Display ausgestattet, das sich einfach einstellen lässt.

GQ Electronics

Die Geigerzähler von GQ Electronics sind wesentlich günstiger. Sie sollten hierzu unbedingt Kundenbewertungen lesen. Denn darin können Sie ermessen, ob diese Geräte für Sie geeignet sind.

Smartlab

Sie möchten kein Extra Gerät kaufen, aber dennoch die Strahlungswerte verfolgen können? Dann sollten Sie sich einen Stick für Ihr Smartphone kaufen. Dieser ist klein und handlich und Sie können ihn jederzeit abnehmen und aufstecken.

Verwendung

Sie planen einen Urlaub an einen verrückten Ort oder einen Ort an dem etwas Schlimmes passiert ist? Dann ist ein Geigerzähler für Sie genau richtig. Damit können Sie die Strahlung auch viele Jahre im Nachhinein noch nachvollziehen.

Wir alle sind täglich Strahlung ausgesetzt. Sei es im Berufsleben oder privat zu Hause. Wenn Sie bedenken, dass ein einfaches WLAN Netz schon Strahlung aussenden kann, sollten Sie das genauer überprüfen. Sie können mit einem Geigerzähler zu Hause nachschauen, wie hoch die Strahlung ist.

Geigerzähler im Krankenhaus zu verwenden ist nicht nötig. Sie können davon ausgehen, dass die radioaktive Strahlung dort Ihnen nicht schaden wird.

Fazit

Sind Sie eine neugierige Person? Ein Geigerzähler ist eine tolle Anschaffung. Sie können damit Strahlung messen, egal wo Sie sich gerade aufhalten. Der Geigerzähler selbst ist nicht schwer zu bedienen und kann sogar als App nützlich sein. Sie müssen nur das richtige Gerät auswählen und schon können Sie mit der Messung beginnen.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: