Feuerlöscher

 In Brandschutz
Abbildung
Vergleichssieger
Jockel Feuerlöscher S6LJM 6615000 Bio34 plus
Feuerlöscher 6kg ABC Pulverlöscher mit Manometer EN 3 + ANDRIS®
Feuerlöscher 6 Liter Schaum ANDRIS®
Unsere Empfehlung
Smartwares Feuerlöscher
Feuerlöscher Pulver ABC 1kg mit Halterung (Autofeuerlöscher)
ModellJockel Feuerlöscher S6LJM 6615000 Bio34 plus*Feuerlöscher 6kg ABC Pulverlöscher mit Manometer EN 3 + ANDRIS®*Feuerlöscher 6 Liter Schaum ANDRIS®*Smartwares Feuerlöscher*Feuerlöscher Pulver ABC 1kg mit Halterung (Autofeuerlöscher)*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Kundenbewertung
27 Bewertungen*

52 Bewertungen*

50 Bewertungen*

22 Bewertungen*

84 Bewertungen*
HerstellerJockelAndrisHausundWerkstatt24Smartwares Safety and Lighting GmbHHausundWerkstatt24
LöschmittelSchaumPulverSchaumPulverPulver
BrandklasseA, BA, B, CA, BA, B, CA, B, C
Füllmenge10,5 l nach 25 - 40 Sek. ent­leert 6 kg nach 15 - 33 Sek. ent­leert 6 l nach 20 - 30 Sek. ent­leert 2 kg nach 6 - 12 Sek. ent­leert 1 kg nach 6 Sek. ent­leert
Überprüfungnach 2 Jahrennach 2 Jahrennach 2 Jahrennach 2 Jahrennach 2 Jahren
für Gewerbe geeignet%customfield_geeignetfuerjanein% %customfield_geeignetfuerjanein% %customfield_geeignetfuerjanein% %customfield_geeignetfuerjanein% %customfield_geeignetfuerjanein%
Vorteile
  • Leichte Hand­ha­bung
  • Starke Lösch­leis­tung
  • Leichte Hand­ha­bung
  • Halter ink­lu­sive
  • TÜV-Zer­ti­fikat
  • Ein­fache Hand­ha­bung
  • Ein­fache Hand­ha­bung
  • Frost­si­cher bis -30° C
  • Ins­be­son­dere für Autos geeignet
  • Auch als kleiner Küchen­feu­er­lö­scher geeignet
Nachteile
  • Keine Anmerkung
  • Keine Anmerkung
  • Hakt etwas schwer im Halter ein
  • Nur für kleine Brände geeignet
  • Sehr wenig Löschmittel
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *

Das Wichtigste in Kürze über die Thematik Feuerlöscher

Der Brandschutz ist das Einsatzgebiet der Feuerlöscher und das auch im privaten Haushalt. Brände werden in trocken (A), flüssig (B) und gasförmig (C) eingeteilt. Auch gibt es etwas kleinere Feuerlöscher für das Auto. Bei Kauf sollten Sie darauf achten, das der Feuerlöscher möglichst viele Einsatzgebiete abdeckt.

Ein weiterer Unterschied ist die Befüllung, die Pulverlöscher sind meistens etwas günstiger. Jedoch machen die Geräte mit Feuerlösch-Schaum wesentlich weniger Schmutz. Der Schaum verdunstet während der Flammenbekämpfung.

Ein sogenannter 6-kg Feuerlöscher ist dann auch für die Bekämpfung von größeren Brandherden einsetzbar. Die Autofeuerlöscher benötigen dagegen nur 2 kg Befüllung, Sie können jedoch auch größere Autofeuerlöscher erwerben.

Feuerlöscher: Darauf sollten Sie achtenFeuerlöscher

Damit die Sicherheit im Haus oder Büro gewährleistet werden kann, ist ein Feuerlöscher unerlässlich. Die Modelle werden für den Brandschutz verwendet und können ein entfachtes Feuer sehr schnell und auf einfachste Art und Weise löschen und unter Kontrolle bringen.

Allerdings kann nicht jeder Feuerlöscher im Vergleich überzeugen und dementsprechend gibt es einige Aspekte, auf die Sie vor einem Kauf achten müssen.

Mit einem Vergleich können Sie genau das Modell finden, dass Ihren Bedürfnissen entspricht. Daher kommt es vor dem Kauf auch darauf an, die wichtigsten Kaufkriterien zu kennen und diese anschließend zu prüfen.

Als wichtige Eigenschaften bei Feuerlöscher haben sich herausgestellt:

  • Löschmittel
  • Die Brandklasse beachten
  • Füllmenge und Normung

Löschmittel

Produkte kann man im Grundsatz mit Pulver oder Schaum löschen.

Die Bekämpfung eines Brandes ist unter anderem mit Gloria Feuerlöschern, Halon Feuerlöschern und Neuruppin Feuerlöschern möglich. Zum Löschen von Hausbränden sind beide Verfahren gut einsetzbar. Dabei ist das Pulver der Löscher eigentlich ein  Salzgemisch.  Auf jeden Fall ist es für die Bekämpfung von festen, flüssigen und gasförmigen  Bränden geeignet. Beim Einsatz der Geräte verteilt sich das Pulver im ganzen Raum und auch Feuernester in den kleinsten Winkeln werden so bekämpft.

Dagegen sind die Schaumfeuerlöscher lediglich für Brände der Brandklassen A und B ausgelegt, Sie sollten daher am besten nur Brände auf Textilien, Papier, Holz oder Flüssigkeiten damit angehen.

Die Brandklasse beachten

Wie in vielen Bereichen gibt es auch beim Brandschutz europäische Normen (EN), diese werden in A, B, C, D und F klassifiziert. Mit der Brandklasse A werden Brände auf festen Stoffen bezeichnet, hier sind beispielsweise Holz, Kohle, Kunststoff, Papier und Stroh zu nennen.

Flüssig oder flüssig werdende Stoffe werden dann mit Brandklasse B gekennzeichnet. Die Gasbrände werden mit C gekennzeichnet und dann sollte sich dieses C auch auf dem Feuerlöscher wiederfinden. Des Weiteren gibt es noch Brände der Kategorie D, damit sind Metallbrände gemeint und in der Kategorie F sind Speisefette und Speiseöle klassifiziert.

Füllmenge und Normung

Wie bei jeder Kaufentscheidung geht es auch beim Kauf eines Feuerlöschers zahlreiche Hilfestellungen durch Tests. Bei den Herstellern wie Andris, Berger oder Protex sollten Sie in erster Linie auf die Füllmenge und die Löschmitteinheit achten. Selbstverständlich benötigen Sie für die Bekämpfung eines Autobrandes nicht so viel Löschmittel. Beim Haus- oder Wohnungsbrand sollte auf jeden Fall mindestens ein 6-kg Feuerlöscher vorhanden sein. Bei den meisten Wohnhäusern befindet sich dieser in der Nähe der Heizungsanlage.

Dabei ist es unerheblich, ob Sie einen Pulverlöscher mit 6 kg kaufen oder einen Schaumlöscher mit 6 Litern. Trotz Feuerlöscher sollten Sie bei einem Brand auch die Feuerwehr kontaktieren, denn Sie können nie sicher sein, ob Sie die Bekämpfung des Brandes alleine beherrschen können.

Auch für Feuerlöscher gibt es in Deutschland ein vom Deutschen Institut für Normen (DIN) vorgegebene Richtlinie. Weiterhin müssen die Standards der Europäischen Norm (EN) zusätzlich eingehalten werden. So steht dem Verkauf des Feuerlöschers in Deutschland nichts mehr im Wege.

Feuerlöscher: Die besten Hersteller und Marken

Die besten Hersteller aus dem Vergleich sind:

  • Hembeck
  • Andris
  • Safety

Hembeck: gute Qualität und eine sehr starke Leistung

Die Produkte von Hembeck überzeugen mit einer Reihe von starken Vorzügen. Die Qualität der Speile ist auf einem sehr hohen Niveau und die Modelle eignen sich selbst für größere Brände. Darüber hinaus sind die Feuerlöscher leicht handzuhaben und bieten eine sehr starke Löschleistung. Die Produkte von Hembeck haben einen Halter inklusive und sind insgesamt auf einem sehr guten Niveau. Nicht zuletzt hinterlässt der Schaum keine Rückstände.

Andris: Gute Qualität und leichte Handhabung

Die Produkte von Andris sind qualitativ hochwertig und leicht handzuhaben. Kleine Brände werden mit den Andris Feuerlöschern optimal gelöscht und der enthaltene Halter bietet einen hohen Komfort. Die Löschleistung ist sehr gut und letztendlich sind die Produkte von Andris auf einem guten Niveau.

Safety: gute Verarbeitung, starke Leistung und eine einfache Handhabung

Die Produkte von Safety sind qualitativ auf einem guten Niveau. Die Verarbeitung wie auch die Löschleistung machen einen sehr guten Eindruck und auch das Preis-Leistungsniveau ist absolut in Ordnung. Die Modelle sind vom TÜV zertifiziert und der Halter bietet auch einen guten Komfort. Letztendlich sind die Produkte von Safety im Vergleich sehr gut und bieten einige Vorzüge.

Feuerlöscher: Was sind die Einsatzfelder?

Feuerlöscher gehören in jeden Haushalt und ins Unternehmen hinein und schützen Sie und Ihr Eigentum bei Bränden. Ein qualitativ hochwertiger Löscher bietet die Möglichkeit, kleine wie auch große Brände zu löschen. Feuerlöscher können Sie von den unterschiedlichsten Herstellern kaufen.

Die Modelle aus dem Vergleich sind von der Verarbeitung her hochwertig und eignen sich auch für größere Gewerbebetriebe. Wählen Sie genau den Feuerlöscher, der Ihren Bedarf optimal abdeckt. Somit haben Sie die Möglichkeit, Ihr Haus oder den Betrieb sicher zu schützen und Brände zu löschen.

Fazit zum Thema Feuerlöscher

Im Vergleich hat sich gezeigt, dass Feuerlöscher essentiell sind. Die Produkte sind heutzutage so fortschrittlich entwickelt, dass selbst größere Brände gelöscht werden können. Ehe Sie allerdings ein Modell kaufen, sollten Sie sich zunächst mit den wichtigsten Kaufkriterien vertraut machen. Faktoren wie das Löschmittel, die Brandklasse oder die Normung spielen eine gewichtige Rolle. Im Vergleich überzeugen die Produkte von Hembeck, Andris und Safety am meisten.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: