Funkwecker

 In Wecker
Abbildung
Vergleichssieger
Hama Funkwecker
TFA Dostmann 60.2528.01
Hama RC540 Funk Wecker
Unsere Empfehlung
Hama RC200 Reise Funk Wecker
Braun Funkwecker BNC008GY-RC
ModellHama Funkwecker "Dual Alarm"*TFA Dostmann 60.2528.01*Hama RC540 Funk Wecker*Hama RC200 Reise Funk Wecker*Braun Funkwecker BNC008GY-RC*
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
108 Bewertungen*

1642 Bewertungen*

507 Bewertungen*

139 Bewertungen*

93 Bewertungen*
HerstellerHändisch befüllenTFA DostmannHändisch befüllenHamaBraun
StromversorgungBat­te­rien 2 x AA Mignon-bat­te­rien Bat­te­rien 2 x 1,5 V AA-Bat­te­rien Bat­te­rien 2 AAA-Micro-Bat­te­rien Bat­te­rien 2 x AAA Mikro-Bat­te­rien Bat­te­rien 1 AAA-Bat­terie
Weckeranzeigedigital digital digital digital digital
Farbe WeckerSchwarz Schwarz weiß Schwarz grau
Temperaturanzeige / Temperatureinheitja / Cel­sius | Fah­ren­heit ja / Cel­sius | Fah­ren­heit ja / Cel­sius | Fah­ren­heit ja / Cel­sius | Fah­ren­heit nicht vorhanden
Zeitzonen einstellbarJa Nein Nein Ja Ja
Vorteile
  • zwei ver­schie­dene Weck­töne, nicht ein­s­tellbar
  • benö­tigt wenig Stell­fläche
  • Bat­te­rien ink­lu­sive
  • zwei ver­schie­dene Weck­töne, nicht ver­än­derbar
  • Dis­play von allen Seiten gut ablesbar
  • Wochen­ta­g­an­zeige in 6 Spra­chen ver­fügbar
  • Bat­te­rien ink­lu­sive
  • sehr breite Schlum­mer­taste ist beson­ders sch­nell zu akti­vieren
  • großes Dis­play
  • sehr ein­fach in der Bedi­e­nung
  • Bat­te­rien ink­lu­sive
  • Dis­play-Beleuch­tung schaltet sich aus
  • Wochen­ta­g­an­zeige in 5 Spra­chen ver­fügbar
  • zwei Zeiten für zwei ver­schie­dene Zeit­zonen anzeigbar
  • Bat­te­rien ink­lu­sive
  • ansp­re­chendes Design
  • sehr gute Mate­rial­ver­ar­bei­tung
  • sehr gut les­bares Dis­play
  • Bat­te­rien ink­lu­sive
Nachteile
  • Lautstärke ist nicht einstellbar
  • Qualität nicht immer zufriedenstellend
  • keine Wochentagefunktion
  • keine Nachtlichtfunktion
  • lange Lebensdauer nicht immer gegeben
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Hama Funkwecker

108 Bewertungen*
EUR 24,99
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TFA Dostmann 60.2528.01

1642 Bewertungen*
EUR 24,95
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hama RC540 Funk Wecker

507 Bewertungen*
EUR 24,99
€ 24,97
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Hama RC200 Reise Funk Wecker

139 Bewertungen*
EUR 16,49
€ 12,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Braun Funkwecker BNC008GY-RC

93 Bewertungen*
EUR 29,95
€ 19,11
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze:

Bei einer Funkuhr handelt es sich um eine Quarzuhr. Diese empfängt ein von einem Zeitzeichensender per Funk ausgestrahltem Zeitsignal. Dessen Informationen reguliert die Uhr anschließend nach. Die Uhrzeit zeigt die Funkuhr danach auf der Flüssigkristallanzeige (LCD) an.

In vielen Fällen kombinieren Hersteller eine Funkuhr mit verschiedenen Funktionen. Besonders beliebt ist eine Datumsanzeige. Doch auch die Temperatur können Sie ablesen. Ob Sie diese Funktionen benötigen, bleibt Ihnen beim Funkwecker kaufen überlassen.

Viele Modelle aus unserem Funkweckervergleich sind überraschend handlich. Es ist heute keine große Uhr mehr notwendig. Schon sehr kleine Modelle geben die Uhrzeit präzise wieder. Aus diesem Grund gibt es auch Funkarmbanduhren.

Alles, was Sie beim Funkwecker kaufen wissen müssen:Funkwecker

Machen Sie nicht den Fehler und kaufen Sie sich das erstbeste Modell aus unserem Funkweckervergleich. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und schauen Sie sich um. Gerade die vielen Funktionen dürfen Sie nicht aus den Augen lassen. Damit Sie nicht den falschen Funkwecker kaufen, präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Aspekte.

Lautstärke:

Was wäre eine Funkuhr, wenn Sie diesen nicht hören? Deswegen spielt die Lautstärke eine wichtige Rolle. Einige Funkuhren ermöglichen es Ihnen, die Lautstärke individuell zu regulieren. Andere setzen auf eine feste Lautstärke. Wie hoch diese ausfallen soll, hängt von Ihrem Schlafrhythmus ab. Doch noch ein Punkt ist hinsichtlich der Lautstärke wichtig. Wählen Sie einen analoge Funkuhr, sollte dieser so leise wie möglich arbeiten. Weder Ticken noch Geräusche bei den Einstellungen oder Beleuchtung sind erwünscht.

Bedienung:

Die Bedienung sollte unkompliziert und simpel ausfallen. Mit wenigen Handgriffen müssen Sie die Weckzeit eingestellt haben. Gerade Modelle aus unserem Funkweckervergleich, die auf viele unterschiedliche Knöpfe setzen, sind hinderlich. Halten Sie es lieber so einfach wie möglich. Wichtig ist, dass kein Ton entsteht, wenn Sie die Tasten bedienen.

Lesbarkeit:

Nicht nur bei gutem Licht wollen Sie die Uhrzeit ablesen. Sobald der Abend hereinbricht, können Sie die Zeit nur schwer erkennen. Achten Sie deshalb schon beim Funkwecker kaufen darauf, dass Sie die Uhrzeit bei jedem Licht gut ablesen können. Im Idealfall bietet Ihnen der Wecker eine Beleuchtung, sodass Sie alles im Blick haben. Bei einer analogen Uhr sollten Sie hingegen darauf achten, dass das Ziffernblatt in der Nacht reflektiert. Somit müssen Sie kein Licht einschalten.

Welchen Hersteller sollten Sie aus dem Funkweckervergleich wählen?

Ein guter Hersteller zeigt Ihnen beim Funkwecker kaufen schnell, ob Sie eine gute Wahl getroffen haben. Dabei gelten einige Hersteller als bessere Wahl als andere. Nehmen Sie sich deswegen ein wenig Zeit und schauen Sie sich die unterschiedlichen Produzenten aus unserem Funkweckervergleich an. Nur so können Sie einen Funkwecker kaufen, der perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Hama:

Die Marke Hama hat sich auf Elektronikprodukte spezialisiert. Insofern sind auch Funkangebote nicht weit. Diese weisen einen sehr unterschiedlichen Look auf. Von einfach Schwarz bis hin zu Silber, Weiß oder Blau ist alles vertreten. In der Regel kommt aber die digitale Funktionsweise zum Einsatz. Auch auf viele Zusatzanzeigen verzichtet der Hersteller Hama aus unserem Funkweckervergleich nicht.

Braun:

Einen Spagat zwischen Funktionalität und Design erwartet Sie bei Braun. Das erfahrene Unternehmen liefert Ihnen schicke Funkuhren, die Sie täglich begleiten. Besonders auf ein schickes Design achtet der Produzent. Insofern kommen klare Formen und simple Farben zum Einsatz. Dennoch sehen Sie auf der Anzeige alles, was Sie wissen müssen. Die Kosten für Braun-Funkwecker sind hingegen höher.

Telefunken:

Sie möchten einen bunten Funkwecker kaufen? Bei Telefunken finden Sie Farben wie Rot oder Pink, sodass Sie bestens bedient sind. Natürlich geht auch die Funktionalität nicht verloren. Die Anzeige liefert Ihnen viele wichtige Daten. Darunter Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Datum, Raumklima, Kalender oder Weckzeit. Überraschend ist, dass die Kosten für die Telefunken-Funkwecker recht gering ist.

Einige essenzielle Unterschiede im Funkweckervergleich

Es gibt zwei markante Unterschiede zwischen den heutigen Funkweckern. Auf der einen Seite finden Sie ein digitales Modell in unserem Funkweckervergleich. Alle Daten, wie Uhrzeit, Weckzeit oder Temperatur, zeigt das Gerät über eine LED-Leuchte an. Das ist natürlich sehr praktisch in der Nacht. Durch eine einfache Betätigung der Lampenfunktion erhalten Sie den perfekten Überblick. Auf der anderen Seite haben Sie eine analoge Funkuhr. Dessen Anzeige entspricht der klassischen Uhr mit Zeigern. Nachteilig ist, dass meist Zusatzfunktionen wie Datum oder Temperatur wegfallen. Auch in der Nacht ist ein analoger Funkwecker kaufen nicht immer ideal. Dafür kosten diese Modelle aber deutlich weniger. Ansonsten unterscheiden sich die Angebote in deren Funktionen.

Einen Funkwecker kaufen, welcher über eine Projektion verfügt, lohnt sich für Kinder. Damit werfen Sie nicht nur die Uhrzeit an die Wand, sondern auch schöne Bilder. Ein Bewegungssensor ist sinnvoll, wenn Sie im Dunkeln nicht lange nach den richtigen Tasten suchen möchten. Eine Bewegung reicht meist aus. Ein Wunderwerk der Technik ist ein Wecker mit Vibrationskissen. Das mitgelieferte Kissen verbindet sich mit dem Wecker. Sobald der Wecker morgens klingelt, beginnt das Kissen zu vibrieren. Besonders für Lang- und sehr feste Schläfer ist das ideal.

Das Fazit zum Funkweckervergleich

Obwohl eine Funkuhr nur eine simple Uhr ist, sollten Sie sich ein wenig Zeit nehmen. In unserem Funkweckervergleich gibt es viele entscheidende Unterschiede. Beschäftigen Sie sich besonders mit der Lautstärke, Bedienung und der Lesbarkeit. Erst, wenn alle Aspekte mit Ihren Vorstellungen übereinstimmen, können Sie den Funkwecker kaufen.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: