Elektrische Kaffeemühle

 In Kaffeezubereitung
Abbildung
Vergleichssieger
Graef Kaffeemühle CM 800
WMF SKYLINE Kaffeemühle
Unsere Empfehlung
ROMMELSBACHER EKM 200 elektrische Kaffeemühle
Cloer 7580 Elektrische Kaffeemühle
Melitta 1019-02 Kaffeemühle Molino
ModellGraef Kaffeemühle CM 800*WMF SKYLINE Kaffeemühle*ROMMELSBACHER EKM 200 elektrische Kaffeemühle*Cloer 7580 Elektrische Kaffeemühle*Melitta 1019-02 Kaffeemühle Molino*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
301 Bewertungen*

193 Bewertungen*

643 Bewertungen*

786 Bewertungen*

183 Bewertungen*
HerstellerGebr. GraefWMFRommelsbacherCloerMelitta
MahlwerkKegel­mahl­werkKegel­mahl­werkSchei­ben­mahl­werkSchlag­werkSchei­ben­mahl­werk
max. Bohnen-Füllmenge350 g280 g250 g70 g200 g
Mahlgrad40 Stufen12 Stufen9 Stufenkeine Stufen (regelbar durch Dauer)17 Stufen
Dosierungbis zu 50 Tassenbis zu 10 Tassenbis zu 12 Tassenbis zu 10 Tassenbis zu 14 Tassen
für Espresso geeignet%customfield_geeignetfuerjanein%%customfield_geeignetfuerjanein%%customfield_geeignetfuerjanein%%customfield_geeignetfuerjanein%%customfield_geeignetfuerjanein%
Vorteile
  • Anti­statik-Ein­satz
  • Boh­nen­be­hälter abnehmbar
  • Rutsch­si­chere Gum­mi­füße
  • Gute Ver­ar­bei­tung
  • Inkl. Rei­ni­gungs­bürste
  • Geringer Platz­be­darf
  • Viel­seitig nutzbar
  • Geringer Platz­be­darf
  • Mahl­scheibe abnehmbar
  • Rutsch­si­chere Gum­mi­füße
Nachteile
  • Bedienungsanleitung nicht gut
  • Nicht leicht zu reinigen
  • Mahlt recht langsam
  • Recht laut
  • Sehr reinigungsintensiv
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Graef Kaffeemühle CM 800

301 Bewertungen*
€ 124,94
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
WMF SKYLINE Kaffeemühle

193 Bewertungen*
EUR 139,99
€ 95,63
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
ROMMELSBACHER EKM 200 elektrische Kaffeemühle

643 Bewertungen*
EUR 65,95
€ 49,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Melitta 1019-02 Kaffeemühle Molino

183 Bewertungen*
EUR 49,99
€ 41,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Eine elektrische Kaffeemühle verarbeitet frische Kaffeebohnen zu einem feinen Kaffeepulver. Nach dem Mahlvorgang sollte das Kaffeepulver direkt verarbeitet werden, damit sämtliche Aroma- und Vitalstoffe nicht verloren gehen. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Kaffeemühle wird bei der elektrischen Variation ein deutlich geringerer Kraft- und Zeitaufwand benötigt.

Das Besondere an Kaffeemühlen, die elektrisch betrieben werden, ist das Mahlwerk. Je nach Hersteller und Modell kann der Mahlgrad individuell eingestellt werden, so dass sich das Kaffeepulver für eine Vielzahl an Getränke nutzen lassen kann. Neben einem kräftigen Espresso, kann ein intensiver Kaffee, ein Milchkaffee, ein Cappuccino oder ein Latte Macchiato mit dem Kaffeepulver zubereitet werden.

Bei dem Mahlwerk kann unterschieden werden zwischen einem Schlagmahlwerk, einem Scheibenmahlwerk oder einem Kegelmahlwerk. Da Schlagmahlwerk ist verhältnismäßig günstig, lässt sich jedoch im Hinblick auf den Mahlgrad nicht präzise einstellen. Bei einem Scheibenmahlwerk kann der Abstand zwischen den Scheiben reguliert und somit der Mahlgrad wählen werden. Das Kegelmahlwerk hingegen sorgt für eine präzise Einstellung vom Mahlwerk. Hier kann exakt zwischen einer feinen oder einen groben Körnung gewählt werden.

Worauf sollte beim Kaufen einer elektrischen Kaffeemühle geachtet werden?Elektrische Kaffeemühle

Mit Hilfe einer Elektro-Kaffeemühle ist das Zubereiten von Kaffeemehl ein reines Kinderspiel. Dadurch wird nicht nur enorm viel Zeit eingespart, sondern im Gegensatz zu einer mechanischen Kaffeemühle auch wenig Körperkraft benötigt. Die unterschiedlichen Mahlwerke, die sich im Inneren befinden, können in der Regel flexibel eingestellt werden, so dass die Körnung vom Kaffeemehl variiert. Dadurch wird nicht nur die Stärke des Kaffeemehls verändert, auch der Geschmack erhält eine individuelle Intensität. Wer sich eine elektrische Kaffeemühle kaufen möchte, sollte folgende Kaufkriterien beachten:

– Mahlwerk/Mahlgrad
– Größe
– Ausstattung

  • Mahlwerk/Mahlgrad

Bei den Mahlwerken kann zwischen drei verschiedenen Möglichkeiten gewählt werden. Das Kegelmahlwerk sorgt für ein gleichmäßiges Mahlergebnis, lässt sich jedoch im Bereich des Mahlgrads nicht einstellen. Beim Scheibenmahlwerk kann der Mahlgrad auf den ganz persönlichen Kaffeegeschmack abgestimmt werden, so dass auch die Herstellung von einem Espresso problemlos möglich ist. Als letztes gibt es noch das Schlagmahlwerk. Hierbei besteht zwar die Möglichkeit einer stufenlosen Einstellung vom Mahlgrad, doch lässt sich diese nicht präzise genug einstellen. Das Zubereiten von einem Espresso ist mit dieser Variante nicht möglich.

  • Größe

Frisch zubereitetes Kaffeemehl sollte nach Möglichkeit direkt verarbeitet werden, um das volle intensive Aroma vom Kaffee zu erhalten. Darum ist es beim Mahlen der Kaffeebohnen wichtig, dass nur so viel gemahlen wird, wie auch benötigt wird. Beim Kaufen einer elektrischen Kaffeemühle sollte eine Größe gewählt werden, die perfekt an den eigenen Kaffeekonsum angepasst wird. Jemand, der nur sehr wenig Kaffee trinkt, benötigt nur eine kleine Kaffeemühle, während bei einem größeren Haushalt mit vielen Kaffeetrinkern eher ein größeres Modell in Frage kommt.

  • Ausstattung

Das wichtigste Ausstattungsmerkmal ist sicherlich die Einstellung vom Mahlgrad, damit ein individueller Kaffeegenuss möglich ist. Der Auffangbehälter sollte der Größe der elektrischen Kaffeemühle angepasst sein und sich leicht entnehmen lassen, um problemlos an das Kaffeemehl zu kommen. Beim Deckel ist darauf zu achten, dass er über eine Sicherheitsverriegelung verfügt und beim Mahlvorgang nicht so einfach auf geht.

Hersteller und Marken von elektrischen Kaffeemühlen

Es gibt eine Vielzahl an Hersteller und dementsprechend an unterschiedlichen Kaffeemühlen Modellen. Beim Kaufen einer neuen Kaffeemühle spielt jedoch nicht unbedingt der Hersteller eine wichtige Rolle, sondern überwiegend die Ausstattung. Wer individuellen Kaffeegenuss genießen möchte, sollte in jedem Fall ein Mahlwerk wählen, welches in der Lage ist, den Mahlgrad stufenlos und exakt einzustellen. Folgende Hersteller bieten ein umfangreiches Sortiment an elektrischen Kaffeemühlen an:

– Graef
– Melitta
– Bodum

Graef

Der Hersteller Graef zeichnet sich durch eine perfekte Kombination aus qualitativ hochwertiger Verarbeitung in Verbindung mit einer großzügigen Ausstattung an. Die Kaffeemühlen sind mit einem Kegelmahlwerk ausgestattet, welches sich präzise einstellen lässt. Das Mahlwerk besteht aus robustem Edelstahl, lässt sich 24-stufig einstellen und sorgt für eine lange Haltbarkeit der Kaffeemühle.

Melitta

Melitta zählt sicherlich zu den bekanntesten Herstellern für den Bereich der Kaffeezubereitung. Die elektrischen Kaffeemühlen verfügen über insgesamt 17 Stufen, die für eine grobkörnige bis pulvrige Körnung vom Kaffeemehl sorgen. Die Kaffeemenge, die zubereitet werden kann, reicht für zwei bis vierzehn Tassen und kann dementsprechend individuell gewählt werden.

Bodum

Wer eine schnelle und gleichzeitig schonende Zerkleinerung der Bohnen wünscht, wird eine elektrische Kaffeemühle aus dem Hause Bodum wählen. Das konische Kegelmahlwerk sorgt für eine perfekte Zubereitung vom Kaffeemehl. Der Auffangbehälter für das Kaffeemehl besteht in der Regel aus Borosillikatglas, welches absolut geruchsneutral ist. Er ist absolut antistatisch und lässt sich einfach und leicht entnehmen und reinigen.

Produkt- und Verwendungsart von einer elektrischen Kaffeemühle

Wer den Geruch und den Geschmack von frisch zubereitetem Kaffeemehl liebt, wird von einer elektrischen Kaffeemühle begeistert sein. Bei vielen Geräten kann der Mahlgrad individuell eingestellt werden, so dass sich die unterschiedlichsten Kaffeespezialitäten zubereiten lassen. Das moderne und oftmals stylische Design einer Kaffeemühle sorgt in der Küche für einen direkten Hingucker. Aufgrund der kompakten Bauweise nimmt die Kaffeemühle nur sehr wenig Platz ein und macht es daher möglich, dass sie in nahezu jeder Küche einen perfekten Platz findet.

Fazit

Der Duft nach einem frisch zubereiteten Kaffee zaubert den Kaffeeliebhabern schon am Morgen ein Lächeln in das Gesicht. Damit auch der Kaffeegeschmack intensiv und authentisch ist, sollten Kaffeebohnen verwendet werden, die unmittelbar vor der Zubereitung des Kaffees gemahlen werden. Mit Hilfe einer elektrischen Kaffeemühle ist das spielend möglich, denn es ist nicht zeitintensiv und wenig kraftaufwendig. Je nach Mahlwerk kann der Mahlgrad individuell eingestellt werden, so dass die Intensität vom Kaffee auf den ganz eigenen Geschmack abgestimmt werden kann.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: