Backup-Software

 In Software
Abbildung
Vergleichssieger
 Acronis True Image 2017
NovaBACKUP PC
Paragon Backup & Recovery 16
Unsere Empfehlung
EaseUS System GO! Todo Backup Home
Langmeier Backup
Modell Acronis True Image 2017*NovaBACKUP PC*Paragon Backup & Recovery 16*EaseUS System GO! Todo Backup Home*Langmeier Backup*
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
65 Bewertungen*

6 Bewertungen*

16 Bewertungen*


1 Bewertung*
HerstellerAcronis Germany GmbHNovastorKoch Media GmbHEaseUSLangmeier
Gratis-Testversionja / 30 Tage ja / 15 Tage ja / abge­speckte Free­ware ja / abgespeckte Freeware ja / 30 Tage
Betriebssystemekompatibel mit Android, Windows, Apple kompatibel mit Windows kompatibel mit Windows kompatibel mit Windows kompatibel mit Windows
inkl. Cloud-Speicher500 GB 2 GB nein nein nein
Preis für 1 Jahr pro Gerät49,99 € 41,97 € 29,95 € 27,00 € 49,90 €
VollsicherungJa Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • sehr sch­nell
  • ein­fache Bedi­e­nung
  • über­sicht­liche Ober­fläche
  • ziel­ge­naue Backup-Pla­nung (z.B. nur E-Mails)
  • mit Social-Media-Backup
  • Inter­net­ver­bin­dung not­wendig
  • sehr sch­nell
  • ein­fache Bedi­e­nung
  • viele Tuto­rials + per­sön­liche Hilfe bei der Ein­rich­tung
  • inkl. Viren­prü­fung der zu sichernden Dateien
  • schnell
  • ein­fache Bedi­e­nung
  • über­sicht­liche Ober­fläche
  • vor­ge­fer­tigte + indi­vi­du­elle Backup-Stra­te­gien
  • Backup in meh­rere Größen zer­legbar
  • schnell
  • ein­fache Bedi­e­nung
  • ziel­ge­naue Backup-Pla­nung (z.B. nur E-Mails)
  • sch­nelle Live-Backups
  • schnell
  • über­sicht­liche Ober­fläche
  • Siche­rungs­pro­to­koll auto­ma­tisch als E-Mail oder SMS
  • Bedi­e­nung erfor­dert etwas Übung
  • Sup­port + Updates kosten extra
Nachteile
  • Menüführung etwas schwer zu verstehen
  • Folgesicherungen können scheitern
  • keine Angaben
  • keine Angaben
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
 Acronis True Image 2017

65 Bewertungen*
€ 29,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
NovaBACKUP PC

6 Bewertungen*
€ 47,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Paragon Backup & Recovery 16

16 Bewertungen*
€ 27,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
EaseUS System GO! Todo Backup Home

€ 29,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Langmeier Backup

1 Bewertung*
€ 49,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze:

Innerhalb von Sekunden kann ein Fehler, ein Virus oder anderer Umstand dazu führen, dass alle gespeicherten Daten auf Ihrem PC verlorengehen. Einige Computer können zwar eigenständig Sicherheitskopien erstellen und im Cloud-Speicher lagern, doch eine externe Backup-Software ist hilfreich.

Eine Backup-Software bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten die eigenen Daten zu sichern. Die Funktionen sind dabei vom Hersteller abhängig. Wichtig ist, dass Sie Ihre Sicherheitsstrategie selbstständig bestimmen können. Nur so findet die perfekte Speicherung statt.

Sie müssen vorher darüber nachdenken, welchen Bereich Sie absichern möchten. Beispielsweise gibt es Backup-Programme, welche alleine die Sicherung von manuell hinzugefügten Dateien erlaubt. Manch andere Software sichert das komplette System ab, indem Sie jenes klonen.

Wir erleichtern Ihnen den KaufBackup-Software

Da in den letzten Jahren immer mehr Backup-Programme auf den Markt gekommen sind, wissen Sie nicht genau, worauf Sie achten müssen. Immerhin werben Anbieter mit zahlreichen blumigen Begriffen, doch ob Sie diese wirklich benötigen, ist fraglich. Damit Sie nicht die Hoffnung sowie viel Geld in eine falsche Software investieren, zeigen wir Ihnen die wichtigsten Aspekte.

  • Sicherungsart:

Es gibt heute unterschiedliche Arten von Sicherung. Generell spalten Sie diese in Teil- oder Vollsicherung. Welche Sie benötigen, hängt von Ihrem Bedarf der Sicherung ab. Die Teilsicherung sichert einen bestimmten Teil Ihres Systems ab. Dafür benötigen Sie wenig Speicherplatz und Aufwand. Die Vollsicherung kann hingegen das komplette System sichern und bei Bedarf erneut herstellen. Dafür müssen Sie aber auch mehr Zeit und Geld investieren.

  • Kosten:

Die Kosten spielen beim Kauf eines Backup-Programms eine wichtige Rolle. Gehen Sie nicht davon aus, dass eine günstige Software nicht hilfreich ist. Manche einfachen und preiswerten Methoden liefern genauso gute Sicherheitsmöglichkeiten. Dennoch sollten Sie die Anschaffungskosten lieber in den Hintergrund rücken lassen. Achten Sie zunächst auf die anderen Funktionen und Möglichkeiten.

  • Automatisierung:

Die Automatisierung ist ein essenzieller Punkt, der Ihnen viel Arbeit erspart. Damit ist gemeint, dass das Programm eigenständig und selbst, wenn Sie nicht am PC sind, die Daten absichert. Wesentlich komplizierter ist es, wenn keine Automatisierung vorliegt. Insofern müssen Sie alle Daten manuell abspeichern. Vergessen Sie dies einmal, sind Ihre Daten bei einem Absturz verloren. Aus diesem Grund stellt die Automatisierung einer der wichtigsten Funktionen dar.

Zahlreiche Hersteller bieten sich an

Backup hat in den letzten Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Der Grund ist, dass Computer heute in einer großen Vielzahl an verschiedenen Berufen zum Einsatz kommen. Deshalb ist die perfekte Absicherung ein Muss. Beachten Sie die oben genannten Aspekte, müssen Sie sich noch mit passenden Herstellern auseinandersetzen.

Ashampoo:

Einer der günstigsten Hersteller von Backup-Programmen ist Ashampoo. Der Hersteller spezialisiert sich auf den einfachen und simplen Schutz. Praktisch ist, dass Sie Speicherungen auch dann erstellen, wenn Sie nicht am PC sind. Ein wenig ungewöhnlich ist die Art der Installation. Kaufen Sie sich das Backup-Programm, erhalten Sie alleine einen Produktschlüssel. Insofern müssen Sie vorher die Demoversion herunterladen und diese anschließend aktivieren.

Paragon:

Im Bereich der Backup-Software zählt der Anbieter Paragon mit zu den größten Herstellern. Der Vorteil ist, dass Sie dadurch viele unterschiedliche Programme erhalten. Diese können Sie ganz Ihren Vorstellungen anpassen. Dementsprechend variiert aber auch der Preis. Von sehr günstigen Angeboten bis zur Luxusvariante. Dafür erhalten Sie aber einen umfangreichen Schutz mit zahlreichen Funktionen.

S.A.D.:

Sie wünschen sich einen extrem umfangreichen, vielfältigen und individuellen Schutz? Bei dem Anbieter S.A.D. sind Sie an der richtigen Adresse. Ein Nachteil ist, dass Sie für diesen mehr Geld auf den Tisch legen müssen. Doch im Anschluss erfreuen Sie sich an den zahlreichen Möglichkeiten. Mit Sicherheit zählt S.A.D. zu einer der besten Varianten, wenn Sie Ihrem Computer bestmöglich absichern möchten.

Backup – Gibt es noch mehr Arten?

Es gibt heute verschiedene Methoden, welche Sie mit dem Backup-Programm umsetzen können. Am einfachsten und beliebtesten ist die Vollsicherung. Das bedeutet, Sie sichern alle Daten, welche auf Ihrem Rechner zu finden sind, ab. In der Regel übertragen Sie diese auf ein externes Medium, welches Sie nun fernab vom PC lagern. Die Sicherung ist einfach und schnell vollzogen.

Der Nachteil ist aber, dass ein externes Medium viel Geld kosten kann. Die differentielle Sicherung ist eine weitere Variante. Diese Datensicherung nutzen Sie als Grundlage einer Vollsicherung. Nach und nach ergänzen Sie diese mit neuen oder geänderten Dateien Ihres Rechners. Dadurch findet zwar nur eine Teilsicherung statt, doch diese nimmt mit der Zeit zu. Denken Sie daran, dass Sie nur die veränderten Dateien seit der letzten Voll- oder Teilsicherung damit absichern. Sollte sich etwas nicht geändert haben, bleibt dieses bestehen.

Eine weitere Lösung ist die inkrementelle Sicherung. Sie basiert auf der Methode der differentiellen Sicherung, arbeitet aber intelligenter. Insofern sichern Sie hier nicht kürzlich veränderte Dateien komplett ab, sondern lediglich die Änderung an der Datei.

Der Vorteil ist, dass Sie wesentlich weniger Speicher benötigen. Darum zählt die inkrementelle Sicherung auch zu einer der kostengünstigeren Varianten. Abschließend gibt es noch das bootfähige Backup.

Mit diesem Backup halten Sie ein externes Speichermedium in Händen, welches Sie selbst nutzen können, falls der PC nicht mehr anspringen sollte. Mit ein wenig Know-how reicht diese Sicherung aus, um die Festplatte inklusive Betriebssystem, Partitionen und Dateien wiederherzustellen.

Das Fazit zur Backup-Software

Für jeden, welcher längere Zeit am PC arbeitet oder darauf wichtige Dateien lagert, sollte ein Backup-Programm eine wichtige Rolle spielen. Immerhin kann es durch Staub, Umwelteinflüsse, grobe Handhabung oder einem Virus schnell passieren, dass Ihre Daten beschädigen. Dank einer Backup-Software sind Sie auf der sicheren Seite und behalten Ihre Daten.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: