Blue-ray-Player

 In DVD & Blu-Ray-Player
Abbildung
Vergleichssieger
Panasonic DMP-BDT570EG
Sony BDP-S6500
Samsung BD-H6500
Unsere Empfehlung
LG BP450
Samsung BD-J5500
ModellPanasonic DMP-BDT570EG*Sony BDP-S6500*Samsung BD-H6500*LG BP450*Samsung BD-J5500*
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,1Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
29 Bewertungen*

198 Bewertungen*

611 Bewertungen*

70 Bewertungen*

275 Bewertungen*
HerstellerPanasonicSonySamsungLGSamsung
AnschlüsseAna­loger Audio-Aus­gang / Digi­taler Audio-Aus­gang / Ethernet (LAN) / HDMI-Aus­gang (2 x) / USB 2.0 Digi­taler Audio-Aus­gang / Ethernet (LAN) / HDMI-Aus­gang / USB 2.0 Digi­taler Audio-Aus­gang / Ethernet (LAN) / HDMI-Aus­gang / USB 2.0 Ana­loger Audio-Aus­gang / Digi­taler Audio-Aus­gang / Ethernet (LAN) / HDMI-Aus­gang / USB 2.0 Digi­taler Audio-Aus­gang / Ethernet (LAN) / HDMI-Aus­gang / USB 2.0
wichtige unterstützte VideoformateAVCHD, XVID, MKV, MP4 AVCHD, XVID, MKV, MP4 DivX HD, WMV, AVCHD, MKV DivX HD, WMV, AVCHD, MKV, MP4 MPEG2, DivX HD, WMV, XVID, MKV
4k-Upskalingvorhanden vorhanden vorhanden nicht vorhanden nicht vorhanden
WLANJa Ja Ja Ja Nein
3D-WiedergabeJa Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • 2 HDMI-Anschlüsse für TV und Beamer
  • ana­loger 7.1-Kanal-Audio­aus­gang für Aktiv-Boxen
  • sehr gute Internet-Funk­tionen
  • viele Ein­stel­lungs­mög­lich­keiten für Ton und Bild
  • Anschluss von externen Fest­platten kein Pro­blem
  • sch­neller Pro­zessor und sch­nelle Navi­ga­tion
  • sehr leises Lauf­werk
  • viele Ein­stel­lungs­mög­lich­keiten für Ton und Bild
  • spielt alle gän­gigen Video­for­mate
  • sch­neller Pro­zessor und sch­nelle Navi­ga­tion
  • Anschluss von externen Fest­platten kein Pro­blem
  • sch­neller Pro­zessor und sch­neller Beginn der Wie­der­gabe
  • leises Lauf­werk
  • Anschluss von externen Fest­platten kein Pro­blem
  • spielt alle gän­gigen Video­for­mate
  • sehr scharfes Bild
Nachteile
  • Beim Abspielen von Amazon-Video können Probleme aufkommen
  • Streaming nicht immer optimal
  • im Setup keine Einstellung für Screensaver
  • im Bedienungsmodus sehr heller Hintergrund
  • lange Lebensdauer nicht immer gegeben
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Panasonic DMP-BDT570EG

29 Bewertungen*
€ 242,08
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sony BDP-S6500

198 Bewertungen*
€ 115,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung BD-H6500

611 Bewertungen*
€ 140,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
LG BP450

70 Bewertungen*
€ 74,27
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung BD-J5500

275 Bewertungen*
EUR 99,00
€ 67,05
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Blu-ray Discs sind die Nachfolger der DVD und vermitteln Inhalte in HD-Qualität. Auf einer Blu-ray Disc können mehr Daten gespeichert werden als auf DVD. Es gibt Varianten, die 25 GB, 50 GB oder mehr Speicherkapazität besitzen. Die Discs liegen als Single-Layer, Dual-Layer sowie als 3er-/4er-Layer vor. Um eine Blu-ray Disc abspielen bzw. lesen zu können, ist ein Player notwendig. Ein DVD-Player kann keine Blu-ray Disc lesen.
Auf einer Blu-ray Disc könne Daten wie Videos und Audiodateien gespeichert werden. Durch die gute Speicherkapazität werden Videos und Audiodateien in High-Quality sowie High-Definition angelegt. Die Qualität von Video-, Film- und Audiowiedergabe wird enorm erhöht. Mit Blu-ray Discs können Filme mit 1920 x 1080 Pixeln wiedergegeben werden. Das entspricht ca. 24 Bilder pro Sekunde. Die HD-Qualität wird natürlich nur mit dem richtigen Equipment einwandfrei wiedergegeben. Blu-ray-Player sollten daher mit dem richtigen Equipment verbunden sein.
Ein Blu-ray-Player sollte qualitativ hochwertig sein. Das Gerät sollte die Discs ruckelfrei wiedergeben und zudem langlebig sein. Achten Sie beim Kauf eines Wiedergabegerätes auf einwandfreie Verarbeitung.

Worauf beim Kauf achtenBlu-ray-Player

Achten Sie beim Kauf eines Blu-ray-Players auf folgende Faktoren:
– Funktionen und Ausstattung
– Anschlüsse
– Verarbeitung

  • Funktionen und Ausstattung

Blu-ray-Player sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Sie erhalten Varianten als Abspielgeräte und Varianten mit Festplatten. Letztere Versionen dienen als Rekorder und können beispielsweise zur TV-Aufnahme benutzt werden. Die Festplattenrekorder- Blu-ray-Player bieten modellabhängige Funktionen. Einige Geräte können zur Aufnahme von 2 TV-Sendern gleichzeitig genommen werden. Die meisten Rekorder sind so konzipiert, dass sie in HD-Qualität aufnehmen.

Das bedeutet, es können auch HD-Senderinhalte in HD-Qualität gespeichert werden. Ein Blu-ray-Player sollte Blu-ray Discs und DVDs einwandfrei abspielen können. Des Weiteren sollte das Gerät verschiedene Disc-Varianten wie beispielsweise Double-Layer Blu-rays wiedergeben können. Achten Sie beim Kauf eines Wiedergabegerätes auf die abspielbaren Formate. Wer eine noch höhere Bildqualität möchte, sollte ein Gerät mit 4K-Upscaling erwerben. Wiedergabegeräte für Blu-ray Discs haben modellabhängig Zusatzfunktionen.

Dazu können beispielsweise Netzwerkanschluss (WLAN), Twin-Tuner (Fernsehsender) und smarte Funktionen zählen. Mit smarten Funktionen sind Programmierungsmöglichkeiten und App-Wiedergabe gemeint. So können Sie mit entsprechenden Apps beispielsweise aus Netflix oder Amazon-Instant-Video zugreifen.

  • Anschlüsse

Ein Blu-ray-Player verfügt über einen oder mehrere HDMI-Anschlüsse. HDMI ist eine digitale Datenübertragungsform. Mit einem HDMI-Kabel bzw. einer HDMI-Verbindung werden Bild- und Audiosignale übermittelt. Das bedeutet, dass der Bildschirm über einen HDMI-Anschluss verfügen sollte. Wer ein Wiedergabegerät ohne interne Festplatte, aber mit Aufnahmefunktion möchte, sollte Festplatten-Anschlussmöglichkeiten achten.

Einige Blu-ray-Player bieten USB-Anschlüsse, an die eine externe Festplatte angeschlossen werden kann. Dabei sollten Sie auf maximal lesbare Festplattenkapazität und Formatierungsvoraussetzung achten. Die Geräte unterscheiden sich hinsichtlich der annehmbaren Speicherkapazität. Des Weiteren sollten Sie sich erkundigen, mit welcher USB-Variante der Player kompatibel ist.

Einige Player können evtl. keine USB-3.0-Festplatten erkennen. Weitere Anschlüsse an einem Blu-ray-Player können beispielsweise Netzwerkanschlüsse und Audioanschlüsse sein. Wenn Sie ein Blu-ray-Wiedergabegerät mit smarten Funktionen möchten, ist ein Netzwerkanschluss erforderlich. Modellabhängig kann ein LAN- oder WLAN-Anschluss am Gerät vorhanden sein.

  • Verarbeitung

Achten Sie beim Kauf eines Blu-ray-Players auf einwandfreie Verarbeitung. Das Gerät sollte am Gehäuse keine Absplitterungen aufweisen. Des Weiteren sollte der Disc-Schacht leicht zu öffnen sein und darf nicht klemmen. Es ist zudem ratsam ein langlebiges Gerät zu erwerben. Sie können entsprechende Produktvergleiche und Kundenbewertungen zurate ziehen.

Hersteller und Marken

Folgende beispielhaft genannte Marken und Hersteller bieten Blu-ray-Player an:

– Samsung
– LG
– Sony

Samsung

Samsung ist ein südkoreanisches Unternehmen aus dem viele Tochterunternehmen hervorgegangen sind. Unter dem Namen Samsung werden beispielsweise Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik verkauft. Das Unternehmen bietet ein breit gefächertes Produktrepertoire und steht für moderne, innovative Technik. Sie erhalten neben Fernsehgeräten beispielsweise auch Blu-ray Player von Samsung. Die Ausstattung und die Funktionen sind modellabhängig. Sie erhalten Modelle mit und ohne Festplatte, 3-D-fähige Versionen und viele weitere Ausstattungen. Sie finden Modelle mit Netzwerkanschlussmöglichkeiten, USB-Ports, Twin Tunern und Upscaling-Funktionen. Selbstverständlich gibt es noch weitere Ausstattungsmerkmale. Ein Vergleich verschiedener Samsung Blu-ray-Player lohnt sich.

LG

LG ist bekannt für die Herstellung von Unterhaltungs- und Computerelektronik. LG Electronics ist ein südkoreanisches Unternehmen und ist eine Tochterfirma der LG-Group. Sie erhalten unter dem Namen LG beispielsweise qualitative Computerlaufwerke, moderne Fernseher und innovative Blu-ray-Player. Die Geräte sind modellabhängig mit WLAN, Smart TV, Ultra-HD, USB-Anschlüssen und weiteren Ausstattungsmerkmalen versehen. Die breit gefächerte Produktpalette von LG bietet Ihnen eine gute Auswahlmöglichkeit.

Sony

Blu-ray-Player von Sony sind in schicken Designs und mit vielseitigen Funktionen erhältlich. Sie haben beispielsweise die Wahl zwischen Geräten mit 4K-Bild und High-Resolution-Audio. Des Weiteren verfügen die Geräte modellabhängig über Ethernet-Anschlüsse und WLAN. Sony ist ein japanischer Konzern und ist bekannt für die Herstellung qualitativer Unterhaltungselektronik.

Produkt- und Verwendungsarten

Ein Blu-ray-Player dient zum Abspielen von Blu-ray Discs. Die digitalen Speichermedien können mehr Daten aufnehmen als herkömmliche DVDs. Ein Blu-ray-Player kann ein Video beispielsweise in HD-Qualität oder 4K-Qualität wiedergeben. Letzteres wird meist durch Upscaling erreicht. Die Geräte sind häufig mit vielseitigen Funktionen wie 3D, Smart TV, Netzwerkfunktionen und USB-Anschlüssen ausgestattet.

Fazit

Blu-ray-Player sind in vielen Varianten erhältlich. Sie sollten beim Kauf eines Wiedergabegerätes aus moderne Technik und vielseitige Anschlüssen achten. Des Weiteren ist ein Vergleich ratsam.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: