Arganöl

 In Hautpflege
Abbildung
Vergleichssieger
Primavera: Arganöl
Naissance Arganöl
SatinNaturel Arganöl
ARGANARGAN - Bio-Arganöl
Sanct Bernhard Arganöl
ModellPrimavera: Arganöl*Naissance Arganöl*SatinNaturel Arganöl*ARGANARGAN - Bio-Arganöl*Sanct Bernhard Arganöl*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
37 Bewertungen*

168 Bewertungen*

555 Bewertungen*

68 Bewertungen*

35 Bewertungen*
HerstellerPrimaveraNaissanceGenc GoodsArganArganKräuterhaus Sanct Bernhard KG
Menge30 ml 100 ml 100 ml 250 ml 100 ml
AnwendungsbereichKörper Körper, Haare Körper, Haare Küche, Körper, Haare Küche, Körper, Haare
kalt gepresstJa Ja Ja Ja Ja
VerpackungGlas­fla­sche Plas­tik­fla­sche Glas­fla­sche Glas­fla­sche Glas­fla­sche
Vorteile
  • leicht zu ver­st­rei­chen
  • zieht sch­nell ein
  • ange­nehm auf der Haut
  • geruchs­neu­tral
  • gute Grund­lage für Make-Up
  • ange­nehm auf der Haut
  • Haare glänzen mehr
  • inkl. Pipette und Zer­stäuber
  • Fair Trade-Pro­dukt
  • zieht sch­nell ein
  • reiner Gesch­mack
  • ange­nehm auf der Haut
  • trop­fen­weise ent­nehmbar
Nachteile
  • hoher ml Preis
  • kein Bioprodukt
  • kein angenehmer Geruch
  • starker Geruch
  • extremer Geruch
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Primavera: Arganöl

37 Bewertungen*
€ 10,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Naissance Arganöl

168 Bewertungen*
EUR 10,99
€ 8,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SatinNaturel Arganöl

555 Bewertungen*
EUR 29,95
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ARGANARGAN - Bio-Arganöl

68 Bewertungen*
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sanct Bernhard Arganöl

35 Bewertungen*
EUR 7,50
€ 6,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste im Überblick über Arganöl

Das Arganöl entsteht, wenn die reife Arganfrucht des Arganbaums gepresst wird. Das Herkunftsland des Arganöls ist das Land Marokko. Da der Arganbaum nur in einer Region von Marokko gedeiht, gehört das Arganöl zu einen der teuersten Öle der Welt. In Marokko wird das Agarnöl in erster Linie als Speiseöl oder als Hausmedizin verwendet. Weiterhin wird das Öl der Arganfrucht auch zur Haarpflege und Körperpflege verwendet.

Dem Arganöl wird eine positive Wirkung auf die Haut nachgesagt. Diese Wirkung wird von vielen wissenschaftlichen Studien bestätigt. Aus diesem Grund kann das Öl des Arganbaums bei einigen Hautproblemen eingesetzt werden. so schützt dieses Öl zum einen die Haut vor dem Austrocknen. Weiterhin enthält das Arganöl einen hohen Vitamin E- Anteil, daher kann dieses Öl als Sonnenschutz verwendet werden.

Doch auch bei Celluite kann Arganöl eingesetzt werden. Zwar kann das Arganöl die Cellulite bekämpfen, jedoch wird die Haut straffer und besser aussehen. Vor allem dann, wenn das Arganöl in die Haut einmassiert wird. Auf diese Weise wird das Bindegewebe gestärkt.

Was ist beim Kaufen von Arganöl zu beachten? Arganöl

Beim Kauf von Arganöl müssen nicht viele Aspekte beachtet werden. Im Wesentlichen kommt es auf die folgenden Kriterien an:

  • – zertifiziertes und biologisches Arganöl
    – 100% reines Arganöl
    – Herkunftsland

Achten Sie beim Kauf von Arganöl darauf, dass das Öl zertifiziert ist. Weiterhin ist es wichtig, dass das Öl aus einem biologischen Anbau stammt. Wenn Sie das Arganöl für äußerliche Anwendungen verwenden wollen, sollten Sie Öl zur innerlichen Einnahme verwenden. Auf diese Weise können Sie sichergehen, dass das Öl frei von chemischen Zusatzstoffen ist. So ist zum anderen darauf zu achten, dass das Produkt aus 100 Prozent reinen Öl aus Argannüssen besteht.

Wenn Sie wirklich qualitatives Öl kaufen wollen, verzichten Sie auf Cremes mit Arganöl. Die beste Wirkung können Sie aus puren und reinen Arganöl erhalten. Achten Sie zudem darauf, dass das Öl keine Silikone oder Parabene enthält. Zudem müssen Sie darauf achten, dass das Arganöl aus Marokko stammt.

Diese Hersteller sind empfehlenswert

Wenn Sie ein Öl des Arganbaums kaufen wollen, werden Sie auf viele unterschiedliche Hersteller stoßen. Dies kann den Kauf des Öls um einiges erschweren. Aus diesem Grund haben wir zwei Hersteller näher analysiert. Dabei handelt es sich um die folgenden Unternehmen:

– ArtNaturals
– The Body Source

Vor- und Nachteile von ArtNaturals

+ große Auswahl an unterschiedlichen Produkten
+ 100 Prozent natürliche Inhaltsstoffe
+ hochwertige Produkte
– teure Preise

Vor- und Nachteile von The Body Source
+ zertifizierte Produkte

+ qualitative Produkte
– teure Preise

ArtNaturals

ArtNaturals ist ein Hersteller, welcher sich auf die Herstellung von Naturkosmetik spezialisiert hat. Dabei hat das Unternehmen viele Naturöle, Haarpflegeprodukte und andere Natur Produkte im Angebot. Dabei zeichnet sich das Unternehmen besonders durch die große Produktvielfalt und hochwertige Qualität aus. Jedoch ist bei diesem Hersteller anzumerken, dass die Produkte teuer sind.

The Body Source

The Body Source ist ein Unternehmen, welches sich auf die Produktion von Naturkosmetik spezialisiert hat. Dabei hat das Unternehmen zwar keine große Auswahl, kann jedoch mit den qualitativen Produkten punkten. Weiterhin ist anzumerken, dass die Öle zertifiziert sind und keine chemischen Zusatzstoffe beinhalten.

Verwendungsarten von Arganöl

Es gibt viele unterschiedliche Verwendungsarten von Arganöl. Vor allem im Bereich der kosmetischen Anwendungen ist das Arganöl immer beliebter geworden. So kann Arganöl ein Gesichtscreme ersetzen. Doch auch für Frauen mit spröden, trockenen und spliss anfälligen Haaren kann das Öl ein echtes Wunder bewirken. So kann das Öl vor dem Schlafen gehen aufgetragen werden. Am nächsten Morgen kann es mithilfe von Shampoo und einer Haarspülung sanft aus den Haaren gewaschen werden. Das Resultat sind weiche und gepflegte Haare. Diese Vorgehensweise kann eine gekaufte Haarkur komplett ersetzen. Hierbei ist es nur wichtig, dass die Anwendung regelmäßig erfolgt.

Falls Sie unter einer juckenden und trockenen Kopfhaut neigen, so kann dieses Öl Abhilfe verschaffen. Weiterhin können Frauen ihr Bindegewebe mithilfe von diesem Öl stärken. Hierfür müssen Sie nach dem Duschen das Arganöl auf die betroffenen Stellen auftragen. Als nächstes führen Sie eine Massage durch. Auf diese Weise wird das Arganöl intensiv in die Haut eingearbeitet.

Zusätzlich fördert die Massage die Durchblutung der Haut. Durch diesen Prozess wird das Bindegewebe gestärkt. Das einer regelmäßigen Anwendung werden Sie eine straffere und sichtbar gepflegte Haut bemerken.

Fazit

Beim Kauf von Arganöl gibt es wichtige Kriterien, welche beachtet werden müssen. Zum einen ist es wichtig, dass ein wertvolles und reines Öl gekauft wird. Aus diesem Grund ist beim Öl kaufen darauf zu achten, dass keine chemischen Zusatzstoffe vorhanden sind. Da das Öl der Arganfrucht nur in Marokko angebaut wird, ist der Preis des Öls teuer. Aus diesem Grund ist davon abzuraten, auf billige Angebote einzugehen. Da diese in der Regel nicht hochwertig sind.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: