Aschesauger

 In Wohnungsreinigung
Abbildung
Vergleichssieger
Kärcher 1.629-662 Aschesauger AD 3 Premium Fireplace
Fox Trockensauger tragbar
Handstaubsauger, kleiner Elektrowerkzeugsauger
Unsere Empfehlung
Rowi Aschesauger RAS 800/18/1 Inox Basic
Syntrox Germany Basic
ModellKärcher 1.629-662 Aschesauger AD 3 Premium Fireplace*Fox Trockensauger tragbar*Handstaubsauger, kleiner Elektrowerkzeugsauger*Rowi Aschesauger RAS 800/18/1 Inox Basic*Syntrox Germany Basic*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
175 Bewertungen*

34 Bewertungen*

13 Bewertungen*

321 Bewertungen*

39 Bewertungen*
HerstellerKärcherJET TOOLSholz-metallRowiSyntrox Germany
Behältervolumen17 l 6 l 6 l 18 l 20 l
Gewicht6,5 kg3,0 kg3,0 kg3,6 kg4,0 kg
Kabellänge4 m 4,5 m 5 m 2,5 m 1 m
Länge Saugschlauch%customfield_laenge2% %customfield_laenge2% %customfield_laenge2% %customfield_laenge2% %customfield_laenge2%
für heiße Asche geeignet%customfield_geeignetfuerjanein% %customfield_geeignetfuerjanein% %customfield_geeignetfuerjanein% %customfield_geeignetfuerjanein% %customfield_geeignetfuerjanein%
Vorteile
  • Umfang­rei­ches Zubehör
  • Kann heiße Asche bis 40 °C ein­saugen
  • Klein und hand­lich
  • Mit Schul­ter­gurt
  • Gute Ver­ar­bei­tung
  • Klein und hand­lich
  • Gute Ver­ar­bei­tung
  • Relativ günstig
  • klein und hand­lich
  • Hepa Filter inkl.
Nachteile
  • Filter verstopfen recht schnell
  • Filter setzt sich recht schnell zu
  • Filter setzt sich recht schnell zu
  • Motor wird sehr schnell recht heiß
  • Stromkabel sehr kurz
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Kärcher 1.629-662 Aschesauger AD 3 Premium Fireplace

175 Bewertungen*
EUR 119,99
€ 94,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fox Trockensauger tragbar

34 Bewertungen*
€ 83,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Rowi Aschesauger RAS 800/18/1 Inox Basic

321 Bewertungen*
€ 34,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Syntrox Germany Basic

39 Bewertungen*
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze:

Egal ob Sie einen Ofen, Kamin oder eine eigene Feuerstelle im Garten haben: Sie benötigen einen Aschesauger, um die Asche später sauber entfernen zu können. So können Sie sich an der Feuerstelle noch mehr erfreuen.

Vom Prinzip her, funktioniert ein Aschesauger wie ein normaler Staubsauger. Er wird ohne Beutel ausgeliefert. Der Aufbau der Geräte ist jedoch unterschiedlich. Beim Aschesauger gibt es einen hitzebeständigen Metallbehälter. Natürlich ist auch ein Filter enthalten. Dieser ist jedoch recht speziell. Am Aschesauger findet sich zudem ein unempfindlicher Saugschlauch und ein hochwertiges Saugrohr.

Sie werden sehen, dass Ihr neuer Aschesauger eine gründliche Reinigung durchführen wird. Sie können damit jeden Schmutz, den ein Ofen verursacht, aufsaugen. Schmutzige Hände bekommen Sie bei der Reinigung von Kamin und Co. nun nicht mehr. Ein großer Nachteil ist jedoch, das die Geräte laut sind. Sie können zudem einen Aschesauger ohne Motor kaufen. Dabei handelt es sich um einen Aufsatz, den Sie für Ihren normalen Staubsauger kaufen. Wichtig ist dabei aber, dass Sie einen Staubsauger besitzen. Der Vorfilteraufsatz ist günstiger als ein Aschesauger.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten:Aschesauger

Ein Aschesauger hat ein großes Nutzvolumen. Dieses liegt zwischen 15 und 20 Liter. So können Sie schnell und effizient selbst eine größere Feuerstelle, wie etwa Ihre Pelletheizung oder einen Kachelofen von Asche und Ruß befreien.

Vorteile:

Aschesauger besitzen einen Behälter aus hitzebeständigem Metall, darin kann auch heiße Asche eingesaugt werden.
Selbst der Schlauch ist speziell konzipiert für das Aufsaugen von Asche.
Ein Kamin lässt sich schnell mit dem Aschesauger reinigen.
Es gibt spezielle Aschesauger Vorsätze. Diese können schnell auf dem Sauger aufgebaut werden.
Spezielle Kaminsauger haben einen elektrischen Motor.

Nachteile

Wird ein Gerät ohne Selbstreinigungsmechanismus in Betracht gezogen, muss es von Hand gereinigt werden, was aufwendig ist.
Aschesauger sind laut. Teilweise muss man sogar einen Gehörschutz tragen, wenn man damit länger arbeitet.

Was sollte beim Kaufen beachtet werden?

Selbstreinigung

Verfügt ein Aschesauger über eine Selbstreinigungsfunktion, vibriert die Turbine. Dadurch wird der Filter von feinsten Ascheresten befreit.

Saugleistung

Die Saugleistung lässt bei Geräten schnell nach, die keine Selbstreinigungsfunktion besitzen. In solchen Fällen müssen Sie die Reinigung des Filters in einer kurzen Pause erledigen und das ist nicht praktisch.

Qualität

Sie finden unterschiedliche Aschesauger. Dabei werden Sie schnell erkennen, ob es sich um ein hochwertiges Gerät handelt. Gute Geräte verfügen über ein Gütesiegel. Die „Geprüfte Sicherheit“ wird Ihnen ein hochwertiges Gerät bescheren.

Weitere Einsatzgebiete

Sie können mit einem Kaminsauger nicht nur Kamine reinigen. Sie können Späne vor einem Kamin oder einem Teppich schnell aufsaugen. Auch Asche aus Ihrem Aschenbecher können Sie schnell mit einem Kaminsauger beseitigen.

Reinigung

Hat der Sauger seine Leistung erbracht, können Sie den Behälter in die Restmülltonne entleeren. Sie sollten dabei allerdings warten, bis die Asche abgekühlt ist.

Hersteller und Marken

An dieser Stelle möchten wir Ihnen auch die Hersteller für Kaminsauger oder Aschesauger vorstellen. Sie finden Geräte folgender Hersteller in unserem Vergleich:

Kärcher

Das Unternehmen Kärcher wurde im Jahr 1935 gegründet. Kärcher ist Spezialist, wenn es um die Herstellung von Staubsaugern geht. Im Lieferumfang findet sich immer viel Zubehör für den Asche- oder Kaminsauger.

Rowi

Vom Unternehmen Rowi erwartet Sie ein umfangreiches Sortiment und daneben auch Asche und Kaminsauger. Alles, was Sie für die Reinigung oder das Heizen und Schweißen brauchen, bekommen Sie von Rowi. Der Hersteller bietet Ihnen einen elektrischen Aschesauger. Diesen bekommen Sie mit oder ohne Rollen. Gegründet wurde Rowi im Jahr 1964.

Einhell

Einhell ist ein Spezialist, wenn es um Aschesauger geht. Sie bekommen daneben Geräte wie Allessauger und Laubsauger. Das Unterenhmen wurde 1964 gegründet. Normale Staubsauger können Sie jedoch nicht von Einhell kaufen.

Verwendung

Ein Sauger für Asche kann auf unterschiedliche Art und Weise eingesetzt werden. Stellen Sie den Sauger nicht unweit vom Ofen ab. So ist er im Notfall schnell griffbereit. Sie können Ihren Kamin und Kachelofen damit schnell reinigen. Aufgrund des hohen Fassungsvermögens, können Sie eine saubere Reinigung gewährleisten.

Sie haben vor Ihrem Ofen viel Asche und die wollen Sie nun mit dem Kaminbesteck entfernen? Das ist völlig unnötig. Ihr neuer Aschesauger wird das problemlos beseitigen. Das Gerät ist schnell einsatzbereit und wird ständig für Sie verfügbar sein. Leeren Sie nach der Verwendung den Sauger aus. Hier genügt es aber, wenn Sie Ruß und Asche in die Restmülltonne leeren.

Stellen Sie sich einmal vor, Sie verbringen einen gemütlichen Abend mit Freunden vor Ihrem eigenen Lagerfeuer und Sie planen einen netten Grillabend. Was machen Sie mit der Asche vom letzten Mal? Nehmen Sie einfach den Aschesauger zur Hilfe und reinigen sie die Feuerstelle schnell. So können Sie Ihr Feuer wieder entzünden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um den Grill handelt oder die Feuerstelle an sich.

Fazit

Der Aschesauger sollte von Ihnen gründlich ausgewählt werden. Sie planen eine neue Heizung mit Kohle oder Holz? Dann ist ein Aschesauger mehr als wichtig. Vielleicht haben Sie auch aus beruflichen Gründen mit Asche zu tun? Dann sollten Sie einen Kauf erst recht in Erwägung ziehen. Mit dem richtigen Modell machen Sie überhaupt nichts falsch und werden es nicht bereuen.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: