Beta-Carotin

 In Vitaminpräparate
Abbildung
Vergleichssieger
Beta Carotin 15mg
Unsere Empfehlung
Magic Bronce Ultra Tan
VITAFAIR Beta Carotin
Greenfood Beta Carotin
Sanct Bernhard Carotin
ModellBeta Carotin 15mg*Magic Bronce Ultra Tan*VITAFAIR Beta Carotin*Greenfood Beta Carotin*Sanct Bernhard Carotin*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
2 Bewertungen*

8 Bewertungen*

20 Bewertungen*

21 Bewertungen*

3 Bewertungen*
HerstellerfairvitalMyNaturalSecretWhitewall GmbHGreenfood Natural ProductsSanct Bernhard
Menge & Darreichungsform136 g | 90 Kap­seln 120 Kap­seln 25 g | 60 Kap­seln 80 g | 180 Kap­seln 58 g | 100 Kap­seln
empfohlene Dosis1 Kapsel pro Tag 1 Kapsel pro Tag 1 Kapsel pro Tag 1 Kapsel pro Tag 1 bis 2 Kap­seln pro Tag
deckt Tagesbedarf15 mg 9 mg 15 mg 15 mg 8 - 16 mg
veganNein Nein Ja Ja Nein
Vorteile
  • frei von wei­teren Zusatz­stoffen
  • klein und leicht zu schlu­cken
  • frei von wei­teren Zusatz­stoffen
  • ent­hält zusätz­lich Vitamin A
  • klein und leicht zu schlu­cken
  • gesch­macks- und geruchs­neu­tral
  • frei von wei­teren Zusatz­stoffen
  • ent­hält zusätz­lich Vita­mine (B1, B2, B3, B12, E)
  • kein Nach­ge­sch­mack
  • frei von wei­teren Zusatz­stoffen
  • klein und leicht zu schlu­cken
  • gesch­macks- und geruchs­neu­tral
  • frei von wei­teren Zusatz­stoffen
  • ent­hält zusätz­lich alle B-Vita­mine, Vitamin E & unge­sät­tigte, essen­ti­elle Fett­säuren
  • klein und leicht zu schlu­cken
Nachteile
  • um Sonnenbrand zu vermeiden eventuell höhere Dosis notwendig
  • Weichgelantinekapseln
  • starker Geruch
  • Bräunungseffekt dauert lange
  • riechen unangenehm bei Einnehmen
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Beta Carotin 15mg

2 Bewertungen*
€ 15,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Magic Bronce Ultra Tan

8 Bewertungen*
€ 15,86
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VITAFAIR Beta Carotin

20 Bewertungen*
EUR 18,99
€ 13,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Greenfood Beta Carotin

21 Bewertungen*
€ 21,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sanct Bernhard Carotin

3 Bewertungen*
€ 12,19
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK

Bei Beta-Carotin handelt es sich um einen Naturfarbstoff. Dieser ist in gelbem bis orangefarbenem Obst und Gemüse enthalten. Überdies kommt der Naturfarbstoff auch in einigen dunkelgrünen Gemüsesorten vor.
Der Mensch nimmt Beta-Carotin durch die Nahrung auf. Der Körper wandelt dies dann in Vitamin A um.

Vitamin A ist für den Körper enorm wichtig. So schützt es vor Herzerkrankungen, stärkt das Immunsystem und die Zellen. Überdies ist es als Bräunungsmittel beliebt. Denn durch den Konsum kann sich die Haut dunkler färben.

Allerdings sollten Sie beim Konsum von Beta-Carotin einiges beachten. So zeigen Studien, dass dies für Raucher extrem gesundheitsschädlich ist. In hoher Dosis wirkt es sich negativ auf die Gesundheit aus. Verzehren sollten Sie Beta-Carotin immer mit etwas Öl oder Fett. Der Körper kann es andernfalls nicht verwerten.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Beta-Carotin erwerben möchten?Beta-Carotin

Darreichungsform

Beta-Carotin ist als Tabletten, Kapseln oder Dragées erhältlich. Der Vorteil ist, dass sie sich somit besser dosieren lassen. Tabletten lassen sich halbieren, somit sind sie leichter zu schlucken. Falls Sie keine Tabletten schlucken möchten, greifen Sie zu kapseln. Diese können Sie öffnen und den Wirkstoff mit einer Flüssigkeit verdünnen. Somit können Sie das Beta-Carotin trinken. Wer auf unangenehmen Nachgeschmack verzichten möchte, sollte Dragées verwenden. Diese sind mit einem zuckerhaltigen Überzug versehen. Mithin unterleibt ein unangenehmer Nachgeschmack. Der Nachteil von Filmtabletten, Dragées und Kapseln ist, dass sie sich nicht halbieren lassen. Auf Grund der Gelatine-Hülle sind Kapseln weder vegan, noch vegetarisch.

täglicher Bedarf

Sie sollten zunächst das Etikett studieren. Denn die Tabletten dürfen keine zu hohe Wirkstoffmenge enthalten. Konsumieren Sie zu viel Beta-Carotin, kann sich dies sehr schädlich auf den Körper auswirken. Frauen haben einen empfohlenen Tagesbedarf von 4,8 mg und Männer von 6 mg. Der Markt bietet höher sowie niedriger dosierte Präparate an. Besser sind in diesem Fall die niedrig dosierten Präparate. Denn der Mensch nimmt einen Teil Beta-Carotin auch über die Nahrung auf.

Inhaltsstoffe

Neben Beta-Carotin enthalten einige Präparate noch weitere Inhaltsstoffe. Diese können positive oder aber auch negative Effekte haben. Positiv ist, dass nahezu alle Präparate laktose- sowie glutenfrei sind. Einige Präparate enthalten Soja und Fructose. Gerade bei Fructoseintoleranz sollten Sie im Vorfeld das Etikett studieren.

Hersteller und Marken

Beta-Carotin von Fairvital

Der Hersteller Fairvital hat im Test mit der Note sehr gut abgeschnitten. Es handelt sich hierbei um Kapseln. In einer Packung sind 90 Kapseln enthalten. Die Verzehrempfehlung liegt bei einer Kapsel pro Tag. Mithin deckt eine Kapsel mit 15 mg Beta-Carotin den Tagesbedarf. Des Weiteren enthält die Kapsel Sojaöl, dafür aber kein Magnesiumstearat. Der Nachteil ist, dass die Marke nicht auf vegetarischer oder veganer Basis hergestellt ist. Vorteilhaft ist jedoch, dass die Kapseln klein und leicht zu schlucken sind. Überdies sind sie frei von weiteren Zusatzstoffen. Sie können bedenkenlos eingenommen werden. Jedoch ist Fairvital eher im höheren Preissegment anzusiedeln.

MyNaturalSecret Magic

Dieser Hersteller hat im Vergleich als Preis-Leistungs-Sieger mit der Note sehr gut abgeschnitten. Eine Packung enthält 120 Kapseln. Die empfohlene Verzehrmenge liegt bei einer Kapsel pro Tag. Mit 9 mg deckt sie optimal den Tagesbedarf an Beta-Carotin. Die Kapseln enthalten Sojaöl und sind ohne Magnesiumstearat. Weiterhin sind sie leider nicht für Vegetarier oder Veganer geeignet. Der Vorteil ist, dass sie frei von weiteren Zusatzstoffen sind. Außerdem enthalten sie zusätzlich Vitamin A. Überdies sind die Kapseln klein und leicht zu schlucken. Dass sie auch noch geruchs- und geschmacksneutral sind, rundet das Ganze ab.

Mc Vital Beauty

Die Marke Mc Vital Beauty hat im Test mit der Note gut abgeschnitten. Eine Packung enthält 60 Kapseln. Die empfohlene Verzehrmenge liegt bei zwei Kapseln täglich. Sie decken mit 8 mg die empfohlene Tagesdosis. Die Kapseln enthalten keine Fette, sodass diese zusätzlich eingenommen werden müssen. Bei Fructoseintoleranz sollten Sie auf die Einnahme verzichten. Denn die Kapseln enthalten Fructose. Außerdem sind sie weder auf vegetarischer, noch veganer Basis. Der Vorteil ist jedoch, dass sie zusätzliche Mineralstoffe und Vitamine enthalten. Weiterhin decken die Kapseln den Zink-Bedarf zu 100 % und den Eisen-Bedarf zu 86 % ab. Auf Grund der glatten Oberfläche sind sie leicht zu schlucken. Die Kapseln sind geruchs- und geschmacksneutral.

Produkt- und Verwendungsarten

Wenn Sie Beta-Carotin konsumieren, sollten Sie auf die Verzehrmenge achten. Denn ein zu hoher Konsum von Beta-Carotin wirkt sich gesundheitsschädlich aus. Da es sich bräuend auf die Haut auswirkt, sollten Sie auch hier aufpassen. Denn wenn Sie eine natürliche Bräune bewahren möchten, sollten Sie auch hier nicht zu viel konsumieren. Außerdem sollten Sie Beta-Carotin mit ein wenig Öl oder Fett zu sich nehmen.

Andernfalls kann der Körper es nicht verwerten. Mithin sollten Sie darauf achten, ob die Präparate Fett enthalten. Sie können Beta-Carotin auch über die herkömmliche Nahrung zu sich nehmen. Karotten oder Süßkartoffeln enthalten beispielsweise sehr viel Beta-Carotin. Bevor Sie also zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen, könnten Sie sich bewusster ernähren.

Falls Sie rauchen, sollten Sie auf Beta-Carotin verzichten. Denn Studien zur Folge erhöht Beta-Carotin bei Rauchern das Lungekrebsrisiko.

Fazit

Zusammenfassend ist zu sagen, dass Beta-Carotin auch über die Nahrung konsumiert werden kann. Bevor Sie zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen, sollten Sie erst einmal Ihre Nahrungsaufnahme überprüfen. Denn an dieser Stelle können Sie einiges ändern. Sie könnten mehr Karotten oder Süßkartoffeln zu sich nehmen. Greifen Sie doch lieber zu Nahrungsergänzungsmitteln, sollten Sie die tägliche Dosis nicht überschreiten. Ein zu hoher Konsum von Beta-Carotin ist extrem gesundheitsschädlich. Sie sollten auch nicht die komplette Tagesdosis in Tablettenform zu sich nehmen. Da Sie über die herkömmliche Nahrung ebenfalls Beta-Carotin zu sich nehmen. Vorteilhaft ist, dass die meisten Präparate noch andere Inhaltsstofe enthalten. Wie beispielsweise Vitamin D, C sowie Zink und Magnesium.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: