Akku Säbelsäge

 In Sägen
Abbildung
Vergleichssieger
Bosch Professional GSA 18 V-LI
Makita Akku-Reciprosäge
Metabo 6.02269.61 Akku-Säbelsäge ASE 18 LTX
RYOBI 18V ONE+ Akku Säbelsäge RRS1801M
Unsere Empfehlung
Bosch DIY Akku-Säbelsäge PSA 18 LI
ModellBosch Professional GSA 18 V-LI*Makita Akku-Reciprosäge*Metabo 6.02269.61 Akku-Säbelsäge ASE 18 LTX*RYOBI 18V ONE+ Akku Säbelsäge RRS1801M*Bosch DIY Akku-Säbelsäge PSA 18 LI*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
5 Bewertungen*

10 Bewertungen*

1 Bewertung*


120 Bewertungen*
HerstellerBosch ProfessionalMakitaMetaboRyobiBosch
Hublänge28 mm32 mm30 mm22 mm22 mm
Akku-TypLithium-Ionen-AkkuLithium-Ionen-AkkuLithium-Ionen-AkkuLithium-Ionen-AkkuLithium-Ionen-Akku
Lautstärke77 dB84 dB84 dB82 dB85 dB
Gewicht3,4 kg3,8 kg3,6 kg2,3 kg2,3 kg
inkl. TransportkofferJaJaNeinNeinNein
Vorteile
  • Starker Motor
  • Recht leise
  • Sehr starker Motor
  • Beson­ders lange Akku­lauf­zeit
  • Starker Motor
  • Arbeitet präzise
  • Sehr leicht
  • Inkl. 10 Sägeblätter
  • Turb­o­funk­tion für beson­ders sch­nellen Schnitt
  • Sägeergebnisse gut
Nachteile
  • Recht kurze Akkulaufzeit
  • Kein Ersatzakku inkl.
  • Kein Transportkoffer inkl.
  • Kein Ersatzakku inkl.
  • Vibriert sehr stark
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
Bosch Professional GSA 18 V-LI

5 Bewertungen*
€ 316,69
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Makita Akku-Reciprosäge

10 Bewertungen*
€ 240,82
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
RYOBI 18V ONE+ Akku Säbelsäge RRS1801M

€ 239,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Bosch DIY Akku-Säbelsäge PSA 18 LI

120 Bewertungen*
EUR 199,99
€ 149,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze über Akku-Säbelsäge

Die Akku-Säbelsäge eignet sich optimal zum Gasbetonstein schneiden, Metallprofile zu bearbeiten oder auch einfach Äste im Garten zu bearbeiten. Die Akku-Säbelsäge ist ein Werkzeug für viele Bereiche.

Da diese Art von Säge so begehrt ist, wird sie auch in vielen unterschiedlichen Bereichen genutzt. Dazu zählen zum Beispiel Sanitär-und Heizungstechniker, Bautischler und selbst die Feuerwehr. Die Akku-Säbelsäge ist somit ein Alleskönner.

Trotz des Akkus, sollte man auch bei dieser Säbelsäge gewisse Sicherheitshinweise beachten. Sie sollten sich immer gut auf das konzentrieren, was Sie mit Ihrer Akku-Säbelsäge machen, da auch mit elektrischen Werkzeugen nicht zu spaßen ist.

Akku-Säbelsäge: Darauf sollten Sie achten

Die Akku-Säbelsäge ist besonders effektiv in der Verwendung bei groben Arbeitsbereichen. Da sie aber auch ebenso flexibel ist, ist jeder Handwerker stolz auf seine Akku-Säbelsäge. Gerade wenn Sie Ihr Haus umbauen, ausbauen oder sanieren möchten, benötigen Sie eine Akku-Säbelsäge.

Doch die Säge ist nicht nur im Haus nützlich, sondern auch für den Außenbereich. So können Sie mit der Akku-Säbelsäge im Garten ebenfalls Hecken und Bäume stutzen. Wenn Sie im Besitz einer solchen Akku-Säbelsäge sind, benötigen Sie nicht mehr für jede Arbeit ein eigenes Werkzeug, sondern nur noch Ihre Akku-Säbelsäge.

Mit einem Akku-Säbelsäge Vergleich können Sie genau das Modell finden, dass Ihren Bedürfnissen entspricht. Daher kommt es vor dem Kauf auch darauf an, die wichtigsten Kaufkriterien zu kennen und diese anschließend zu prüfen.

Als wichtige Eigenschaften bei Akku-Säbelsäge haben sich herausgestellt:

  • Akkuspannung und die Kapazität
  • Hubzahl und Hublänge
  • Die Maximalstärke vom Schnitt

Akkuspannung und die Kapazität

Akkuspannung respektive die Akkukapazität nehmen im Vergleich sehr wichtige Kaufkriterien ein.

Beim Kauf einer Akku-Säbelsäge können Sie sich daran orientieren, dass die Leistung der Säge stärker ist, je mehr Akkuspannung das Gerät aufweist.

Doch die Leistungsfähigkeit wird noch durch die Kraftübertragung des Getriebes definiert, welche Sie anhand der maximalen Schnittstärke erkennen können. Daher sollten Sie nicht nur auf die Akkuspannung achten sondern Sich auch an der maximalen Schnittstärke orientieren.

Auch der Akku spielt bei dem Gerät eine große Rolle, denn er bestimmt, wie lange die Akku-Säbelsäge betriebsbereit ist. Die Kapazität wird bei den Akkus in Amperestunden (Ah) gemessen. Je größer die Kapazität des Akkus angegeben ist, desto sicherer können Sie sich sein, dass der Akku dementsprechend länger hält.

Vor dem Kauf sollten Sie abwägen, ob Ihnen Leistung oder Kapazität wichtiger sind.

Hubzahl und Hublänge

Neben diesen ganzen Aspekten, sollten Sie auch darauf achten, welche Hubzahl die Akku-Säbelsäge hat. Je höher diese Hubzahl ist, desto mehr Hubbewegungen kann das Gerät pro Minute erzeugen. Das heißt, je höher die Hubzahl, desto höher die Hubbewegung und desto schneller können Sie mit der Säge arbeiten.

Je nach Modell ist es sogar möglich, die Hubzahl selbst einzustellen (stufenweise). Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit auch Materialien wie Metall besser bearbeiten zu können, denn diese sollten nur mit wenig Geschwindigkeit bearbeitet werden.

Dann spielt noch die Hublänge oder auch Hubhöhe genannt, bestimmt den Radius des Sägeblattes. Wenn Sie also breitere Schnitte haben möchten, empfiehlt es sich ein Sägeblatt mit größerer Hublänge zu nutzen.

Die Maximalstärke vom Schnitt

Die maximale Schnittleistung gibt Ihnen an, welche Materialdicke die Säge maximal sägen kann.

Die Schnittlänge wird durch alle anderen Aspekte wie Akkuspannung, die Kraftumsetzung des Getriebes, die Hubzahl und auch die Hublänge bestimmt.

Wenn Sie sich eine Tigersäge mit Akku kaufen möchten sollten Sie wissen, dass nicht alle Hersteller nicht zu allen bearbeitbaren Materialien Auskunft geben können, sodass Sie sich immer an der maximalen Schnittleistung für Holz orientieren sollten.

Akku-Säbelsäge: Die besten Hersteller und Marken

Säbelsägen gibt es eine Vielzahl und auch die Hersteller sind reichhaltig vertreten. Ehe Sie sich für einen Hersteller entscheiden, sollten Sie zunächst einmal Ihre Interessen mit den wichtigsten Kaufkriterien überprüfen. Zu den renommiertesten Herstellern in der Branche zählen Makita, Metabo, Einhell, Bosch und Ryobi.

Die besten Hersteller aus dem Akku-Säbelsäge Hersteller sind:

  • Bosch
  • Makita
  • Ryobi

Bosch: Der beste Hersteller – Gartenarbeiten schnell erledigen

Mit einer Akku-Säbelsäge von Bosch machen Sie in jedem Fall alles richtig. Die Produkte überzeugen mit großartigen Werten bei Hublänge und der Leistung und bieten einen sehr guten Akku. Im Lieferumfang ist ein zweiter Akku, ein Ladegerät und ein Transportkoffer inklusive der Sägeblätter enthalten. Für eine gute Handhabung sorgen das geringe Gewicht und die Griffe. Letztendlich sind die Produkte von Bosch sehr gut und das zeigt sich auch in der Praxis.

Makita: Qualität auf einem sehr hohen Niveau

Die Modelle von Makita befinden sich auf einem sehr hohen Niveau und überzeugen mit einem starken Motor. Die Leistung ist ebenfalls gut und die Modelle haben einen starken Akku und können dementsprechend auch länger genutzt werden. Im Lieferumfang der Modelle ist ein Akku und ein Ladegerät sowie ein Transportkoffer enthalten.

Ryobi: Gartenarbeit fachgerecht und mit modernen Produkten durchführen

Die Modelle von Ryobi überzeugen auf einem soliden Niveau und die Ausführungen haben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Für einen besonders sauberen und schnellen Schnitt sorgt die Turbofunktion und letztendlich überzeugen die Produkte von Ryobi mit qualitativ hochwertiger Verarbeitung.

Akku-Säbelsäge: Was sind die Einsatzfelder?

Die Einsatzfelder von einer Akku-Säbelsäge sind vielschichtig. Die Arbeiten in einem Garten sind ein Langzeitprojekt und Sie müssen sehr viel Aufwand betreiben, damit Ihr Garten fertig wird. Dabei kann Ihnen eine Akku-Säbelsäge helfen.

Ihr Garten kann auf diese Art und Weise zu einem Ort der Entspannung werden.

Dabei steht es Ihnen frei, eine Akku-Säbelsäge von unterschiedlichen Marken zu kaufen. Ihr Garten kann ein Ort werden, an dem Sie viele emotionale Momente erleben werden und die Qualität der Sägen kann dafür sorgen, dass Sie die Gartenarbeiten schneller fertig zu bekommen.

Fazit zum Thema Akku-Säbelsäge

Der Garten ist für viele Menschen ein Ort der Entspannung und Sie haben die Möglichkeit, mit einer Akku-Säbelsäge den Garten schneller fertig zu bekommen. Im Garten mit Freunden grillen, mit der Familie entspannen oder den Alltag vergessen – mit einer Akku-Säbelsäge können Sie die Gartenarbeiten deutlich sorgfältiger fertig zu bekommen. Die besten Hersteller sind Bosch, Makita und Ryobi. Diese sind in jedem Fall empfehlenswert.

 

 

 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: