Beamer-Leinwand

 In Beamer & Projektionstechnik
Abbildung
Vergleichssieger
eSmart Germany MIMOTO
celexon Beamer Leinwand
Unsere Empfehlung
ivolum Rolloleinwand
eSmart Germany MISATI
ivolum Stativleinwand
ModelleSmart Germany MIMOTO*celexon Beamer Leinwand*ivolum Rolloleinwand*eSmart Germany MISATI*ivolum Stativleinwand*
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
25 Bewertungen*

50 Bewertungen*

271 Bewertungen*

80 Bewertungen*

271 Bewertungen*
HerstellereSmart GermanyCelexon Germany GmbH & Co. KGivolumeSmart Germanyivolum
ArtWand­be­fes­ti­gungfrei­ste­hendWand­be­fes­ti­gungfrei­ste­hendWand­be­fes­ti­gung
max. Bilddiagonale Maße100 Zoll / 221 x 125 cm 80,3 Zoll / 117 x 110 cm 111 Zoll / 200 x 200 cm 100 Zoll / 221 x 125 cm 111 Zoll / 200 x 200 cm
Bildformate16:9 16:9 1:1 | 4:3 | 16:9 16:9 1:1 | 4:3 | 16:9
Gain-Faktor1,0 1.0 - 1,2 1,2 1,0 1,2
3DJa Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • hohe Bild­qua­lität
  • stu­fenlos ein­s­tellbar per Fern­be­di­e­nung
  • inkl. schwarzem Soft­case
  • gut zu trans­por­tieren
  • hohe Bild­qua­lität
  • ein­fache Instal­la­tion
  • rollt sich von selbst auf
  • gut zu trans­por­tieren
  • sta­bile Stand­füße
  • kom­p­lett vor­mon­tiert
  • sch­neller Auf- und Abbau
  • steht sehr stabil
Nachteile
  • keine Angaben
  • Verarbeitung der Leinwand entspricht nicht immer den Erwartungen
  • Geruch nicht immer angenehm
  • Geruch nicht immer optimal
  • Oft sehr wellig
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
eSmart Germany MIMOTO

25 Bewertungen*
€ 99,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
celexon Beamer Leinwand

50 Bewertungen*
€ 79,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
ivolum Rolloleinwand

271 Bewertungen*
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
eSmart Germany MISATI

80 Bewertungen*
€ 79,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ivolum Stativleinwand

271 Bewertungen*
€ 59,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Eine Leinwand für Beamer verfügt über eine höhere Bildqualität, weil sie einen hohen Reflexionswert an der Oberfläche besitzt.

Vorwiegend im Heimkino werden Beamerleinwände eingesetzt. Sie können diese als Rollo- oder Motorvariante kaufen. Für Mini Beamer eignen sich Stativleinwände.

Für Filme, Präsentationen und Fotos sind Beamer-Leinwände perfekt. Verwenden Sie am besten das 16:9 Format für Fernsehsendungen.

Vor dem KaufBeamer-Leinwand

War noch vor ein paar Jahren eine weiße Wand qualitativ ausreichend als Beamer Leinwand, werden heute höhere Anforderungen benötigt. Filme sind besser geworden und detailgenauer. Ziehen Sie eine Beamer Leinwand in Betracht, wenn Sie ein klares Bild genießen wollen, das Ihnen jedes Detail anzeigt.

Worum handelt es sich genau?

Bereits bevor Sie einen Beamer kaufen, ist es wichtig, im Hinblick auf diese Investition über eine Beamerleinwand nachzudenken. Die Leinwand können Sie an allen Wänden anbringen. Selbst in Freiflächen wie dem eigenen Garten lohnt sich diese Anschaffung. So können Sie Fußball schauen, oder einen Kinoabend planen. Beamer-Leinwände unterstützen alle gängigen Formate von 3D bis hin zum 4K.

Vorteile und Nachteile der Beamer-Leinwand

+ Bildqualität ist besser als auf eine Wand
+ lässt sich einfach verstauen und transportieren
+ gut für Präsentationen und Heimkino

– Montage gestaltet sich umständlich

Typen

  • Rollo-Leinwand: Die Rollo Leinwand ist beliebt beim Public Viewing. Es handelt sich dabei um eine Leinwand, die in einem Metallgehäuse unauffällig verbaut ist. Bedienbar ist die Leinwand elektrisch oder von Hand. Das Gewebe ist meistens recht dünn, weil es eingerollt wird. Beim Aufrollen kann es zu Wellen kommen. Diese werden die Sicht allerdings nicht beeinflussen. Werden allerdings Präsetationen gezeigt, die viel Schrift enthalten, sind die Wellen eher störend. Am unteren Ende einer Rollo-Leinwand ist immer eine Stange, die die Leinwand straff zieht.
  • Stativ Leinwand: Die Stativ Leinwand ist eine mobile Lösung. Sie kann überall mit hin genommen werden. Für Präsentationen ist die Leinwand perfekt. Die Leinwand wird in der Regel mit passendem Stativ geliefert. Wird die Leinwand draußen verwendet, kann sie aber recht leicht vom Wind umgepustet werden.
  • Rahmen Leinwand: Die Rahmen-Leinwand ist starr und plan. Daher benötigen Sie einen guten Platz für die Befestigung. Vorwiegend im Heimkino bietet sich diese Variante an.

Worauf ist zu achten?

Bildformat – Es gibt mehrere Bildformate, die Ihnen zur Verfügung stehen. Wir haben hier für Sie die gängigsten gefunden.

1:1 – Dabei handelt es sich um ein quadratisches Bildformat. Die Seiten sind alle gleich lang. Sie nutzen Ihre neue Leinwand auch für Dia-Vorträge oder Präsentationen? Dann ist diese Leinwand perfekt.

4:3 – Ältere Filme und Fernsehserien haben sich dieses Bildformates bedient. Sie können so Ihre Klassiker im besten Format anschauen. Auch Präsentationen sind mit diesem Format übersichtlicher.

16:9 – Dieses Format ist heute am gängigsten. Sie können Fußball schauen, Fernsehfilme genießen und vieles mehr.

Maße, Bilddiagonale

Bevor Sie jetzt die Leinwand kaufen, sollten Sie sich über die Maßangaben informieren. Gängige Leinwände werden in Zoll verkauft. Ein Zoll ist 2,54 cm groß. Bei dem angegebenen Zoll Wert handelt es sich um die Bilddiagonale.

Sie können aber dennoch nicht einfach eine Leinwand kaufen, die Ihnen groß genug erscheint. Je größer die Leinwand ist, umso unschärfer werden die Bilder. Berechnen Sie die Größe Ihrer Leinwand einfach folgendermaßen: Halbieren Sie einfach die Entfernung Ihres Sitzplatzes zur Leinwand. Die Leinwand sollte an Ihre Wand passen. Sie sollte nicht zu groß sein und Sie sollten die Leinwand so aufhängen, dass die Unterkante 120 cm vom Boden entfernt ist.

Gain Faktor

Der Gain Faktor ist der Reflexionswert der Leinwand. Leinwände absorbieren grundsätzlich kein Licht. Dieses wird gleichmäßig zurück gestrahlt. Die ideale Leinwand verfügt über einen Gain Faktor zwischen 0,8 und 1,2.

Was ist besser: elektrisch oder händisch?

Die elektrische lässt sich einfach per Knopfdruck ausfahren, was einen gewissen Reiz ausmacht. Dennoch gibt es auch Menschen, die alles gern in der Hand haben und die Leinwand durch ein festes Ziehen der Kordel herunter lassen. Sie entscheiden, welche Variante infrage kommt. Sie sollten wissen, dass Sie eine Steckdose in der Nähe der Leinwand benötigen, wenn diese elektrisch gesteuert wird.

Gewicht

Das Gewicht spielt beim Transportieren und Montieren eine große Rolle. Sie sollten die Befestigungsmittel an dem Gewicht ausrichten. Wenn Sie eine mobile Leinwand kaufen, dann darf diese nicht viel wiegen. So haben Sie es leicht, sie zu transportieren.

Pflege und Reinigung

Beamer Leinwände lassen sich schnell von Staub befreien. Nehmen Sie ein mildes Reinigungsmittel oder ein feuchtes Tuch. Auch die Beschwerungsstange und die Rollo-Leiste sollten regelmäßig vom Staub befreit werden. Denken Sie immer daran, weniger ist mehr. Feucht ist ausreichend und Sie können nach dem Putzen ganz einfach trocken rubbeln.

Hersteller

Jetzt sind Sie im Bild, worauf es bei einer guten Beamer-Leinwand ankommt. Daher wird es Zeit, Ihnen auch noch die wichtigsten Hersteller vorzustellen:

Celexon

Celexon ist Ihr Partner, wenn es um mobile Beamer Leinwände geht. Die Leinwände sind einfach zu handhaben und für den Transport recht leicht. Sie können die Leinwand überall mit nehmen.

TecTake

Geht es um Beamer Leinwände für den Innenbereich, die sich einfach bedienen lassen, ist TecTake perfekt für Sie. Die Leinwände sind von einer guten Qualität und werden Sie nicht enttäuschen. Sie zahlen dafür einen fairen Preis.

YOKKAO

Dieser Anbieter vertreibt starre Leinwände, die Sie an Ihrer Wohnzimmerwand befestigen möchten. Sie können zudem die Gelegenheit nutzen und darin feste Bilder projizieren. Diese Leinwand ist zwar nicht flexibel, aber sie eignet sich für den täglichen Gebrauch.

Verwendung

Leinwände sind bei vielen Gelegenheiten gar nicht mehr wegzudenken. Sie planen ein Public Viewing bei einem Fußballspiel? Dann nehmen Sie eine Rollo Leinwand. Diese können Sie in Ihrem Garten befestigen.

Sie haben die Fotos aus Ihrem letzten Urlaub als Dias? Dann ist ein Diaprojektor perfekt. Die Bilder können Sie einfach auf eine Leinwand mit Stativ projizieren.

Auch beim normalen Fernsehen mit der Familie ist eine Leinwand perfekt.

Fazit

Beamer Leinwände haben eine hohe Bildqualität. Sie müssen in der korrekten Größe gekauft werden. Die Auflösung spielt dabei keine Rolle. Sie können jede Leinwand kaufen, die Ihnen sinnvoll erscheint. Am besten ist aber eine, die sie elektrisch ausrollen können.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: