Diät-Shakes

 In Diätmittel
Abbildung
Vergleichssieger
Almased Vitalkost
Unsere Empfehlung
LINEAVI Diät Aktivkost
BCM Modicur Set
Yokebe Classic
Diät Shake HerbaVitalis
ModellAlmased Vitalkost*LINEAVI Diät Aktivkost*BCM Modicur Set*Yokebe Classic*Diät Shake HerbaVitalis*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
1348 Bewertungen*

384 Bewertungen*

93 Bewertungen*

435 Bewertungen*

61 Bewertungen*
HerstellerAlmasedSoyan VitaMed Natur GmbHBCM ModicurNaturwohl PharmaHerbaVitalis
Menge3 x 0,5 kg 0,5 kg 0,91 kg 0,45 kg
Menge pro Portionca. 50 g Pulver ca. 50 g Pulver ca. 22,4 g Pulver ca. 50 g Pulver ca. 18 g Pulver
empfohlene Dauerca. 2 - 3 Wochen 2 Wochen 2 Wochen ca. 2 - 3 Wochen k.A.
laktosefreiNein Ja Nein Nein Nein
JA oder NEIN
Vorteile
  • frei von Aromen, Füll- und Süß­ungs­stoffen
  • hoher Eiweiß­ge­halt
  • kann auch in Joghurt gegeben werden
  • mit Wasser oder Milch trinkbar
  • Sät­ti­gungs­ge­fühl tritt ein
  • für All­er­giker geeignet
  • inkl. Shaker
  • Vita­mine und Mine­ral­stoffe ent­halten
  • eiweiß- und bal­last­stof­f­reich
  • Sät­ti­gungs­ge­fühl tritt ein
  • inkl. Shaker und Löffel
  • Vita­mine und Mine­ral­stoffe ent­halten
  • keine Farb- und Kon­ser­vie­rungs­stoffe
  • Sät­ti­gungs­ge­fühl tritt ein
  • Vita­mine und Mine­ral­stoffe ent­halten
  • sehr hoher Eiweiß­ge­halt
  • Sät­ti­gungs­ge­fühl tritt ein
  • Mus­ke­l­aufbau und -erhalt unpro­b­le­ma­tisch
  • inkl. Shaker
Nachteile
  • nicht für Birkenpollenallergiker
  • enthält Fruchtzucker.
  • enthält Stärke
  • mehliger Geschmack
  • macht nicht lange satt
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Almased Vitalkost

1348 Bewertungen*
EUR 62,25
€ 48,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
LINEAVI Diät Aktivkost

384 Bewertungen*
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BCM Modicur Set

93 Bewertungen*
€ 49,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Yokebe Classic

435 Bewertungen*
EUR 18,99
€ 11,56
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Diät Shake HerbaVitalis

61 Bewertungen*
EUR 39,95
€ 29,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Mit dem Sommer bricht die Hitze herein. Viele flüchten in das örtliche Schwimmbad oder den nahegelegenen See. Bevor sich manche jedoch zum Schwimmen oder Sonnenbaden wagen, möchten sie zunächst ein paar Pfunde abnehmen.

Allerdings scheitern zahlreiche Diäten oft nach wenigen Tagen. Einfach weil sie zu hart sind und die Umstellung für den Körper zu extrem ist. Mit Diät-Shakes ist dies kein Problem mehr.

Wenn Sie derartige Shakes verwenden, werden Sie im Handumdrehen Ihre Pfunde los. Denn mit dem Konsum dieser Shakes wird Ihr Körper optimal versorgt.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Diät-Shakes erwerben Diät-Shakesmöchten?

Wie werden die Shakes zubereitet?

Die Zubereitung ist ein wichtiges Kriterium für einen Kauf. Denn die Shakes werden oftmals mit unterschiedlichen Flüssigkeiten zubereitet. Wasser gilt für die meisten als Grundvoraussetzung. Manche Diät-Shakes hingegen sollen mit Milch oder Saft zubereitet werden. Hierbei sollten Sie sich unbedingt an die Empfehlung des Herstellers halten. Dies hat andernfalls eine Auswirkung auf den Geschmack. B

esser ist es, Shakes zu wählen, die mit Wasser zuzubereiten sind. Denn dies ist im Alltag besser zu realisieren. Des Weiteren ist der Zuckeranteil in Wasser geringer als in Saft. Milch hingegen ist weniger schädlich, da sie einen relativ hohen Proteingehalt hat.

Inhaltsstoffe

Proteine, Kohlenhydrate, gesunde Fette sowie Vitamine und Mineralstoffe sind die rudimentären Inhaltsstoffe von Diät-Shakes. Es lohnt sich immer die Nährwertetabelle zu studieren. Denn diese gibt über die genauen Inhaltsstoffe Aufschluss. Bei Proteinen sollten Sie eine hohe Wertigkeit anstreben. So ist es optimal, wenn der Shake über ca. 50 gr Protein pro 100 gr Pulver verfügt. Überdies sollte der Shake überwiegend langsam verdauliche Kohlenhydrate enthalten. Denn die schnell verdaulichen Kohlenhydrate lassen den Blutzuckerspiegel ansteigen. Folglich wird Fett eher eingelagert anstatt abgebaut. Des Weiteren sollte der Shake nicht übermäßig viel Fett enthalten. Oftmals müssen Sie das Öl bei der Zubereitung ergänzen. Mineralstoffe und Vitamine sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil dieser Shakes. Denn während der Gewichtsverlustphase muss der Körper optimal mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen versorgt sein.

Geschmack

Natürlich sollte ein Diät-Shake auch schmecken. Andernfalls wird Ihnen schnell die Lust am Abnehmen vergehen. Der Markt bietet ein breites Spektrum an Geschmacksrichtungen. Von Schokolade bis Vanille über fruchtig bis Kokos. Hierbei müssen Sie die verschiedenen Sorten tatsächlich testen und vergleichen. Da Sie andernfalls nicht wissen, welcher Geschmack Ihnen am meisten zusagt.

Hersteller und Marken

Diät-Shakes von Almased

Almased ist nicht umsonst der Markführer unter den Diät-Shakes. Die empfohlene Dauer liegt bei etwa zwei bis drei Wochen. Der Vorteil dieses Shakes ist, dass er in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich ist. Diverse Fruchtsorten, Schokolade oder Vanille – hier sollte für jeden etwas dabei sein. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Pulver auch in Joghurt gegeben werden kann. Für diejenigen, die nicht komplett auf das Essen verzichten möchten. Überdies ist der Proteingehalt sehr hoch. Nachteilig ist bei diesem Shake, dass er nicht laktosefrei und auf veganer Basis hergestellt ist.

Diät-Shakes von Yokebe

Die Marke Yokebe ist im Test der Preis-Leistungs-Sieger. Zwar verfügt dieser Shake über einen sehr geringen Proteingehalt, jedoc kann er geschmacklich überzeugen. Auch diese Marke ist in vielen, verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Der Shake enthält zahlreiche Vitamine sowie Inhaltsstoffe, sodass Sie optimal versorgt sind. Das Sättigungsgefühl tritt auch relativ schnell ein. Dies erleichtert es, auf die Mahlzeiten zu verzichten.

Diät-Shakes von Layenberger Fit + Feelgood

Dieser Shake hat im Test am schlechtesten, aber immer noch mit der Note gut abgeschnitten. Vorteil dieses Shakes ist, dass Sie ihn nicht selbst anrühren müssen. Er ist fertig angerührt in Flaschen erhältlich. Preislich ist er eher im unteren Segment anzusiedeln. Auch dieser Shake verfügt über einen geringen Proteingehalt. Jedoch enthält er zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe. Ein Vorteil dieser Marke ist, dass Sie den Shake zu Hause und unterwegs genießen können. Denn ein lästiges Anrühren entfällt. Erhältlich ist der Shake in zahlreichen, verschiedenen Geschmacksrichtungen. Somit sollte für jeden eine passende Geschmacksrichtung dabei sein.

Produkt- und Verwendungsarten

Eine relativ hohe Gewichtsreduzierung innerhalb verhältnismäßig kurzer Zeit wird mit der Anwendung von Shakes möglich. Alles was Sie dazu benötigen, ist die nötige Disziplin. Allerdings können Sie auch Shakes mit Eiweiß Diät Rezepten kombinieren. Low-Carb Diät, der Glyx-Diät, Weight Watchers oder der Schlank-im-Schlaf Diät lassen sich prima mit den Shakes kombinieren. Jedoch sollten Sie im Vorfeld klären, mit welcher Diät Sie den Shake kombinieren möchten. Überdies eignen sich die Shakes für eine vegetarische oder vegane Ernährung. Vorteilhaft ist ebenfalls, dass die Drinks Ihren Körper mit allen wichtigen Nährstoffen vorsorgen. Mithin treten bei Ihnen keine Mangelerscheinungen wie brüchigen Nägel ein. Um den Jojo-Effekt zu vermeiden, sollten Sie die Übergänge fließend gestalten. Der Übergang zwischen Diät-Shakes und gesunder, ausgewogener Ernährung muss langsam erfolgen. So sollten Sie nach und nach die Shakes durch Mahlzeiten ersetzen. Begonnen beim Mittagessen über das Frühstück sowie Abendessen. Somit wird der Bruch von sehr niedrigkalorischer Diät zur alltäglichen Ernährung umgangen.

Fazit

Abschließend ist zu sagen, dass sich das Abnehmen mit Diät-Shakes durch aus bewehrt hat. Denn hierbei wird innerhalb kurzer Zeit eine relativ hohe Gewichtsreduktion erzielt. Überdies sind sie in vielen, verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Wenn Sie nicht komplett auf Mahlzeiten verzichten möchten, können die Shakes mit Joghurt zubereitet werden. Dies erleichtert Ihnen das Abnehmen ungemein. Außerdem wird ein Jojo-Effekt vermieden. Sie sollten den Übergang zwischen Shake und ausgewogener Ernährung fließend gestalten. Mithin ist der Erfolg von langer Dauer. Gerade um ein paar lästige Pfunde vor dem Urlaub loszuwerden, lohnt die Anwendung von Shakes.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: