Arganöl

 In Essig & Öle
Abbildung
Vergleichssieger
Primavera: Arganöl
Naissance Arganöl
SatinNaturel Arganöl
ARGANARGAN - Bio-Arganöl
Sanct Bernhard Arganöl
ModellPrimavera: Arganöl*Naissance Arganöl*SatinNaturel Arganöl*ARGANARGAN - Bio-Arganöl*Sanct Bernhard Arganöl*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
37 Bewertungen*

168 Bewertungen*

555 Bewertungen*

68 Bewertungen*

35 Bewertungen*
HerstellerPrimaveraNaissanceGenc GoodsArganArganKräuterhaus Sanct Bernhard KG
Menge30 ml 100 ml 100 ml 250 ml 100 ml
AnwendungsbereichKörper Körper, Haare Körper, Haare Küche, Körper, Haare Küche, Körper, Haare
kalt gepresstJa Ja Ja Ja Ja
VerpackungGlas­fla­sche Plas­tik­fla­sche Glas­fla­sche Glas­fla­sche Glas­fla­sche
Vorteile
  • leicht zu ver­st­rei­chen
  • zieht sch­nell ein
  • ange­nehm auf der Haut
  • geruchs­neu­tral
  • gute Grund­lage für Make-Up
  • ange­nehm auf der Haut
  • Haare glänzen mehr
  • inkl. Pipette und Zer­stäuber
  • Fair Trade-Pro­dukt
  • zieht sch­nell ein
  • reiner Gesch­mack
  • ange­nehm auf der Haut
  • trop­fen­weise ent­nehmbar
Nachteile
  • hoher ml Preis
  • kein Bioprodukt
  • kein angenehmer Geruch
  • starker Geruch
  • extremer Geruch
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Primavera: Arganöl

37 Bewertungen*
€ 10,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Naissance Arganöl

168 Bewertungen*
EUR 10,99
€ 8,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SatinNaturel Arganöl

555 Bewertungen*
EUR 29,95
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ARGANARGAN - Bio-Arganöl

68 Bewertungen*
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sanct Bernhard Arganöl

35 Bewertungen*
EUR 7,50
€ 6,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Arganöl – das weiße Gold aus Marokko

Das Wichtigste in Kürze

Bei Arganöl handelt es sich um eines der kostbarsten und teuersten Öle der Welt. Es kann sowohl als Speiseöl als auch zur Haut-und Haarpflege verwendet werden. Möchten Sie gute Qualität, müssen Sie daher für dieses Öl etwas mehr ausgebe.

Die Gewinnung des Pflanzenöls erfolgt aus den Samen des Arganbaumes, der nur im Süden Marokkos zu finden ist. Qualitativ hochwertige Produkte werden daher meist mit Qualitätssiegeln versehen. Sie sollten beim Kauf immer darauf achten, dass es sich um ein Produkt aus biologischem Anbau handelt.

Viele Gastronomen verwenden dieses Öl aufgrund seines nussigen, fruchtigen und würzigen Geschmacks. Zudem ist es sehr gesund und kann zahlreichen ernsthaften Erkrankungen vorbeugen, wie viele ärztliche Studien zeigen.

Darauf müssen Sie beim Kaufen von Arganöl achtenArganöl

1. Die Herstellung
2. Der Preis
3. Die Inhaltsstoffe

Die Herstellung

Möchten Sie sich dieses wertvolle Arganöl kaufen, so können Sie sich für die reine Variante oder zusammengemischte Pflegeprodukte entscheiden. In diesen wird das Öl mit anderen wertvolle Inhaltsstoffen optimal kombiniert, wodurch Sie eine fantastische Pflege erhalten.
Die verschiedenen Kombinationen wirken sich natürlich stark auf den Preis aus, wie Sie beim Kauf schnell feststellen werden. Achten Sie darauf, dass bei der Herstellung keine künstlichen Duftstoffe verarbeitet werden. Unser Test zeigte, dass Produkte mit zu vielen künstlichen Inhaltsstoffen Allergien auslösen können. Außerdem ist keine künstliche Duftnote notwendig, da Arganöl selbst bereits sehr angenehm riecht.

Der Preis

Der Preis bei einem reinen und qualitativ hochwertigen Ölen liegt für 250ml Inhalt im Normallfall zwischen 20-30EUR. Stoßen Sie bei Ihrer Suche im Internet auf ein Produkt, das um einiges billiger ist, sollten Sie skeptisch sein. Gutes Öl hat seinen Preis und den sollten Sie auch zahlen, wenn Sie dieses kaufen möchten.

Die Inhaltsstoffe

Da der Name Arganöl für ein fantastisches Produkt mit hoher Qualität steht, lassen sich natürlich auch viele Fälschungen auf dem Markt finden. Es gibt Hersteller, die nennen ihr Öl zwar so, in Wahrheit ist dieses aber nur zu einem sehr geringen Prozentsatz im Produkt enthalten. Achten Sie daher darauf, was wirklich in der Flasche ist und beschränken Sie sich Kaufen auf das Angebot seriöse Anbieter. Diese werden regelmäßig überprüft und erhalten Qualitätszertifikate, welche die Reinheit des Produkts bestätigen.

Die beliebtesten Arganöl-Anbieter im Vergleich

Vor allem in den letzten Jahren ist das Angebot an verschiedenen Produkten mit Arganöl stark gestiegen. Das liegt natürlich an der wachsenden Beliebtheit des Öls, das nicht nur sehr gesund ist sondern auch als echte Wunderwaffe für gesunde Haut und tolle Haare gilt. Möchten Sie dieses Wunderöl kaufen, so ist es aber gar nicht so einfach, sich bei dem großen Angebot zu entscheiden. Wir haben in unserem Test die bekanntesten Anbieter genauer unter die Lupe begonnen. Hier sind die Ergebnisse.

SureNative – der deutsche Anbieter mit hervorragender Qualität

Bei der deutschen Firma SureNative können Sie Bio Arganöl kaufen, das zu 100 Prozent rein ist und kaltgepresst wird. Für die Kaltpressung werden ausschließlich unbehandelte und ungeröstete Argannüsse verwendet.
Es kann sowohl zur Körperpflege, als auch zum Kochen verwendet werden. Zudem erhalten Sie bei jeder Bestellung ein gratis EBOOK, indem Sie erfahren, wie Sie das Öl richtig anwenden.

Argand’or – das fair gehandelte Öl, das nicht nur mit Qualität überzeugt

Die Marke Argand’or wurde im Jahr 2004 von Rudolf Bresink und Mohamed El Karz gegründet. Hier hat man sich zum Ziel gesetzt, das beste Öl herzustellen und zwar fair, nachhaltig und sozial. Es wird handgepresst, ist natürlich bio und die Frauen, die in Marokko für die Firma arbeiten, erhalten einen gerechten Lohn. Das Entdprodukt ist so rein, dass es ohne Probleme auch in der kalten Küche eingesetzt werden kann und wird daher ebenfalls von vielen Spitzenköchen verwendet. Eines ist sicher: besseres und fairer gehandeltes Öl als bei Argand’or gibt es nicht.

Mother Nature – Schönheitspflege, die wahre Wunder wirkt

Die bereits international bekannte Kosmetikfirma Mother Nature wurde im Jahr 2016 gegründet und besticht durch ihr tolles Sortiment an Pflegeprodukten. Auch hochwertiges Arganöl lässt sich darunter finden. Dieses ist allerdings ausschließlich für die Haut- und Haarpflege gedacht, weshalb es auch etwas günstiger ist, als andere Produkte. Das Öl von Mother Nature überzeugt dennoch mit sehr guter Qualität und Wirksamkeit. Möchten Sie sich Arganöl leisten, um Ihren Körper zu pflegen und Ihre Haare zu verwöhnen? Dann sind Sie laut unserem Test bei Mother Nature richtig.

So verwenden Sie das Öl richtig

Wie bereits erwähnt, können Sie Arganöl sehr gut in der Küche, aber auch für die Körperpflege einsetzen. Laut unserem Test gibt es dabei allerdings einiges zu beachten. Beim Kochen können Sie das Öl aus gerösteten Nüssen perfekt zu Salaten verwenden. Aber auch bei warmen Speisen gibt es den besonderen Kick. In diesem Fall geben Sie einen Schuss des Öls auf die fertig gegarte Speise. Sie können es zwar auch zum Braten verwenden, allerdings würden dann die kostbaren Wirkstoffe einfach verlorengehen. Das ist sehr schade, da Arganöl sämtlichen Herz-Kreislaufproblemen und sogar Krebs vorbeugen kann.

Entscheiden Sie sich beim Kauf für die native Variante, so liegt der Unterschied vor allem im Geschmack. Dieser ist milder, was vielen Menschen besser schmeckt.
Das native Öl ist ebenfalls perfekt zur Hautpflege geeignet, da es die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Es glättet nicht nur Falten, sondern gibt Ihrer Haut die alte Sprungkraft zurück. Möchten Sie Ihr Haar mithilfe des Öls pflegen, so tragen Sie dieses am besten als Kur vor dem Haarewaschen auf. Lassen Sie es eine Stunde einwirken und waschen Sie Ihr Haar anschließend wie gewohnt. Die verwöhnende Wirkung des Öls wird Sie bestimmt begeistern

Fazit

Arganöl wird nicht umsonst als das weiße Gold Marokkos bezeichnet. Dieses Öl ist sehr gesund, pflegend und hat einen wundervollen Geruch. Beim Kauf sollten Sie aber unbedingt auf die Qualität des Produkts achten. Nur so werden Sie die ganze tolle Wirkung dieses Wunderöls zu spüren bekommen.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: