Elektrokamin

 In Kamine & Öfen
Abbildung
Vergleichssieger
ewt Elektro-Kamin Elektrisches Kaminfeuer Castillo mit Steinen und Holzbett
EWT 114938 Nordic de Luxe Elektrisches Kaminfeuer
Unsere Empfehlung
Klarstein Lausanne Elektrokamin
EWT 202529 elektrisches Kaminfeuer Mini Mozart stone
Deuba Elektro-Kamin mit Heizung
Modellewt Elektro-Kamin Elektrisches Kaminfeuer Castillo mit Steinen und Holzbett*EWT 114938 Nordic de Luxe Elektrisches Kaminfeuer*Klarstein Lausanne Elektrokamin*EWT 202529 elektrisches Kaminfeuer Mini Mozart stone*Deuba Elektro-Kamin mit Heizung*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
30 Bewertungen*

66 Bewertungen*

49 Bewertungen*

38 Bewertungen*

14 Bewertungen*
HerstellerEWTGlen Dimplex Deutschland GmbHKlarsteinde kitchen, GLEBM, Glen Dimplex Deutschland GmbH (ADV)
Ofen-TypStand­kaminStand­kaminWandkaminStand­kaminStand­kamin
Gesamtmaße (BxHxT)60,3 x 66,5 x 22,6 cm 60 x 124 x 32 cm 88 x 56 x 14 cm 27,5 x 70 x 75,5 cm 39 x 56,5 x 24 cm
Material VerkleidungChromStahl­gussGlas­frontHol­zi­mitatMetall, Kunst­stoff
Heizleistungmax. 2.000 Wmax. 2.000 Wmax. 2.000 Wmax. 1500 Wmax. 2.000 W
ÜberhitzungsschutzJaJaNeinJaJa
Vorteile
  • Rea­lis­ti­sche Flammen
  • Gute Wär­me­leis­tung
  • Steu­e­rung via Fern­be­­di­­nung mög­­lich
  • Gute Wär­­me­­leis­­tung
  • Steue­rung via Fern­be­di­nung mög­lich
  • Einfacher Aufbau
  • Rea­lis­ti­sche Flammen
  • Feuer ist dimmbar
  • Kompakt
  • Hei­zung und Feu­er­optik separat regelbar
Nachteile
  • Rückwnd wird sehr warm
  • Etwas zu lautes Heizgebläse
  • Mitgelieferte Steine allein wirken mit dem Feuer nicht
  • Fehlt ein Thermostat
  • Gebläse der Heizung recht laut
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Unsere Empfehlung
Klarstein Lausanne Elektrokamin

49 Bewertungen*
EUR 199,99
€ 149,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze über die Thematik Elektrokamin

Eine saubere Alternative zu einem echten Kamin ist ein Elektrokamin. Er dient gleichzeitig als Heizlüfter und erzeugt mit Elektrizität eine täuschend echte Flamme.

In den meisten Fällen ist so ein Elektrokamin ein Standkamin und das bedeutet er kann flexibel im Raum bewegt werden. Weder Fachkenntnisse noch eine Genehmigung des Schornsteinfegers sind für Elektrokamine nötig.

Ab 150 Euro aufwärts sind solche Kamine zu haben. Bei den Stromkosten fallen bis auf die Stromkosten von bis zu 54 Cent pro Stunde keine zusätzlichen Kosten an.

Elektrokamin: Darauf sollten Sie achtenElektrokamin

Aber funktioniert das wirklich, gemütliche Stunden vor dem Kamin und das ganz ohne Feuer, Ruß und Holz holen? Ja, mit so einem Elektrokamin ist das möglich.

Er ist wirklich eine saubere Alternative zu einem Festbrennstoffkamin und funktioniert rein über Elektrizität.

Gerade bei Mietwohnungen wird durch die künstliche Flamme ein wolliges Bild erzeugt. Es ist eine wesentlich praktikablere Lösung als zum Beispiel Ethanol Kamine oder echte Kamine, wo ja dann auch noch ein Heizungsrohr nach Außen eingezogen werden muss. Zusätzlich zu Ihrer Heizung fungiert Ihr Elektro Kamin dann auch noch als Heizlüfter und spendet Wärme.

Allerdings kann nicht jeder Elektrokamin im Vergleich überzeugen und dementsprechend gibt es einige Aspekte, auf die Sie vor einem Kauf achten müssen.

Mit einem Vergleich können Sie genau das Modell finden, dass Ihren Bedürfnissen entspricht. Daher kommt es vor dem Kauf auch darauf an, die wichtigsten Kaufkriterien zu kennen und diese anschließend zu prüfen.

Als wichtige Eigenschaften bei Elektrokamin haben sich herausgestellt:

  • Die Montageart
  • Achten Sie auf die Heizfunktion
  • Überhitzungsschutz und der Stromverbrauch

Die Montageart

  • Solche Kamine gibt es in verschiedenen Versionen, als Stand-, Wand- oder Einbauversion. Die meisten klassischen Kamine sind Einbaukamine. Meist als Standofen kommt der klassische Kaminofen daher. Die beliebtesten Varianten sind die Schwedenöfen oder die Specksteinöfen. Sie benötigen einen Edelstahlschornstein als Abzugsrohr, sie arbeiten ja schließlich mit echtem Feuer.
  • Der entscheidende Vorteil eines Elektrokamins in Form eines Standkamins liegt auf der Hand. Sie können überall dort aufgestellt werden, wo eine Steckdose vorhanden ist. Sehr beliebt in diesem Zusammenhang sind auch Wandkamine, durch Ihre Wandmontierung gleichen sie einem Fernseher. Diese platzsparende Variante wissen Viele zu schätzen, denn sie kommen mit einem noch moderner wirkenden Ambiente daher.

Achten Sie auf die Heizfunktion

Da es sich um ein künstliches Feuer handelt, strahlt das Kaminfeuerselbst natürlich keine Wärme aus. Durch die integrierte Elektroheizung die im Elektrokamin ist, wird die Hitze bei der Heizfunktion erzeugt. Im Inneren angebrachte Ventilatoren lassen die Wärme aus dem Kamin strömen und diese verteilt sich so auf angenehme Weise im ganzen Raum. Sie sollten dabei allerdings bei Dinge nicht außer Acht lassen:

  • Genau wie ein Heizlüfter, kann auch ein Elektrokamin die klassische Heizung nicht ersetzen, wenn Draußen Minusgrade herrschen. Als zusätzliche Wärmequelle eingesetzt, kann der Kaminofen jedoch eine gute Ergänzung sein. Eine maximale Heizleistung von 200 Watt, bei einigen Modellen ist es sogar noch weniger, ist für die Ziele der Kamine jedoch ausreichend.
  • Um den Kamin auch im Sommer nutzen zu können, kann die Heizleistung ausgeschaltet werden, es entströmt so keine heiße Luft.

Überhitzungsschutz und der Stromverbrauch

  • Im Gegensatz zu Bioethanol Kaminen gelten die Elektrischen Kaminfeuer als besonders sicher. Da die Meisten von Ihnen mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet sind. In dem Moment wo im Inneren eine kritische beziehungsweise zu hohe Temperatur überschritten wird, schaltet dieser Schutz den Ofen automatisch aus.  Der Stromverbrauch ist bei den Kaminöfen der größte Punkt zur Kritik.
  • Selbstverständlich benötigen diese Öfen Strom, auch wenn die Heizleistung ausgeschaltet ist. Auch klar ist das eine Heizleistung von 1000 Watt günstiger ist wie eine Heizleistung von 2000 Watt. Diese Werte stellen allerdings nur einen ungefähren Richtwert dar. Die tatsächlich anfallenden Kosten richten sich im Endeffekt nach Ihrem Heizverhalten.

Elektrokamin: Die besten Hersteller und Marken

Neben den Kaufkriterien, sollten Sie auch einen Blick auf die Vorzüge der Hersteller werfen.

Die besten Hersteller aus dem Vergleich sind:

  • EWT
  • Klarstein
  • Deuba

EWT: Sehr gute Qualität und viele Vorzüge gegenüber herkömmlichen Modellen

Die Produkte aus dem Hause EWT sind sehr gut verarbeitet und erzeugen eine enorm hohe und effiziente Wärmeleistung. Optisch sind die Modelle ein echtes Highlight und auch die Flammen sehen absolut realistisch aus. Die Modelle haben einen geringen Stromverbrauch und sind leicht aufzubauen. Die Chrom Optik rundet das Angebot perfekt ab und somit können Sie Ihre Wohnung auf ein neues Level anheben.

Klarstein: Innovative Elektrokamine mit einer herausragenden Wärmeleistung

Wenn Sie sich für einen Elektrokamin aus dem Hause Klarstein entscheiden, erhalten Sie ein innovatives Modell. Die Ausführungen sind leicht aufzubauen und mit einer Fernbedienung, selbst vom Sofa aus zu steuern. Eine gute Wärmeleistung ist ebenfalls gegeben und damit überwiegen die Vorzüge in jedem Fall.

Deuba: Preis-Leistungslevel sehr gut und die Verarbeitung ist hochwertig

Deuba ist ein Hersteller, der solide Qualität zu einem fairen Preis anbietet. Die Modelle überzeugen mit einer optisch ansprechenden und kompakten Bauweise und erzielen eine gute Wärmeleistung. Sie können dabei den Abend besonders angenehm gestalten, denn die Feueroptik ist individuell einstellbar. Letztendlich überzeugen die Produkte von Deuba durch eine gute Qualität.

Elektrokamin: Was sind die Einsatzfelder?

Einen Elektrokamin können Sie vielseitig einsetzen. So kann der Kamin als zusätzliche Heizquelle genutzt werden oder Sie wählen ein Modell aus dekorativer Hinsicht. Die neuesten Modelle sind technisch auf einem sehr hohen Niveau und bieten ein effizientes, sauberes Feuer.

Die besten Produkte aus dem Vergleich haben einen integrierten Heizlüfter und verbrauchen auch relativ wenig Strom. Einen Elektrokamin können Sie von unterschiedlichen Herstellern kaufen.

Fazit zum Thema Elektrokamin

Das Fazit zum Vergleich Elektrokamin fällt sehr gut aus. Der Abend mit der Freundin oder Ihrer Familie wird somit zu einem wahren Genuss. Wenn Sie sonntags gerne entspannen möchten, dann ist der Kamin optisch eine sehr gute Alternative und verwandelt Ihre Wohnung in eine Oase der Entspannung. Achten Sie allerdings vor dem Kauf auf die wichtigsten Kaufkriterien. Gerade Faktoren wie die Montageart, die Heizfunktion oder der Stromverbrauch spielen eine wichtige Rolle. Als beste Hersteller haben sich EWT, Klarstein und Deuba herausgestellt.

 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: