Akkubesen

 In Bodenreinigung
Abbildung
Vergleichssieger
Dirt Devil M668 Duplex Akku-Bürstkehrer
Kärcher 1.258-509.0 K 55 Plus Akku Besen
Unsere Empfehlung
Leifheit 11700 Regulus
Vileda Akku-Besen 123194
Besen Quattro mit Akku 4 Teile-Bürste
ModellDirt Devil M668 Duplex Akku-Bürstkehrer*Kärcher 1.258-509.0 K 55 Plus Akku Besen*Leifheit 11700 Regulus*Vileda Akku-Besen 123194*Besen Quattro mit Akku 4 Teile-Bürste*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
52 Bewertungen*

194 Bewertungen*

263 Bewertungen*

194 Bewertungen*

30 Bewertungen*
HerstellerDirt DevilKärcherLeifheitViledaRelaxdays
max. Akkulaufzeitmax. Akkulaufzeit45 min45 min45 mink.A.
mit drehbarem KopfJaJaJaJaJa
mit TeleskopstielNeinJaNeinNeinNein
Gewicht2,1 kg2,1 kg1,0 kg1,5 kg0,9 kg
HöhenverstellbarNeinJaJaNeinNein
Vorteile
  • 2 Jahre Garantie
  • sehr leise
  • großer Behälter
  • sehr stabil
  • beson­ders leise
  • inkl. Wand­hal­te­rung
  • 2 Jahre Garantie
  • leicht zu rei­nigen
  • auch für höhere Tep­piche geeignet
  • 2 Jahre Garantie
  • sehr leise
  • einfache Handhabung
  • 2. Dreh­ge­lenk am Stiel
  • inkl. Bürs­ten­r­ei­niger
  • geringes Gewicht
Nachteile
  • hoher Preis
  • schlechtes Akku
  • schlechtes Gewinde
  • für Teppich eher ungeeignet
  • nicht langlebig
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Dirt Devil M668 Duplex Akku-Bürstkehrer

52 Bewertungen*
EUR 99,00
€ 79,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kärcher 1.258-509.0 K 55 Plus Akku Besen

194 Bewertungen*
EUR 69,99
€ 64,48
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Leifheit 11700 Regulus

263 Bewertungen*
EUR 39,99
€ 24,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vileda Akku-Besen 123194

194 Bewertungen*
EUR 49,99
€ 44,02
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze:

Wenn Sie sich für einen Akkubesen entscheiden, werden Sie erstaunt sein, wie gründlich Sie Ihre Böden reinigen. Zum Reinigen von Fliesen, Teppich, Laminat oder Parkett ist ein Besen ideal. Schnell, effizient und ohne Kraftaufwand sind die Reinigungsarbeiten abgeschlossen.
Vollkommen beutellos lassen sich die Besen nutzen. Hierdurch entstehen keine Folgekosten, wenn Sie sich dazu entscheiden ein Gerät zu kaufen. Beim Akkubesen sollten Sie auf eine gute Akkuleistung achten, damit Sie auch größere Flächen reinigen können.
Mit praktischen Zusatzfunktionen können Sie den Besen auch mit einer Spezialbürste zur Entfernung von Tierhaaren nutzen. Wenn Sie sich einen Akkubesen erwerben, sollten Sie auf höhenverstellbare Borsten achten. Diese ermöglichen Ihnen ein Maximum an Flexibilität bei der Reinigung.

Worauf achten beim Kauf?Akkubesen

Beim Kauf sollten Sie einige Kriterien berücksichtigen. Die Geräte unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Kapazität und der Bedienbarkeit. Auch auf das Gewicht des Gerätes sollten Sie achten, damit Sie ihn leicht handhaben können. Anbei finden Sie einige wichtige Kriterien.

– Leistungskapazität
– Bedienbarkeit
– Gerätegewicht
– Zubehör
– Wendigkeit

Hinsichtlich der Leistungskapazität sollten Sie beim Akkubesen insbesondere auf die Akkulaufzeit achten. Ein Gerät, das nur eine geringe Laufzeit mit einer Akkuladung hat, ist oftmals nur wenige Minuten nutzbar. Danach muss das Gerät wieder aufgeladen werden. Und insbesondere wenn Sie mit dem Besen auch einmal eine größere Fläche reinigen möchten, ist eine geringe Akkulaufzeit kontraproduktiv. Durchschnittlich bieten gute Geräte eine Akkulaufzeit von circa 60 Minuten.

Beim Akkubesen sollten Sie darauf achten, ob Sie das Gerät auch leicht bedienen können. Dies erleichtert Ihnen den Umgang und die Nutzung des Besens. Hinsichtlich einer unkomplizierten Handhabbarkeit des Besens sollte das Gerätegewicht leicht sein. So bleiben Sie mit dem Gerät wendig und die Nutzung ist einfach.

Auch sollten Sie darauf achten, ob Bürstenaufsätze mitgeliefert werden und auch im Falle des Verschleißes nachgekauft werden können. Darüber hinaus sollte ein verschlissener Akku austauschbar sein.

Als weiteres Kaufkriterium bieten favorisierte Geräte eine ausreichende Wendigkeit. Auch sollte die Formgebung des Gerätes eine einfache Eckenreinigung ermöglichen. So können Sie bei der Reinigung auch jeden Winkel leicht erreichen. Zur Wendigkeit und einfachen Nutzung gehören auch höhenverstellbare Borsten am Aufsatz. Hiermit können Sie unterschiedliche Bodenmaterialien mit nur einer Bürste pflegen und reinigen.

Hersteller und Marken:

Viele verschiedene Hersteller und Marken bieten diese Geräte an. Überaus effizient lassen sich die Akkubesen nutzen. Und ohne lästiges Kabel sind sie sehr flexibel. Sie gelangen in alle Ecken und Winkel und reinigen alles perfekt sauber. Anbei finden Sie einige Hersteller, die sehr empfehlenswerte Geräte anbieten, die zuverlässig sind und sich einfach bedienen lassen.

Kärcher

Die akkubetriebenen Besen von Kärcher reinigen sehr gründlich. Dabei lässt sich das Gerät einfach bedienen und arbeitet sehr schnell. Im Lieferumfang des Kärcher Besens ist zumeist eine spezielle Tierhaarbürste enthalten, damit auch bei Haustierhaltung eine perfekte Reinigung möglich wird. Bekannt sind die Kärcher Besen dafür, dass sich der Auffangbehälter leicht entnehmen und entleeren lässt. Die Verarbeitungsqualität der Geräte ist sehr gut, sodass die Kärcher Besen sehr zu empfehlen sind. Allerdings sind die Kärcher Geräte vergleichsweise hochpreisiger.

Leifheit

Wenn Sie einen Akkubesen erwerben wollen und hierzu einen Vergleich machen, werden Sie auf die hervorragenden Geräte von Leifheit stoßen. Geliefert werden die Geräte mit mehreren Bürsten, damit Sie auch für alle Untergründe und Böden perfekt ausgestattet sind. Die Besen von Leifheit sind wertig gefertigt, langlebig und erzielen eine gute Reinigungsleistung. Durch die Dreiecksform der Besen erreichen Sie viele Ecken und Winkel. Geeignet sind die sehr wendigen Geräte für Teppich oder Hartböden. Trotz einer schnellen Akkuaufladung überzeugen die Leifheit Geräte vergleichweise allerdings nicht im Hinblick auf die effektive Reinigungsleistung.

Dirt Devil

Die Besen von Dirt Devil sind sehr stabil und robust konzipiert. Genutzt werden kann dieses Gerät für Hartböden und auf Teppichböden. Mit Kontrollleuchten werden Sie über den vorhandenen Akkustand oder auch die Ladedauer informiert. Der Besen von Dirt Devil ist sehr wendig, sodass Sie auch schwer erreichbare Bereiche sehr leicht und unkompliziert mit diesem Besen erreichen. Vergleichsweise benötigt der Dirt Devil Besen allerdings eine längere Zeit, bis der Akku vollends aufgeladen ist. Darüber hinaus reinigen die Vergleichsmodelle kraftvoller, sodass die Arbeit schneller erledigt ist.

Produkt- und Verwendungsarten

Für die Bodenreinigung zwischendurch sind die akkubetriebenen Besen sehr zu empfehlen. Auch größere Flächen können Sie mit diesen Geräten durchaus mühelos reinigen. Mit ihren Kehrbewegungen befördern die Besen jeglichen Staub in den Auffangbehälter. Beutel werden für den Betrieb nicht benötigt, sodass auch keine Folgekosten entstehen, wenn Sie einen Besen nutzen. Der Behälter kann sehr leicht entnommen und entleert werden. Moderne Geräte sind sehr laufruhig und bieten eine angemessene Akkukapazität.

 

Zur Lagerung sollten die Geräte hängend aufbewahrt werden, damit die Borsten durch das Stehen nicht beschädigt werden können. Präferiert werden gern dreieckige Geräte, weil sie leichter zu handhaben sind, um auch wirklich in alle Ecken und Winkel kommen zu können. Mit höhenverstellbaren Borsten können auch Tierhaare leicht entfernt werden. Dabei lässt sich ein Besen auf beinahe allen Böden nutzen.

Fazit

Moderne Geräte sind leicht und lassen sich sehr einfach bedienen. Mit dem passenden Zubehör können Sie Verschleißteile immer leicht ersetzen. Die Reinigungsleistung der Geräte ist sehr gut, sodass sie zu empfehlen sind. Mit einem Akkubesen sparen Sie viel Zeit und Kraft für alle Reinigungsarbeiten.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: