Chromebook

 In Notebooks & Tablets
Abbildung
Vergleichssieger
Acer Chromebook C910-354Y
Unsere Empfehlung
Acer Chromebook 14 CB3-431-C6UD
HP ChromeBook14 Intel Celeron
Acer Chromebook C740-C3DY
Acer Chromebook R 13 CB5-312T-K0YK
ModellAcer Chromebook C910-354Y*Acer Chromebook 14 CB3-431-C6UD*HP ChromeBook14 Intel Celeron*Acer Chromebook C740-C3DY*Acer Chromebook R 13 CB5-312T-K0YK*
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
8 Bewertungen*

132 Bewertungen*


3 Bewertungen*

132 Bewertungen*
HerstellerAcerAcerHP INC.AcerAcer
Chromebook BetriebssystemChrome OS Chrome OS Chrome OS Chrome OS Chrome OS
Chromebook Größe15,6 Zoll / 1.920 x 1.080 Pixel ent­spie­gelt / IPS 14 Zoll | 1.920 x 1.080 Pixel /ent­spie­gelt | IPS 14 Zoll | 1.920 x 1.080 Pixel / spie­gelnd | IPS 11,6 Zoll | 1.366 x 768 Pixel / ent­spie­gelt | TN 13.3 Zoll / 1.920 x 1.080 / entspiegelt / IPS
Prozessor (CPU)Intel Core i3-5005U Intel Celeron N3160 Intel Celeron N2940 Intel Celeron 3205U MediaTek / 2.1 GHz
Arbeitsspeicher (RAM)4 GB 4 GB 4 GB 2 GB 4 GB
WebcamJa Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • gutes Dis­play
  • sehr hohe Rechen­leis­tung
  • lange Akku­lauf­zeit
  • gutes Dis­play
  • Touchpad erkennt meh­rere Finger (Mul­ti­touch)
  • Slot für Sicher­heits­sch­loss
  • viel Rechen­leis­tung
  • hohe Akku­lauf­zei
  • kompaktes und leichtes Gehäuse aus Metall
  • geräuschlos
  • schickes, flaches Notebook mit langer Akkulaufzeit
Nachteile
  • die genannten 9 Stunden werden nicht immer erreicht
  • MicroSD-Karte verschwindet nicht komplett im Schacht
  • keine Angaben
  • keine Angaben
  • keine Windows-Apps
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Acer Chromebook C910-354Y

8 Bewertungen*
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Acer Chromebook 14 CB3-431-C6UD

132 Bewertungen*
EUR 399,00
€ 387,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HP ChromeBook14 Intel Celeron

€ 379,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Acer Chromebook C740-C3DY

3 Bewertungen*
€ 811,55
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Chromebook bezeichnet Computer, die Google Chrome OS als Betriebssystem nutzen. Diese Linux-Kernel-Variante von Google wird hauptsächlich bei mobilen Computern wie den Netbooks eingesetzt. Google Chrome OS benötigt keine weiteren Programme, sondern kann mit dem Google Chrome Browser betrieben werden. Ein Chromebook wird beispielsweise zum Surfen im Internet eingesetzt. Internet-Shopping und E-Mails erledigen sind mit einem Chromebook kein Problem.
Bei Chromebooks wird die Hardware-Ausstattung in der Regel vernachlässigt. Die Hardware der Geräte soll schnell ausgetauscht werden können. Ein Chromebook ist mit einem kleinen Flashspeicher versehen, auf dem Daten gespeichert werden können. Die Speicher sind meist um die 32 GB angesiedelt und der Arbeitsspeicher übersteigt selten 4 GB. Als Prozessoren kommen beispielsweise Intel-Atom- oder Intel-Celeron-Prozessoren zum Einsatz. Moderne Chromebooks können schon mit Quad-Core-Prozessoren erworben werden.
Achten Sie beim Kauf eines Chromebooks auf einwandfreie Verarbeitung und robuste Materialien. Die Hardware ist nicht so hochwertig wie in einem Laptop, sollte aber modern sein. Der Aufbau von Internetseiten sowie das Abspielen von Online-Videos soll schnell ablaufen. Des Weiteren sollte ein Chromebook in wenigen Sekunden hochgefahren und betriebsbereit sein. Schließlich sind keine anderen Programme auf dem Gerät installiert.

Worauf Sie beim Kauf von einem Chromebook achten solltenChromebook

Folgende Faktoren sind beim Erwerb eines Chromebooks zu beachten:
– Hardwaresystem
– Material und Verarbeitung
– Betriebssystem

Hardwaresystem

Ein Chromebook ist in verschiedenen Systemkonfigurationen erhältlich. Lediglich das Betriebssystem ist grundsätzlich Chrome OS von Google. Achten Sie beim Kauf eines Chromebooks auf gut abgestimmte Hardwarekomponenten.

Die Prozessorleistung ist mit der eines Laptops nicht unbedingt vergleichbar. Dennoch sollten Sie Prozessorvarianten wählen, die einen Quad-Core zur Grundlage haben. Wer etwas Geld sparen möchte, kann auf die Dual-Core-Varianten zurückgreifen. Die Geräte sind mit einem eMMC-Flashspeicher ausgestattet. Das Format eMMC ist ein im Chromebook integrierter Speicher. Die Abkürzung eMMC steht für „embedded Multi Media Card“. Das Besondere an dem Format ist, dass die Karte gebootet werden kann.

Bootfähigkeit bedeutet, es kann ein Betriebssystem von der eMMC starten. Während das Chromebook für Google Chrome OS ausgelegt ist, gibt es andere Netbook-Varianten. Diese werden ebenfalls mit eMMCs ausgestattet und können beispielsweise das Windows-Betriebssystem besitzen. Sie sollten beim Kauf eines Chromebooks auf mindestens 32-GB-Flashspeicherkapazität achten. Es gibt Modelle, die mehr Speicherkapazität besitzen. Des Weiteren sind Faktoren wie Anschlüsse, Akkulaufzeit, Grafik und Formfaktor wichtig. Es sollten USB-Anschlüsse neuer Generation verbaut sein.

Dazu gehören USB-3.0- und USB-3.1-Anschlüsse. Der Akku sollte mindestens 6 Stunden halten. Bei einigen Modellen wird eine durchschnittliche Akkulaufzeit von 10 Stunden angegeben. Moderne Chromebooks beinhalten bereits eine HD-Grafik. Der Formfaktor hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab. Netbooks wie das Chromebook sind nicht nur in kleinen Zoll-Varianten erhältlich. Es gibt beispielsweise auch Modelle mit 14-Zoll.

Material und Verarbeitung

Achten Sie beim Kauf eines Chromebooks auf ein hochwertiges Gehäuse. Robust Aluminium-Gehäuse sind empfehlenswert, da Kunststoffmaterialien schnell brechen können. Das kommt allerdings auf den verarbeiteten Kunststoff und die Robustheit des Netbooks an. Wichtig ist zudem, dass die Verarbeitung stimmt und Sie keine Gehäuselücken sehen. Des Weiteren sollte das Gerät nicht schon bei der Lieferung Kratzer aufweisen.

Betriebssystem

Google Chrome OS ist ein Betriebssystem, das auf dem Linux-Kernel basiert. Das Betriebssystem wurde ursprünglich nur für den Online-Gebrauch entwickelt. Mittlerweile unterstützt das System auch Anwendungen, die offline ausgeführt werden. Des Weiteren ist es möglich Android-Apps auf Google Chrome OS auszuführen.

Hersteller und Marken

ein Chromebook ist bei folgenden Herstellern bzw. unter nachfolgenden Marken erhältlich:
– Acer
– ASUS
– HP

  • Acer

Acer ist bekannt für die Herstellung von Computerelektronik. Acer-Computer werden international verkauft und sind in der Laptop-Sparte bekannt. Das Unternehmen vertreibt zudem Tablet-PCs und hat auch Chromebooks im Produktrepertoire. Sie haben die Wahl zwischen diversen, unterschiedlich konfigurierten Chromebooks. Achten Sie beim Kauf auf innovative und moderne Technik. Gut konfigurierte und ausgestattete Chromebooks, sind genauso teuer wie einige Laptop-Varianten.

  • ASUS

Die ASUSTeK Computer Inc. ist ein bekannter Computerelektronik-Hersteller. Die Firma vertreibt beispielsweise Mainboards, die in Desktop-PCs oder Towern eingesetzt werden können. Netbooks mit Chrome OS Betriebssystem werden ebenfalls online vertrieben. Achten Sie beim Kauf aber auf moderne Technik. Einige Händler bieten ältere Varianten an, die preisgünstig sind. Es kann sich aber lohnen ein teureres, besser ausgestattetes Modell zu wählen.

  • HP

Unter dem Markennamen HP werden innovative PC- und Druckersysteme angeboten. Sie haben die Wahl zwischen einer breit gefächerten Produktpalette an Laptops. Mit dem Markennamen HP sind auch Chromebooks versehen. Sie finden im Onlinehandel HP-Chromebooks mit unterschiedlichen Konfigurationen. Achten Sie beim Kauf auf moderne Hardware. Manche Chromebooks werden zu hohen Preisen angeboten. Vergleichen Sie diverse Angebote, um einen guten Preis zu finden.

Produkt- und Verwendungsarten

Ein Chromebook ist ein mobiler Computer, der Google Chrome OS als Betriebssystem besitzt. Das Betriebssystem von Google basiert auf Linux-Kernel. Es wird bei Netbooks eingesetzt, die eine minimale Hardwareausstattung benötigen und für Internet-Tätigkeiten gedacht sind. Das Betriebssystem kann auch Android-Apps öffnen und bestimmte Anwendungen können offline bearbeitet werden. Chromebooks arbeiten geräuscharm und besitzen meist wenig Gewicht.

Fazit

Ein Chromebook ist ideal zum Surfen im Internet oder Bearbeiten von E-Mails geeignet. Durch die limitierte Speicherkapazität können größere Datenmengen nicht gespeichert werden.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: