Akku-Kettensäge

 In Sägen
Abbildung
Vergleichssieger
OREGON CS300 Akku-KETTENSÄGE mit PowerSharp
Makita DUC 252 RF2 Akku-Kettensäge
Unsere Empfehlung
Bosch Kettensäge AKE 30 LI
Ryobi Akku Kettensäge RCS36X3550HI
Black+Decker 36V Li-Ion Akku-Kettensäge
ModellOREGON CS300 Akku-KETTENSÄGE mit PowerSharp*Makita DUC 252 RF2 Akku-Kettensäge*Bosch Kettensäge AKE 30 LI*Ryobi Akku Kettensäge RCS36X3550HI*Black+Decker 36V Li-Ion Akku-Kettensäge*
Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
6 Bewertungen*

2 Bewertungen*

57 Bewertungen*

5 Bewertungen*

38 Bewertungen*
HerstellerOregonMakitaBoschRyobiBlack+Decker
Schwertlänge40 cm25 cm30 cm35 cm30 cm
Akku-TypLithium-Ionen-AkkuLithium-Ionen-AkkuLithium-Ionen-AkkuLithium-Ionen-AkkuLithium-Ionen-Akku
Füllmenge Öl120 ml85 ml120 ml190 ml115 ml
Gewicht5,9 kg4,6 kg5,2 kg5,5 kg3,8 kg
werkzeugfreier KettenwechselJaJaJaJaJa
Vorteile
  • Starker Akku
  • Sch­nelle Kette
  • Akkus in 18-V-Geräten ver­wendbar
  • Sehr kom­pakt
  • Inkl. 80 ml Ket­ten­sä­genöl
  • Relativ leise
  • Großer Öltank
  • Starker Akku
  • Relativ leise
  • Akku­la­de­zeit gering
Nachteile
  • Kein Ersatz-Akku inkl.
  • Recht teuer
  • Recht hoher Ölverbrauch
  • Kein Ersatz-Akku
  • Eher für dünne Äste geeignet
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
OREGON CS300 Akku-KETTENSÄGE mit PowerSharp

6 Bewertungen*
EUR 378,00
€ 352,54
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Bosch Kettensäge AKE 30 LI

57 Bewertungen*
EUR 529,99
€ 358,97
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Black+Decker 36V Li-Ion Akku-Kettensäge

38 Bewertungen*
EUR 299,95
€ 244,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze über Akku-Kettensäge

Eine Akku-Kettensäge übernimmt verschiedene Aufgaben und kann Holz verarbeiten und dieses elektrisch sägen. Dabei gibt es die Modelle entweder netzbetrieben oder mit einem Benzin Tank. Allerdings sollten Sie beachten, dass der Akku Betrieb mit einer reduzierten Leistung verbunden ist. Dementsprechend eignen sich Kettensägen mit Akku auch nur für kleinere Arbeiten.

Gegenüber den normalen Kettensägen, sind Modelle mit Akku vom Eigengewicht her, deutlich leichter und somit auch besser in der Handhabung. Darüber hinaus verursachen die modernen Modelle auch weniger Lärm. Je nachdem, welche Arbeiten anstehen und um welche Holzart es sich handelt, schaffen die meisten Akku Modelle nur etwa 100 Schnitte und damit weniger als Motor-Kettensägen.

Achten Sie vor dem Kauf darauf, ob im Lieferumfang des von Ihnen präferierten Produktes ein Akku samt Ladegerät mitgeliefert wird.

Akku-Kettensäge kaufen: Darauf sollten Sie achten  akku-kettensäge           

Kettensägen sind das optimale Gerät, um Bäume respektive größere Stücke Holz zu zersägen und zu bearbeiten. Die Kettensäge wird primär für Holz- und Waldarbeiten verwendet, allerdings kann man diese teilweise auch im Garten nutzen.

Mit einem Akku-Kettensäge Vergleich können Sie genau das Modell finden, dass Ihren Bedürfnissen entspricht. Daher kommt es vor dem Kauf auch darauf an, die wichtigsten Kaufkriterien zu kennen und diese anschließend zu prüfen.

Als wichtige Eigenschaften bei Akku-Kettensäge haben sich herausgestellt:

  • Der Akku Typ und die Spannung
  • Schwertlänge, Kettengeschwindigkeit und die Schnittstärke
  • Achten Sie auf eine gute Handhabung und auf ein geringes Gewicht

Der Akku Typ und die Spannung

  • Zunächst einmal ist der Akku Typ ein entscheidendes Kriterium. Die meisten Modelle verfügen über einen Lithium-Ionen-Akku und haben eine Kapazität von zwei bis vier Stunden. Entscheidend dafür ist allerdings die Größe des Akkus. Im Dauerbetrieb halten die Modelle etwa 1,5 Stunden.
  • Wenn Sie ein Modell mit einem großen Akku haben möchten, sollten Sie bei den Herstellern darauf achten. Die Akkus sind mittlerweile allerdings so fortschrittlich verbaut, dass Sie nach der Pause direkt weitermachen können.
  • Hinsichtlich der Spannung sollten Sie auf die Voltzahl achten. Diese hilft Ihnen dabei, die Leistung zu finden. Die gängigsten Modelle haben dabei eine Leistung von 18 oder 36 Volt. 18 Volt reichen für kleinere Gartenarbeiten vollkommen aus. Wenn Sie allerdings einen Baum fällen möchten, sollten Sie auf die bessere Leistung zurückgreifen.

Schwertlänge, Kettengeschwindigkeit und die Schnittstärke

  • Wenn Sie größere Bäume sägen möchten, dann sollten Sie für eine gute Handhabung ein Modell mit einer längeren Säge von etwa 35 cm wählen. Für kleinere Holzarbeiten im Garten genügt bereits ein Schwert, dass 25 cm lang ist.
  • Um die Arbeiten schnell und frei von Problemen zu erledigen, ist die Kettengeschwindigkeit ein wichtiger Aspekt. Die besten Modelle haben eine Geschwindigkeit von 12 m/s und damit haben Sie eine vollkommen ausreichende Geschwindigkeit.

Achten Sie auf eine gute Handhabung und auf ein geringes Gewicht

  • Die Handhabung ist bei einer Kettensäge sehr wichtig und daher sollten Sie beim Kauf darauf achten. Die besten Modelle bei Akku-Kettensägen haben einen ergonomischen Griff und somit werden die Arbeiten körperschonend absolviert. Sehr wichtig ist eine Verstärkung aus Gummi, denn so liegt die Säge deutlich besser in Ihrer Hand. Gelenkbeschwerden gehören somit der Vergangenheit an.
  • Hinsichtlich der Handhabung spielt aber auch das Gewicht eine gewisse Rolle. Je geringer das Gewicht, desto besser ist die Kettensäge in der Hand zu halten. Eine gute Akku-Kettensäge sollte daher nicht mehr als 5 bis 6 kg wiegen. Somit wird ein angenehmes Sägen ermöglicht.

Akku-Kettensäge kaufen: Die besten Hersteller und Marken

Eine Akku-Kettensäge wird mittlerweile von einem sehr großen Markt angeboten. Dabei ist nicht jeder Hersteller qualitativ so gut und deshalb ist es wichtig, neben den Kaufkriterien auch die Marken zu vergleichen.

Die besten Hersteller aus dem Akku-Kettensäge Vergleich sind:

  • Oregon
  • Makita
  • Black & Decker

Oregon:

Leistungsstarke Modelle sorgen für präzises Arbeiten

Die Modelle von Oregon bieten einen sehr starken Akku, eine schnelle Kette und eine automatische Kettenschärfung. Die Ladestands-Anzeige sagt Ihnen jederzeit, wie voll der Akku noch ist. Im Lieferumfang gehören bei den Akku-Kettensägen von Oreon ein Akku, ein Schwert sowie eine Sägekette. Die Modelle von Oregon sind enorm innovativ und darüber hinaus verfügen die Produkte auch noch über Handschutz und Softgrip. Letztendlich sind die Produkte von Oregon absolut empfehlenswert.

Makita:

Bäume schnell und einfach fällen mit den Kettensägen von Makita

Die Modelle von Makita sind enorm leistungsstark, haben ein geringes Eigengewicht und sind sehr leicht zu bedienen. Zudem sind die Akkus auch in anderen 18 Volt Geräte einsetzbar. Die Akku-Kettensäge von Makita ist sehr kompakt und im Lieferumfang sind neben einer Ladestation samt Akku auch ein Schwert und eine Sägekette enthalten. Somit sind die Produkte von Makita vollkommen zu Recht empfehlenswert.

Black & Decker:

Akku-Kettensäge mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis

Die Produkte von Black & Decker sind qualitativ durchaus auf einem ansprechenden Niveau und sorgen mit einigen positiven Eigenschaften für eine gute Bewertung. So sind die Modelle leise bei der Arbeit und im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen sind die Black & Decker Kettensägen mit einem geringen Gewicht versehen. Somit sind die Produkte auch sehr leicht zu bedienen. Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis rundet den sehr guten Eindruck ab.

Akku-Kettensäge kaufen: Was sind die Einsatzfelder?

Mit einer Kettensäge können Sie größere Holzstücke oder Bäume bearbeiten. Eine Akku-Kettensäge ist vielseitig einsetzbar und überzeugt mit einem relativ leichten Gewicht. Dementsprechend sind die verschiedenen Modelle leichter und aufgrund des Akku auch viel leiser als Motor-Kettensägen.

Sie können die Akku-Kettensäge für die Hecke oder für Astarbeiten nutzen. Akku-Kettensägen sind im Gegensatz zu den Motorbetriebenen Modellen umweltfreundlicher. Sie können die Modelle von unterschiedlichen Marken kaufen. Ehe Sie sich allerdings für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie erstmal für sich abwägen, ob Sie eine Säge mit Netz- oder Akkubetrieb haben möchten.

Fazit zum Thema Akku-Kettensäge

Garten- und Holzarbeiten nehmen sehr oft viel Zeit und Kraft in Anspruch. Aus diesem Grund sollten Sie sich eine Akku-Kettensäge kaufen. Dabei können Sie hinsichtlich der Wahl die Modelle von unterschiedlichen Marken wählen. Wichtig ist, dass die Kaufkriterien die Ihnen wichtig sind, von den Herstellern abgedeckt werden. Somit sorgen Sie dafür, dass die Akku-Kettensäge genau Ihrem Bedarf entspricht.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: