Erdbohrer

 In Gartenwerkzeug
Abbildung
Vergleichssieger
Fiskars QuikDrill™
Brunnenandi Erdbohrer
Unsere Empfehlung
Silverline 868696
Woodside - Hand-Erdbohrer
Zaun-Nagel Hand Erdbohrer
ModellFiskars QuikDrill™*Brunnenandi Erdbohrer*Silverline 868696*Woodside - Hand-Erdbohrer*Zaun-Nagel Hand Erdbohrer*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
154 Bewertungen*

5 Bewertungen*

40 Bewertungen*

3 Bewertungen*

1 Bewertung*
HerstellerFiskarsBrunnenandiSilverlineWoodsideZaun-Nagel
Durchmesser Bohrloch200 mm160 mm127 mm150 mm150 mm
TypHand­erd­bohrerHand­erd­bohrerHand­erd­bohrerHand­erd­bohrerHand­erd­bohrer
Gesamtlänge1,10 m3,00 m1,10 m1,05 m1,15 m
MaterialStahl Stahl Stahl Stahl Stahl
PilotbohrerJaNeinJaNeinNein
Vorteile
  • Meter­an­zeige auf dem Stiel
  • Auch bei Lehm­böden geeignet
  • Sehr stabil
  • Sehr tiefe Boh­rungen mög­lich
  • Sehr stabil
  • Auch bei Lehm­böden geeignet
  • Einfache Han­d­ha­bung
  • Sehr stabil
  • Auch bei Lehm­böden geeignet
  • Sehr stabil
Nachteile
  • Probleme bei Steinen im Boden
  • Kein Pilotbohrer
  • Probleme bei Steinen und Wurzeln im Boden
  • Kein Piotbohrer
  • Kein Pilotbohrer
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Fiskars QuikDrill™

154 Bewertungen*
€ 49,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Brunnenandi Erdbohrer

5 Bewertungen*
€ 74,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Silverline 868696

40 Bewertungen*
€ 27,32
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Woodside - Hand-Erdbohrer

3 Bewertungen*
€ 25,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zaun-Nagel Hand Erdbohrer

1 Bewertung*
€ 39,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze über einen Erdbohrer

Bei Erdbohrern handelt es sich um sogenannte Gewindeschrauben. Diese werden hauptsächlich in der Landwirtschaft eingesetzt oder von Gärtnern im Hobby Bereich. Vorwiegend haben Erdbohrer den Zweck, Zaunpfähle, Pflanzen oder Brunnen einrichten zu können.

Erdbohrer gibt es in zwei verschiedenen Varianten. Während in der Landwirtschaft überwiegend hydraulische Bohrer verwendet werden, genügen für Hobby Gärtern eigentlich Handbohrer. Für den Erdbohrer Vergleich werden die Handbohrer zu Grunde gezogen.

Erdbohrer, die von der Hand betrieben werden, sind gut in der Handhabung. Allerdings benötigen Sie teilweise schon viel Kraft um die Löcher zu bohren. Erdbohrer sind flexibel im Einsatzbereich und eignen sich für weiche Böden. Steinschichten sind mit einem manuellen Erdbohrer eher nicht geeignet. Bohrschrauben und die Gestänge an sich, sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Erdbohrer kaufen: Darauf sollten Sie achtenErdbohrer

Viele deutsche verbringen die freie Zeit gerne mit Heimwerken. Das Verschönern des Eigenheims ist eine der anstrengendsten Dinge im Leben, doch wer es schön haben will, der muss dafür auch einiges tun.

Als stolzer Besitzer eines Eigenheims mit Garten wissen Sie mit Sicherheit selbst, wie viel Pflege der Außenbereich benötigt. Gerade im Frühjahr und Sommer möchte man es draußen auch schön haben. Eine Terrasse kann beispielsweise genutzt werden, um Freunde einzuladen. Der Anbau eines Gartenzauns kann mit einem Erdbohrer schnell und einfach erfolgen und somit kann man den Garten weiter verschönern. Im Erdbohrer Vergleich müssen Sie auf die folgenden Eigenschaften achten:

  • Die mögliche Bohrtiefe
  • Der Bohrdurchmesser
  • Handhabung

Die Bohrtiefe ist für größere Projekte wichtig

Im Erdbohrer Vergleich hat sich herausgestellt, dass die Bohrtiefe ein wichtiges Kriterium vor einem Kauf ist. Während kleine Pfähle oder Pflanzen keine großartige Tiefe benötigen, sieht es bei Gewächsen mit enorm großen Wurzeln komplett anders aus. Bei großen Pfählen, die sehr tief ins Erdreich gehen, benötigt man eine sehr große Bohrtiefe. Daher sollten Sie darauf achten, dass die Gestänge und Gewinde unterschiedlich lang und entsprechend erweiterbar sind.

Mit den gängigen Aufsätzen lassen sich 40 bis 50 cm Tiefe erreichen, während durch Erweiterungen sogar Tiefen bis zweieinhalb Meter möglich.

Achten Sie auf den Durchmesser des Bohrers

Manuelle Erdbohrer gibt es mit den unterschiedlichsten Größen im Bereich Gewinde. Je größer Sie das gebohrte Loch haben möchten, desto größer sollte der Gewindedurchmesser sein. Dabei sind die gängigsten Durchmesser zwischen 70 und 200 mm. Gerade die Größen 150 und 200 mm gehören zu den meistgefragten Varianten.

Die Handhabung des Erdbohrers ist entscheidend

Mit einem Erdbohrer Test können Sie schauen, welche Form Erdbohrer Ihren Vorhaben entsprechen. Während Holzgriffe formschön und elegant wirken, brechen diese bei zu viel Kraft auch sehr schnell. Stahlgriffe dagegen sind zwar nicht so optisch ansprechend, erfüllen dafür ihren Zweck und sind deutlich massiver. Selbst bei hohen Belastungen hält der Stahlgriff durch und Sie haben eine deutlich bessere Griffigkeit.

Erdbohrer kaufen: Die besten Marken und Hersteller

Im Erdbohrer Vergleich führen wir Sie maßgeschneidert durch einen Leitfaden, beraten Sie mit wichtigen Eigenschaften, gehen auf die einzelnen Arten ein und stellen Ihnen die besten Marken vor. Da der Markt heutzutage von vielen Marken überschwemmt wird, ist es wichtig, dass die besten Produkte herausgefiltert werden. Als empfehlenswerte Marken haben sich die folgenden herausgestellt:

  • Fiskars
  • Brunnenandi
  • Silverline

Im Erdbohrer vergleich konnte sich Fiskars durchsetzen und ist daher der Testsieger. Mit einem Erdbohrer Test können Sie sich im Übrigen selbst von der Qualität überzeugen. Die verschiedenen Ausführungen sorgen mit einem sehr breiten Durchmesser, einer durchaus ansprechenden Länge und einem geringen Gewicht für eine tolle Griffigkeit. Die Klingen gibt es in verschiedenen Größen. Auffallend positiv ist die Tatsache, dass die Bohrung bei Fiskars gleichmäßig erfolgt und selbst Lehmböden keine Probleme darstellen.

Brunnenandi Erdbohrer kaufen und sehr tiefe Bohrungen problemlos durchführen

Die Produkte von Brunnenandi sind gerade bei tiefen Bohrungen eine sehr gute Waffe. Die Bohrverlängerungen bieten die Möglichkeit, selbst sehr tiefe Bohrungen problemlos zu erledigen. Dadurch, dass die Bohrer zweiseitig geschliffen sind, können Sie als Links- oder Rechtshänder die Produkte nutzen. Die Verarbeitung der Bohrer ist auf einem sehr hohen Niveau und die stabile Qualität sorgt für gleichmäßige Bohrungen.

Silverline Erdbohrer kaufen und von einer guten Handhabung profitieren

Die Marke Silverline besticht durch eine stabile, sehr gute Handhabung und ist selbst für Lehmböden geeignet. Die Griffigkeit wird durch den Stahlgriff garantiert und die gummierten Griffe runden das Produkt perfekt ab. Im Erdbohrer Vergleich können die Produkte von Silverline durchaus überzeugen und befinden sich preislich auf einem fairen Niveau.

Erdbohrer kaufen: Was sind die Einsatzfelder von einem Erdbohrer?

In einem Erdbohrer Vergleich kann man sich informieren, wichtige Eigenschaften erfahren und die besten Produkte von den renommiertesten Marken finden. Je nachdem, welche Eigenschaften Ihnen also im Endeffekt wichtig sind, können die empfehlenswerten Produkte variieren. Mit einem Handbohrer können Sie sehr gut nach der Arbeit die wichtigen Löcher durchführen, Ihren Garten verschönern und auch Zäune setzen. Wenn Sie sich für einen manuellen Erdbohrer entscheiden, dann sollten Sie auf die Durchmesser, Länge und Bohrtiefe achten. Dies sind wichtige Kriterien und je nach Vorhaben, schließen sich manche Produkte von selbst aus.

Nutzen Sie daher unseren Erdbohrer Vergleich, finden Sie das passende Modell und mit einem Erdbohrer Test, können Sie sich anschließend selbst ein Bild von der Qualität und Griffigkeit machen.

Fazit

Das Fazit zum Erdbohrer Vergleich fällt durchweg positiv aus. Wählen Sie zunächst einmal die für sich wichtigen Eigenschaften wie Bohrdurchmesser und Bohrtiefe, achten Sie auf die Griffigkeit und schauen Sie sich die besten Produkte der beliebtesten und besten Marken an. Sobald Sie dies getan haben, können Sie das Preis-Leistungsniveau noch anschauen und auf diese Art und Weise, den für sich passenden Erdbohrer finden.

Anschließend können Sie sich in einem Erdbohrer Test von der Qualität überzeugen. Der Vergleich hat gezeigt, dass die Erdbohrer von Fiskars, Brunnenandi und Silverline am ehesten zu überzeugen wussten. Wenn Sie sich dazu entscheiden, einen Erdbohrer zu kaufen, dann sind diese Hersteller in jedem Fall die besten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: