3D-Brille

 In TV & Heimkino
Abbildung
Vergleichssieger
EPSON ELPGS03 3d Brille
Hi-SHOCK® 3D-BT
XpanD X105 3D Shutterbrille
Unsere Empfehlung
Panasonic TY-ER3D6ME
Sony TDGBT500A 3D
ModellEPSON ELPGS03 3d Brille*Hi-SHOCK® 3D-BT*XpanD X105 3D Shutterbrille*Panasonic TY-ER3D6ME*Sony TDGBT500A 3D*
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,1Gut
Kundenbewertung
56 Bewertungen*

224 Bewertungen*

10 Bewertungen*

35 Bewertungen*

75 Bewertungen*
HerstellerEpsonHi-SHOCKXpanDPanasonicSony
ProdukttypActive Shutter Brille Active Shutter Brille Active Shutter Brille Active Shutter Brille Active Shutter Brille
Anzahl Brillen1 Brille 74,41 € pro Stück 1 Brille 47,91 € pro Stück 1 Brille 55,39 € pro Stück 1 Brille 39,99 € pro Stück1 Brille 49,98 € pro Stück
verwendbar fürBeamer TV TV TV TV
Laufzeit40 h 80 h k. A. 75 h 100 h
aufladbarJa Ja Ja Ja Nein
Vorteile
  • lange Lauf­zeit
  • bequem für Bril­len­träger
  • Sei­ten­klappen für helle Umge­bung
  • umfang­rei­ches Zubehör
  • sehr lange Lauf­zeit
  • mit vielen Geräten kom­pa­tibel
  • auch für Bril­len­träger geeignet
  • Paring funk­tio­niert rei­bungslos
  • sehr lange Lauf­zeit
  • auch für Bril­len­träger geeignet
  • ein­fa­cher Bat­te­rie­wechsel
  • sehr lange Lauf­zeit
Nachteile
  • USB-Ladekabel lässt sich schwer aus dem Produkt herausziehen
  • Brille kann unangenehm flackern
  • Nasenrücken ist nicht gepolstert
  • für Brillenträger ungeeignet
  • Preis-Leistungsverhältnis könnte besser sein
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *Jetzt Preis auf Amazon prüfen! *
Vergleichssieger
EPSON ELPGS03 3d Brille

56 Bewertungen*
€ 80,88
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hi-SHOCK® 3D-BT

224 Bewertungen*
EUR 54,90
€ 49,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
XpanD X105 3D Shutterbrille

10 Bewertungen*
€ 54,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Panasonic TY-ER3D6ME

35 Bewertungen*
€ 29,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sony TDGBT500A 3D

75 Bewertungen*
€ 49,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

3D Brillen werden gebraucht, um die neuesten Blockbuster oder Animationsfilme in 3D Anschauen zu können. Für das Heimkino und einen entsprechenden Fernseher, der 3D unterstützt, sind die Brillen Pflicht.

Die Augen geben die Informationen von 3D Bildern an das Gehirn weiter. Es braucht aber entsprechende Brillen, um die Informationen verarbeiten zu können.

Nicht nur Fernseher unterstützen die 3D Technologie. Auch Beamer oder eine Kinoleinwand sind mit der Technik kompatibel.

Vor dem Kauf3D-Brille

Viele Menschen lieben es, Filme zu Hause wie im Kino genießen zu können. Dazu gehört nicht nur Popcorn, sondern auch eine Technik, die Bilder in 3D anzeigen kann. Für diese Technik sind immer entsprechende 3D Brillen vonnöten.

Physikalisch gesehen

Jedes Auge besitzt einen anderen Blickwinkel auf ein bestimmtes Objekt. Die Augen geben also zwei unterschiedliche Informationen an das Gehirn weiter. Das Gehirn verarbeitet die Informationen und dabei entsteht das räumliche Bild.

Technische Umsetzung

Um die Informationen an das Gehirn weiterzuleiten, das von einem 3D Bild ausgeht, wird mit der Brille eine Illusion erschaffen. Es gibt zwei unterschiedliche Bilder, die auf dem Monitor oder auf der Leinwand an die Augen weiter gegeben werden. Das Gehirn setzt diese Informationen dann mit der Hilfe der 3D Brille zu einem ganzen Bild zusammen.

Anaglyphe

Die Anaglyphe ist die einfachste Methode für eine 3D Umsetzung. Die Teilbilder werden nicht nebeneinander, sondern überlagert übertragen. Die Farbkanäle werden getrennt und sind leicht versetzt abgebildet. Diese Brille sorgt dafür, dass die Bilder sichtbar werden. Grüne und Rote Filter wurden verwendet. Zwar gab es Experimente für andere Verfahren, aber diese konnten nicht lange verwendet werde. Diese Technik wird für das Zeigen von Filmen nicht eingesetzt.

Passive Polarisationstechnik

Diese Technik wird in Kinos eingesetzt. Es handelt sich dabei um eine aufwendigere Technik. Ebenso wird diese bei Beamern und 3D Fernsehern eingesetzt. Es werden Stereobilder angezeigt. Die Schwingung beim rechten und linken Auge ist unterschiedlich. Wer eine Leinwand verwendet und 3D Filme schauen möchte, muss auf eine Metallbeschichtung achten. So vermeiden Sie es die Polarisation zu zerstreuen. Bei diesen Brillen ist es meistens so, dass sie zur Technik passen muss. Es kann nicht jede Brille verwendet werden, um 3D Filme anzuschauen.

Aktive Polarisationstechnik

Hierbei bestehen die Gläser der Brillen aus LCD Flächen. Sie werden elektronisch gesteuert und sind schwarz. Das heißt aber nicht, dass der Betrachter dann nichts mehr sieht. Die Leinwand oder der Fernseher senden bei dieser Technik im schnellen Ablauf rechte und linke Bilder. Das Gehirn verarbeitet die Informationen und das 3D Bild entsteht.

Typen 3D Brillen

Die Anaglyphentechnik wird nur selten für das Anschauen von Filmen verwendet. Daher wird diese Brille hier außen vor gelassen.

  • 3D Brille Passiv: Es gibt zwei Filter Variationen bei diesen Brillen. Zum einen ist das die Lineare und die Zirkulare. Wichtig ist, die korrekte Polarisationstechnik zu kaufen. Ansonsten ist entsteht kein 3D Effekt. Zirkulare Polarisationstechnik ist teurer, wird sich aber lohnen. Dabei kommen nur wenige Probleme mit Geisterlinien auf. Die Polarisationsbrillen sind leichter und vielseitig erhältlich.
  • Aktive Shutterbrillen: Diese Technologie ist verbreiteter und beliebter. Die Brille selbst muss mit Strom via Batterie versorgt werden. Die Gläser stellen von selbst auf lichtdurchlässig und undurchsichtig. Die Brille ist nicht nur um ein vielfaches besser, als andere Technologien, sie ist auch energieeffizienter. Batterien der Gläser halten sehr lange. Zudem finden sich die Brillen mit einem eingebauten Akku. Die Brille muss mit dem Fernseher oder Beamer kompatibel sein. Es stehen drei Verfahren für die Verbindung zur Verfügung. Infrarot, DLP-Link oder Bluetooth. Leider ist die Technik aber auch nicht zu unterschätzen. Es kann zu epileptischen Anfällen kommen.

Vor und Nachteile von 3D Brillen:

+ Auflösung ist gut
+ leicht zu tragen
+ bequem
+ gute Kompatibilität zu vielen Geräten

– Geisterbilder
– Verluste in der Helligkeit

Worauf Sie beim Kaufen achten sollten!

Überlegen Sie sich gut, wofür Sie die Brille nutzen möchten. Sie können mit der richtigen Brille im Kino Filme anschauen oder sie für zu Hause am Fernsehen verwenden. Möchten Sie ein 3D Bild via Beamer anschauen, dann benötigen Sie eine Brille mit Active Shutter Technologie. Diese Technik wird übrigens auch von den meisten gängigen Fernsehern verwendet.

Polarisation

Wichtig ist die Polarisation der Brille. Im normalen Kino und bei vielen 3D Monitoren kommt die zirkulare Polarisation zum Einsatz. Im IMAX Kino hingegen wird die Lineare verwendet.

Bildwiederholungsrate

Kaufen Sie eine 3D Shutterbrille? Dann muss diese dieselbe Bildwiederholungsrate wie Ihr TV-Gerät oder Beamer aufweisen. Es gibt heute auch schon Brillen, die mit verschiedenen Frequenzen arbeiten.

  • Verbindung

Wenn Sie eine Brille kaufen, dann sollte diese sich einfach mit dem Fernseher oder Beamer verbinden lassen. Ist das nicht der Fall und das Gerät erkennt die Brille nicht, können Sie kein 3D Bild anschauen. Bei Fernsehern wird in der Regel auf Infrarot gesetzt. Beamer verwenden DLP Technik.

  • Stromversorgung

Dies gilt nur für aktive Shutterbrillen. Es gibt Modelle, die via USB aufgeladen werden und welche die Batterien besitzen.

  • Was zu beachten ist

Epileptiker: Es kann zu epileptischen Anfällen kommen! Schauen Sie Filme nur, wenn Sie eine Begleitung haben.
Kinder: Es kann zu Schäden im Sehen kommen. Bei Kindern entwickelt sich die optische Wahrnehmung bis zum 10. Lebensjahr.

Hersteller

Nun wo Sie wissen, was Sie beim Kaufen einer 3D Brille beachten sollten, ist es an der Zeit ein paar Hersteller kennen zu lernen.

Samsung

Samsung vertreibt nicht nur Fernsehgeräte, bei denen es meistens nur eine 3D Brille dazu gibt. Sie können die Brillen auch von diesem Hersteller nachkaufen. Die Brillen sind recht teuer, aber kompatibel zu den gängigen Fernsehgeräten.

Sony

Sie haben sich für einen Fernseher entschieden, der über die 3D Technik verfügt? Sony ist perfekt dafür. Es gibt passende 3D Brillen zu den jeweiligen Fernsehgeräten.

Hi-Shock

Mit diesem Hersteller bekommen Sie universelle Brillen für Ihre Geräte. Sie können so Fernsehen genießen, als wären Sie mittendrin. Diese Brillen gibt es für Sie als Set.

Verwendung

3D Brillen zu Hause sind heute gängig. Die ganze Familie kann sich damit einen schönen Film oder eine Dokumentation in 3D anschauen.

Wer einen Beamer besitzt, sollte auf die 3D Technik zurück greifen, wenn der Beamer das unterstützt.

Vorwiegend im Kino werden 3D Brillen eingesetzt. Dort müssen Sie teilweise einen Aufschlag für die Leihgebühr bezahlen.

Fazit

3D Brillen sind eine tolle Technik, die sich jetzt auch schon ein paar Jahre etablieren konnte. Sie können nun eine 3D Brille kaufen, die für Ihren Fernseher oder Beamer kompatibel ist. Achten Sie auf die korrekte Technologie oder kaufen Sie direkt beim Hersteller eine passende Brille.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: